Was fällt Ihnen zum Reiseland Sachsen ein? Ameropa führt Sie hin

Ameropa bietet Länderkatalog mit sächsischen Impressionen, Kunst, Kultur, Genuss und Wellness – Ansprechende Pauschalen für erlebnisreiche Kurzreisen.

Was fällt Ihnen zum Reiseland Sachsen ein? Dresden mit seiner berühmten Semperoper, dem Zwinger, dem Historischen Grünen Gewölbe? Die verwinkelten Gassen und sagenumwobenen Plätze in Görlitz, die berühmte Porzellanstadt Meißen mit dem prächtigen Dom. Oder die berühmte sächsische Gastfreundschaft, die Traditionen, die 1000jährige Kultur, die herausragende Theater- und Orchesterstruktur, die malerischen Landschaften? Sachsen war von jeher etwas Besonderes und ist bei Ameropa mit einem eigenen Katalog für erlebnisreiche Kurzreisen vertreten. Neben den Städten von Weltruf, die ein Muss sind für alle, die Sachsen kennen lernen wollen, hat Ameropa neue Ziele ins Programm genommen, die für weitere touristische Höhepunkte und eine ausgeprägte Genusskultur stehen.

Kurzurlaub in Burgstädt, Bad Elster, Geithain,  …

Burgstädt im sächsischen Burgen- und Heideland hat Einzug in den Ameropa-Katalog „Urlaub in Sachsen“ gehalten, ein perfekter Standort für Tagesausflüge per Rad, Bahn und Pkw zu prächtigen Burgen und Schlössern. Das Arrangement enthält 2 Nächte im Doppelzimmer/Frühstück, Abendessen und Extras (pro Person 118 Euro). Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist im königlich-sächsischen Staatsbad Bad Elster im Vogtland bestens aufgehoben und genießt neben Wellness- und Gesundheitsanwendungen den historischen Kurpark und zahlreiche Wanderwege. Das idyllische Städtchen Geithain im Kreuz Leipzig – Chemnitz – Dresden ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die bekannten Städte.

… und in Klingenberg, Plauen, Sebnitz

Das sieben Kilometer von Freiberg gelegene Klingenberg gibt in der Holzkunst-Erlebniswelt „Stracoland“ spannende Einblicke in ein historisches Handwerk (2 Nächte im Doppelzimmer/Frühstück, 4-Gang-Menü, Candlelight-Dinner, Eintritt in die Erlebniswelt pro Person ab 157 Euro). In Plauen erwartet ein 4-Sterne-Hotel mit  Wellness- und Therapiebereich die Ameropa-Gäste, in Sebnitz residieren die Urlauber am historischen Marktplatz der „Seidenblumenstadt“, die neben dem Haus der Deutschen Kunstblume das Afrika-Museum, das TT Modelleisenbahnmuseum und den wohl schönsten Bahnhof Ostsachsens mit Oldtimer-Motorradausstellung zu bieten hat.

Komfortable Anreise mit der Bahn

Der Ameropa Festpreis für die Bahnfahrt nach Sachsen beträgt in der 2. Klasse bei einer Entfernung bis 400 Kilometer für die Hin- und Rückreise 42 Euro (mit BahnCard) inklusive Genussgutschein in Höhe von fünf Euro für die Bordrestaurants der ICE. Kinder bis 14 Jahre fahren in Begleitung der Eltern/Großeltern kostenfrei. Wer das Ameropa Bahnplus Paket bucht (109 Euro mit BahnCard) erhält zusätzlich einen zweiten Genussgutschein, Sitzplatzreservierung für Hin- und Rückfahrt sowie diverse Versicherungen. Wer keine BahnCard besitzt, zahlt jeweils 20 Euro mehr.

Weitere Kataloge zum Thema alle ansehen

Historische Städte im romantischen Franken

Historische Städte im romantischen Franken

Romantisches Franken

Tambiente Magazin Kultur & Kulinarik 2022

Tambiente Magazin Kultur & Kulinarik

Dein Potsdam-Reisemagazin – Ausgabe Sommer/ Herbst 2022

Potsdam - Reisemagazin

Havelland

Wolfsburg - Reisekatalog

Wolfsburg - Reisekatalog

Städte Niedersachsen

Info-Paket Graz #visitgraz

Info-Paket Graz #visitgraz

Graz

Frankfurt Kurzreisen

Frankfurt Kurzreisen

Städte Hessen

Karlsruhe auf einen Blick

Karlsruhe auf einen Blick

Mittlerer Oberrhein

Lörrach – Lebendiges Lörrach

Lörrach – Lebendiges Lörrach

Schwarzwald

alle ansehen

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen