Ostfriesland Rad-Routen – Weite, Wolken und Wattenmeer

Fischkutter im historischen Hafen Greetsiel / Foto: © Achim Meurer
Ostfriesland wird vom Fahrradsattel aus erst wirklich spürbar / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
Schloss Jever / Foto: © Achim Meurer
Deichstrecke entlang der Ostfriesland Rad-Routen / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
Mühle am Zwischanahner Meer / Foto: © Achim Meurer
Radpause am Dollart / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben
Radpause am Dollart

Sonne, Wolken und ein Himmel bis zum Horizont. Einfach mal durchatmen, die Ruhe genießen und den Alltag vergessen: Das ist Urlaub in Ostfriesland. Die abwechslungsreiche Landschaft, die Kultur und Land und Leute lernt man dabei am besten auf zwei Rädern kennen.

Der frische Wind bringt die salzige, gesunde Luft von der See und mit stetigem Rückenwind rollen die Räder schon fast von allein. Und dann geht es vorbei an grünen Wiesen und Deichen, an schnurgeraden Kanälen, der Nordsee und dem Wattenmeer, kleinen und großen Meeren, windschiefen Bäumen und Parks und Gärten.

Für alle Radfahrer, die während eines verlängerten Wochenendes Ostfriesland erkunden möchten, gibt es die fünf Ostfriesland Rad-Routen: „Ammerlandroute“, „Deutsche Fehnroute“, „Friesenroute Rad up Pad“, „Internationale Dollard Route“ und „Tour de Fries“. Die Rundtouren bündeln die schönsten Strecken des 3.500 Kilometer langen Radwegenetzes vom grünen Binnenland bis zum Weltnaturerbe Wattenmeer.

Erkunden Sie Greetsiel mit seinem malerischen Kutterhafen und den Giebelhäusern. Genießen Sie die Farbenvielfalt in den großzügig angelegten Parkanlagen und den liebevoll gepflegten Privatgärten am Wegesrand. Entdecken Sie romantische Sielhäfen und das Wattenmeer, fahren Sie entlang von Kanälen und Flüssen und tauchen Sie ein in die Geschichte der Ostfriesen in den zahlreichen alten Backsteinkirchen, Mühlen, Schlössern und Burgen. Ostfriesland wird vom Fahrradsattel aus erst wirklich spürbar. Einfach die Nase in den Wind halten, tief einatmen und losradeln – Entspannung garantiert.

Verschiedene Tourenangebote von drei bis acht Tagen sind ganzjährig buchbar. Arrangements und weitere Informationen zu den Ostfriesland Rad-Routen sowie Sternfahrten, Tagestouren und Unterkünfte enthält der Radkatalog. Malerische Bilder, liebevolle Illustrationen und kurzweilige Texte laden schon im Vorfeld zum Reisen in Gedanken ein.

Grenzenlos Aktiv

Unter www.grenzenlos-aktiv.de können die Radtouren auch online geplant werden. Mit der App „Ostfriesland: Grenzenlos Aktiv“ kommen die Touren direkt aufs Handy.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Ostfriesland | Niedersachsen | Deutschland

Mit dem Radmagazin für Ostfriesland erhalten Radurlauber einen umfassenden Überblick über das radtouristische Angebot auf der ostfriesischen Halbinsel. Mit seinem Radwegenetz von 3.500 km ist Ostfriesland ein Paradies für Radfahrer. Um Ostfriesland mit seinen Naturschätzen, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Schmäusen kennen zu lernen, finden Radfreunde im Radkatalog viele Tourenvorschläge. Neben Sternfahrten, Tagestouren und radfreundlichen Unterkünften werden auch Klassiker wie die 5 Ostfriesland Rad-Routen präsentiert: Ammerlandroute, Deutsche Fehnroute, Internationale Dollard Route, Friesenroute Rad up Pad und Tour de Fries. Sie bündeln die schönsten Radstrecken auf der ostfriesischen Halbinsel – vom grünen Binnenland mit Weitblick bis an die Küste mit unendlichem Horizont.

Ostfriesland Tourismus GmbH
Ledastraße 10, 26789 Leer (Ostfriesland) zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen