Hessischer Radfernweg R4 - Von Dornröschen zu den Nibelungen

Das Motto, das der Hessische Radfernweg R4 trägt, klingt wahrlich märchenhaft und so ist es auch, auf diesem spannendsten Radweg in Hessen (es gibt insgesamt neun) zu befahren.

Hessischer Radfernweg R4 gilt als der attraktivste

Der Beginn des Hessischer Radfernweg R4 liegt in Hirschhorn am Neckar. Von dort aus führt er beim Radfahren über mehrheitlich asphaltierte und damit gut zu befahrende Wege auf 385 Kilometern Länge bis nach Bad Karlshafen. Will man die komplette Tour Radfahren, muss man vor allem in Nordhessen und im Odenwald einige Höhenkilometer bewältigen.

Meist Etappen von überschaubarer Länge

Die insgesamt 11 Etappen des Hessischen Radweg R4 sind bis auf die letzten drei alle um die 30 Kilometer lang und eignen sich auch für wenig trainierte Radfahrer sowie Familien. Man sollte allerdings ein gewisse Profilbreite an seinen Rädern besitzen.- Nicht alle Abschnitte lassen sich mit schmalen Rennradreifen befahren. Dann aber taucht man beim Radfahren ein in die Märchenwelt des mittleren Deutschlands. Die Sagaburg, auf der Dornröschen gelebt haben soll, erreicht man durch einen Abstecher vom eigentlichen Hessischer Radfernweg R4. Im Odenwald soll Siegfried der Nibelungensage nach ermordet worden sein. All diese Schauplätze findet man also beim Radfahren auf diesem außergewöhnlichen Radweg, dem Radweg R4.

Kostenlose Kataloge für den Radweg "Hessischer Radfernweg R4"

Bad Karlshafen – Angebotskatalog

Bad Karlshafen – Angebotskatalog

Weserbergland

Urlaubskatalog Naturpark Habichtswald

Urlaubskatalog Naturpark Habichtswald

Naturpark Habichtswald

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen