Brandenburg an der Havel - eine Stadt mit Historie, kulturellen Glanzlichtern und Natur

Die Stadt Brandenburg an der Havel – inmitten des Havel-Landes gelegen – gilt als Wiege der Mark Brandenburg, Kultur-Stadt mit mittelalterlicher Architektur und Stadt im Grünen mit zahlreichen Erholungsmöglichkeiten. Das sind nur drei Attribute, die die 73.000 Einwohner zählende Stadt treffend als ein Ausflugs- und Urlaubsdomizil beschreiben. In unmittelbarer Nähe zu Berlin, kann die Geburtsstadt Vicco von Bülows alias Loriot auf eine über 1050jährige Stadtgeschichte zurückblicken und liegt gleichzeitig im größten zusammenhängenden europäischen Binnenwassersportrevier der „Brandenburger- und Potsdamer Havel-Seen“. Auf cirka 30 Quadratkilometer Wasserfläche und einem Wasseranteil von knapp 20 Prozent wartet ein Wassersport-Eldorado auf alle Besucher, Gäste und Einheimische.

Ob beim Rundgang durch die drei mittelalterlichen Stadtkerne oder bei einer Erkundungstour per Schiff: Immer werden Sie auf Ihrem Weg an Zeugnissen aus der wechselvollen Landes- und Stadtgeschichte vorbei kommen. Vielfältige Museums-Angebote, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie der Brandenburger Dom St. Peter und Paul, die großen Kirchen St. Katharinen, St. Gotthardt, das Altstädtische Rathaus mit dem Roland oder die vier Tortürme und Teile der Stadtmauern prägen mit den weitläufigen Parks und Grünanlagen sowie den verschlungenen Flussarmen und ausgedehnten Seen das besondere Flair von Brandenburg an der Havel. Auf Ihrer Entdeckungstour kommen Sie an zahlreichen Museen vorbei, die Dichte an musealen Einrichtungen ist beeindruckend. So erfahren Sie im Stadt- und Dom-Museum alles über die bedeutende Rolle der Stadt im Laufe der Jahrhunderte, das Industrie-Museum legt Zeugnis über den Wandel der Havel-Stadt vom Standort der Stahl- und Schwerindustrie zum Ausflugs- und Erholungsort ab, die Fischereiausstellungen im Ortsteil Plaue und im Steintorturm gewähren einen Einblick in das Fischereihandwerk und das 2008 öffnende Archäologische Landes-Museum im St. Pauli Kloster bietet umfangreiche Einblicke in die Landesgeschichte.

Nicht nur die vielfältigen aktiven Erholungsmöglichkeiten und die Historie präsentieren sich facettenreich, auch die Kultur-Angebote laden zum Verweilen ein.  Neben zahlreichen Stadtfesten, angefangen vom Rolandfest und Havel-Fest bis hin zum Plauer Fischerjakobi, können Sie auch klassischen Klängen bei den Dom- und Kirchenmusiken in St. Gotthardt und St. Katharinen sowie den Wassermusiken der Brandenburger Symphonikern am Beetzsee lauschen.

Weitere Anziehungspunkte sind der Brandenburger Klostersommer, das Theater, der jährliche Weihnachtsmarkt sowie die Weihnachtsmannparade am 6. Dezember.

Weitere Kataloge zum Thema alle ansehen

Historische Städte im romantischen Franken

Historische Städte im romantischen Franken

Romantisches Franken

Tambiente Magazin Kultur & Kulinarik 2022

Tambiente Magazin Kultur & Kulinarik

Dein Potsdam-Reisemagazin – Ausgabe Sommer/ Herbst 2022

Potsdam - Reisemagazin

Havelland

Wolfsburg - Reisekatalog

Wolfsburg - Reisekatalog

Städte Niedersachsen

Info-Paket Graz #visitgraz

Info-Paket Graz #visitgraz

Graz

Frankfurt Kurzreisen

Frankfurt Kurzreisen

Städte Hessen

Karlsruhe auf einen Blick

Karlsruhe auf einen Blick

Mittlerer Oberrhein

Lörrach – Lebendiges Lörrach

Lörrach – Lebendiges Lörrach

Schwarzwald

alle ansehen

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen