Unterwegs mit dem Rad – so verlieben Sie sich in Köln

Radtour am Rheinboulevard entlang / Foto: © www.badurina.de, KölnTourismus GmbH
Auf der Street & Urban Art-Route lässt sich einige unbekannte Kunst entdecken / Foto: © Jesse von Laufenberg, KölnTourismus GmbH
Schloss Paffendorf / Foto: © Rhein-Erft-Tourismus
Kölner Rheinauhafen / Foto: © Kölntourismus GmbH | Damian Zimmermann
Decksteiner Weiher / Foto: © Kölntourismus GmbH | David Stoll
Domspitzen des Kölner Dom / Foto: © Kölntourismus GmbH | David Stoll
Die berühmte Gaststätte Lommerzheim auf der Schäl Sick / Foto: © Jesse von Laufenberg, KölnTourismus GmbH
Unterwegs mit dem Rad – so verlieben Sie sich in Köln

Das Frühjahr naht und lockt nach draußen, um auf dem Fahrrad neue Orte zu erkunden. Möchten Sie die schönsten Ecken Kölns auf einer der innerstädtischen Themenradtouren kennenlernen oder doch lieber ins Grüne fahren? Köln und sein Umland eignen sich hervorragend, beides miteinander zu verbinden.

Die Themen der innerstädtischen Radtouren sind vielfältig. Bei der „Street & Urban Art“-Route fahren Sie quer durch den Kölner Kunstdschungel und erleben dabei den Charakter und Charme des jeweiligen Stadtviertels. Das „Fotoshooting mit Köln“ bringt Sie an besondere Orte, an denen sich viele tolle Fotomotive und Ausblicke über die Stadt festhalten lassen. Architektur-Liebhaber* innen können an Bauwerken unterschiedlicher Architekturstile und verschiedener Epochen vorbeiradeln und wer gerne etwas später unterwegs ist, dem wird die Fahrradtour „Nächtliche Lichter“ gefallen. Sie ist eigens für die Stunden in der Abenddämmerung konzipiert. Im rechtsrheinischen Köln, also auf der „Schäl Sick“, geht es rau, quirlig und kontrastreich zu. Bei allen Touren finden sich darüber hinaus zahlreiche Gelegenheiten, das gastronomische Angebot entlang der Strecke wahrzunehmen. Unser Tipp: Bewusst betrachten, wirken lassen und genießen.

Für das Entdecken des Kölner Umlands bieten sich einzelne Streckenabschnitte überregionaler Routen an, darunter der Rheinradweg oder die Drei-Flüsse-Tour. Weitere Inspirationen und Tipps finden sich auf der Website der Radregion Rheinland.

Wer nicht mit dem eigenen Fahrrad anreist, findet in direkter Nähe zum Kölner Hauptbahnhof, über den Ausgang Breslauer Platz, die Radstation Köln. Dort können passende Fahrräder ausgeliehen und Räder sicher geparkt oder zur Reparatur gebracht werden. Für kleinere Touren durch Köln können Sie rund um die Uhr auch eines der KVB-Räder ausleihen.

Die innerstädtischen Themenradtouren sowie weitere Informationen zum Radfahren in und um Köln, darunter viele Adressen und Links der Partner, finden Sie über die Website von KölnTourismus unter www.koelntourismus.de/radtouren.

KölnTourismus GmbH
Kardinal-Höffner-Platz 1, 50667 Köln zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen