FUTURE LAB im Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Foto: © Axel Böcker, Weltkulturerbe Völklinger Hütte

FUTURE LAB im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Mit dem FUTURE LAB wagt das Weltkulturerbe künstlerisch-experimentell einen Blick von der Gegenwart in die Zukunft. Das erste Zukunftslabor, die IBA-Plant (zu sehen bis 5. September) ist eine Pflanz-Fabrik zur Lebensmittelproduktion in einem ehemaligen Erzbunker, im zweiten FUTURE LAB (ab 10. Oktober 2021) geht es um den kreativen Austausch mit den VölklingerInnen und ihrer Stadt.


Ausstellung 1986. ZURÜCK IN DIE GEGENWART
Foto: © Michael Kerstgens / Hartmann Books

Ausstellung 1986. ZURÜCK IN DIE GEGENWART

Die Industriekultur der Völklinger Hütte bildet heute einen einzigartigen Schauplatz für Kunst und Kultur. In der Ausstellung „1986. ZURÜCK IN DIE GEGENWART“ (bis 28.11.2021) reisen Sie mit den Fotografien von Michael Kerstgens zurück in das Jahr 1986. In der Völklinger Hütte endet damals die Industrieproduktion. Überall in Deutschland wird der Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft spürbar. Genau diesen Wandel hat Kerstgens fotografiert.


Weltkulturerbe Völklinger Hütte I Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

Rathausstr. 75-79
66333 Völklingen

Tel. 06898 / 9100-100

Zur Homepage des Anbieters

facebook youtube pinterest twitter Instagram

Dieser Inhalt ist durch Ihre aktuellen Datenschutzeinstellungen geblockt.

Um die Karten-Funktion nutzen zu können aktivieren Sie bitte Google Maps.

49.250138, 6.860317
49.250138, 6.860317
ROADMAP
12


YouTube Channel von Weltkulturerbe Völklinger Hütte I Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

Weltkulturerbe Völklinger Hütte I Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur bei YouTube