Die Grüne Weite erleben - Radelvergnügen auf 2000 Kilometern

Das Emsland ist zum Radfahren wie geschaffen: Ausgedehnte Naturräume, uralte Kulturlandschaft, historische Schätze und zukunftsorientierte Technik – kontrastreicher und vielfältiger kann eine Region kaum sein. Verkehrsarm und naturnah führen die Routen nahezu ohne jede Steigung durch die idyllische Landschaft.

Ein umfassender Service und die gute Ausschilderung machen das Raderlebnis perfekt. Erholungssuchende, Familien und sportive Radler kommen im Emsland gleichermaßen auf ihre Kosten.

Die Emsland-Route (270 km)

Der beliebte Rundkurs der Emsland-Route erstreckt sich von Rheine bis nach Papenburg mit der bekannten Meyer Werft. Die traditionsreiche Tour führt durch sattgrüne Wiesen, geheimnisvolle Moore und die idyllischen Wälder des Hümmlings. Überraschend tauchen sie auf: romantische Mühlen, mystische Großsteingräber oder herrschaftliche Anwesen wie das Barockschloss Clemenswerth in Sögel – eine Zeitreise durch den Freiraum des Emslandes.

Ems-Radweg (375 km) und Rad-Route Dortmund-Ems-Kanal (350 km)

Radeln am Wasser? Kein Problem! Der Ems-Radweg folgt dem blauen Band der Ems und führt die Radler von der Quelle bei Hövelhof durch das Münsterland in die grüne Weite des Emslandes und weiter zur Nordsee. Wie Perlen an einer Kette trifft der Radler auf traditionsreiche Städte wie Lingen und Meppen mit ihren historischen Rathäusern in malerischer Altstadt.

Maritimes Flair umweht die Städte Haren (Ems) und Papenburg. Der Dortmund-Ems-Kanal ist Lebensader und Handelsweg zugleich. Schiffsverkehr, Häfen und Schleusen machen die Tour vom Pott an die Waterkant spannend.

Geest-Radweg (177 km)

Der Geest-Radweg verbindet die Flüsse Ems und Weser miteinander. 4000 Jahre alte Großsteingräber, zahlreiche Museen und die eiszeitlich geprägte Geestlandschaft begleiten die Radler bis zur Hansestadt Bremen.

United Countries Tour

Zwei Rundkurse (180 und 220 km) führen die Radler in die Niederlande. Urwüchsige Moore, ausgedehnte Kanalsysteme und schmucke Ortschaften, wie die sternförmige Festung Bourtange, prägen die Region. Pioniere haben die Moore erschlossen, Schmuggler hielten den kleinen Grenzverkehr in Schwung. Ihren Spuren folgen Pionier- und Smokkelroute, auf denen die Radfahrer zwei Kulturen und eine einmalige Gastfreundschaft entdecken.

Zu allen Routen hat die Emsland Touristik individuelle Arrangements ausgearbeitet – vom kurzen Radel-Weekend bis zur kompletten Radwanderwoche, z.B. die Schnupper-Tour auf der Emsland-Route. Im Emsland wird das Radfahren zur Leidenschaft.

Weitere Kataloge zum Thema alle ansehen

Tambiente Magazin Aktivurlaub im Süden 2022

Tambiente Magazin Aktivurlaub im Süden

Ferienland Donau-Ries: Radfahren

Ferienland Donau-Ries: Radfahren

Schwaben

Bad Karlshafen – Angebotskatalog

Bad Karlshafen – Angebotskatalog

Weserbergland

Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Ostfriesland

Romantischen Franken - Radkarte

Romantischen Franken - Radkarte

Romantisches Franken

Kleve - Faszinierende Perspektiven

Kleve - Faszinierende Perspektiven

Niederrhein

Villingen-Schwenningen – Gastliche Momente

Villingen-Schwenningen – Gastliche Momente

Schwarzwald

Dillinger Land – Radtouren

Dillinger Land – Radtouren

Schwäbische Donautal

alle ansehen

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen