1. Kasseler Altstadtfest vom 15.-17. Juni 2018

5 Bühnen, 12 Themenwelten und über 600 Programmpunkte: Das erste Kasseler Altstadtfest vom 15. bis 17. Juni 2018 erwartet die Besucher mit einem vielfältigen Kulturprogramm voller Highlights. Kultur und Kulinarik, Regionales und Musik laden ein, die Plätze, Straßen und Gassen des Altstadtquartiers zu entdecken und zu erleben.

Neben dem musikalischen Top Act der Band „Münchner Freiheit“ stehen dabei vor allem Themen im Mittelpunkt, die typisch für Kassel und die Region sind – von lebendigen Zeitreisen in die Vergangenheit der documenta-Stadt bis hin zur landestypischen Präsentation der Kasseler Partnerstädte. Einen unverwechselbaren Charakter wird das Altstadtfest auch durch die Beiträge zahlreicher Kasseler Vereine und Kultureinrichtungen bekommen, die sich auf vielfältige Weise beteiligen.

„Eine derart große Programmvielfalt an so vielen unterschiedlichen Orten des ehemaligen Altstadt-Quartiers, die zudem alle in wenigen Minuten Fußweg erreichbar sind – das gab es in Kassel wohl noch nie,“ kommentiert Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH, die das Altstadtfest veranstaltet. „Und auch bei der Programmgestaltung gehen wir neue Wege“, erläutert er. „Denn es sind nicht nur bekannte Stars, sondern vor allem die Kasseler Bürgerinnen und Bürger, die „ihr“ Altstadtfest gestalten und damit einzigartig und attraktiv machen: Über 20 Kasseler Vereine beteiligen sich aktiv, und auch Kultureinrichtungen wie die Junge Kunstbühne sind mit einem umfangreichen Programm vertreten.“

Kassel in all seinen Facetten erleben und genießen

An zwölf Orten im ehemaligem Altstadt-Quartier kann der Besucher Themenwelten erleben, die spezifisch für Kassel, seine Traditionen und seine Bürger sind: so lautet das Leitmotiv des neuen Kasseler Veranstaltungsformats, das sich drei Tage lang in einem facettenreichen Erlebnis- und Kulturprogramm widerspiegeln wird, von dem sich einheimische wie auswärtige Besucher angesprochen fühlen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die vielen unterschiedlichen Programmpunkte:

Chassalla, Zeitreise und Platz der Partnerstädte

So wird beispielsweise auf dem Landgraf-Philipps-Platz und der oberen Freiheit eine Zeitreise von Chassalla bis Kassel geboten, in deren Rahmen der Falkensteiner Bund e.V. das mittelalterliche Leben in Kassel erlebbar macht. Nur wenige Schritte entfernt, auf dem Martinsplatz, präsentieren sich Kassels Partnerstädte mit einem bunten Kulturprogramm und kulinarischen Angeboten in landestypischer Kulisse. In der Martinskirche selbst wird in Zusammenarbeit mit der Kantorei ein attraktives musikalisches Programm geboten.

Rund um die Kasseler Markthalle

Ein weiterer zentraler Spielort des Altstadtfests wird das Areal der Markthalle sein. Während im Innenbereich unter anderem eine historische Fotoausstellung sein wird, werden im Außenbereich gleich mehrere interessante Programmpunkte geboten: Neben einer Regionalbühne mit lokalen Künstlern, wie „Dark Vatter“ oder der „Jazzpolizei“, kann man sich hier im Weindorf entspannen, zahlreiche kulinarische Angebote genießen sowie auf einem Töpfermarkt stöbern. In der Tiefgarage der Markthalle schließlich laden die Betreiber des A.R.M. am späten Abend zur kultigen After-Show-Party ein.

Tanzen und feiern bis zum frühen Morgen: Tanzbrunnenfest

Zum abendlichen Feiern lädt auch das Tanzbrunnenfest im Bereich des nahe gelegenen Zisselbrunnens ein, während in der Brüderkirche am Samstag- und Sonntagabend eine gehobene Late Night Party stattfinden wird, die sich vor allem an die Altersgruppe „Ü30“ richtet. Zum Chillen mit Blick auf den Fluss lädt wiederum das Rondell mit einem Sonderprogramm direkt am Fuldaufer ein.

Schlossplatzbühne: Hier spielt die Musik und HNA-Public Viewing

Einige Meter weiter in Richtung Fulda, auf dem Areal des Regierungspräsidiums, wird mit der Schlossplatzbühne die Hauptbühne des Altstadtfestes stehen. Sie dient an den Vormittagen als „Arena der Vereine“ und wird nachmittags und abends mit zahlreichen musikalischen Highlights die Besucher anlocken. Hier werden unter anderem die Band „Münchner Freiheit“, der Entertainer „Oli P“. sowie die Rammstein Tribute-Band „Völkerball“ zu erleben sein. Anlässlich der Fußball-WM in Russland wird hier am Sonntagnachmittag außerdem das erste Spiel der deutschen Nationalelf gegen Mexiko auf einer Großleinwand zu sehen sein.

Großer Familienjahrmarkt

Ebenfalls beste Unterhaltung für Groß und Klein verspricht der Familien-Jahrmarkt auf dem Parkplatz am Regierungspräsidium in unmittelbarer Nachbarschaft der Brüderkirche und des Renthofs, auf dem unter anderem ein rund 50 Meter hohes Riesenrad zu einer luftigen Fahrt einlädt.

Enten-Kiez auf dem Entenanger: Kunst und Kulinarik

Auf den Parkflächen im Bereich des Entenangers lädt ein Kunstmarkt zum Stöbern und Entdecken ein, außerdem sind hier Verkaufsstände junger Labels aus Kassel zu finden. Dazu gibt es regionale kulinarische Angebote und ein Musikprogramm, insbesondere von Newcomer-Bands.

Weitere Spielorte in der Innenstadt

Drei Tage lang Musik von Nachwuchs-Acts aus Kassel und der Region wird auf der Jungen Kunst Bühne geboten, die im Innenhof des Kulturzentrums Dock 4 zu finden ist. An der Skateranlage „Untere Karlsstraße“ findet am Samstagnachmittag ein Skater-Contest statt. Das Jugendamt bietet im Innenhof des Fridericianums ein umfangreiches Kinderprogramm an.

„Gassenhauer“

Auch auf den für den Verkehr gesperrten Gassen des Altstadtquartiers wird es viel zu erleben geben. Hier werden unter anderem eine „Spiele-Gasse“, eine „Süße-Gasse“ sowie eine „Nostalgie-Gasse“ mit entsprechenden Themenständen zu finden sein. In der „Oldtimer-Gasse“ können gut erhaltene Classic Cars bestaunt werden. Und auch die anliegenden Gastronomen beteiligen sich aktiv am Altstadtfest.

Steinweg: schauinsland-reisen CITY SLIDE

Eine Top-Attraktion für große und kleine Wasserratten ist die längste aufblasbare Wasserrutsche mit der größten mobilen, ebenfalls aufblasbaren Riesenrampe, die in diesem Sommer wieder durch Deutschland tourt und am 16. und 17. Juni 2018 erstmals in Kassel gastiert. Kostenlose Tickets sind im Internet unter www.city-slide.com/de/de/deine-stadt/kassel erhältlich.

Kostenfreier Shuttleservice: Altstadt Express

An allen drei Tagen wird während der Veranstaltungszeiten die Besucherbahn „Altstadt-Express“ zwischen den unterschiedlichen Standorten pendeln, die gratis von den Gästen und Anwohnern genutzt werden kann.

Gemeinsame Eröffnung mit den „Entdecker Tagen“

Der Startschuss für das erste Kasseler Altstadtfest fällt am Freitag, den 15. Juni 2018. Während die zahlreichen Themenwelten bereits ab 16 Uhr für die Besucher da sind, findet der offizielle Start mit Oberbürgermeister Christian Geselle ab 18.15 Uhr auf der Schlossplatzbühne am Regierungspräsidium statt, der Hauptbühne des Altstadtfests. Nach dem Auftritt der Queen-Tribute-Band „Queen Kings“, die seit vielen Jahren erfolgreich durch Deutschland und Europa tourt, können sich die Besucher hier auf ein weiteres musikalisches Highlight des Veranstaltungswochenendes freuen: Ab ca. 21 Uhr wird die Band „Münchner Freiheit“ das Publikum am Auftakt-Abend des Festes mit ihren Hits begeistern. Präsentiert wird das Eröffnungskonzert in Kooperation mit den „Extra Tip Entdeckertagen“, die am selben Wochenende stattfinden und zu spannenden Touren in die Region einladen.

Um 23.00 Uhr folgt ein brillantes Feuerwerk, das am Regierungspräsidium abgefeuert wird.

„Mit dem Kasseler Altstadtfest haben wir gemeinsam mit vielen Beteiligten aus Stadt und Region eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, die einzigartig sein dürfte – und zu einem regelmäßigen Event in Kassel werden soll“, resümiert Andreas Bilo. „Wir freuen uns auf ein unglaublich vielfältiges, fröhliches und friedliches Festwochenende, das viele tausend Menschen begeistern wird und dem einen oder anderen vielleicht einen ganz neuen Blick auf Kassel eröffnet!“

Das Areal des Altstadtquartiers wird an diesem Wochenende zur Fußgängerzone, damit die Besucher ihren Bummel über das Altstadtfest ungestört genießen können.

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen.

Viele weitere Informationen und das vollständige Programm des Kasseler Altstadtfests finden Sie online unter www.kasseler-altstadtfest.de.

Quelle: Kassel Marketing GmbH

von links nach rechts: Jürgen Bleisteiner, Wolfgang Dahms, Dr. Kurt Kreiten, Martina Gellert, Helga Ullrich-Scheyda, Martin Fingerhut, Brigitte Wolters, Brigitte Alex, Wiltrud Schnütgen, Birgit van den Boom. / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.08.2022

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 in Kleve

Unter dem Motto KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz finden am Sonntag, den 11. September 2022, in Kleve verschiedene Veranstaltungen statt.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
St. Wendeler LebensArt - Markt für Kunst & Handwerk / Foto: © Kreisstadt St. Wendel /Josef Bonenberger
08.08.2022

St. Wendeler LebensArt 2022 - Markt für Kunst & Handwerk

Etwa 90 Künstler stellen am LebensArt-Wochenende, 27./28. August 2022, jeweils von 11 bis 19 Uhr, in der historischen St. Wendeler Altstadt ihre Werke aus.
mehr erfahren
Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren
Kurz vor Sonnenaufgang ziehen ihn die Fischer in die Boote: den Wildfang des Tages. / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
03.08.2022

Wilder Fisch frisch auf dem Tisch am Bodensee - die BodenseefischWochen 2022

Vom 12. September bis 9. Oktober 2022 zaubert jedes der teilnehmenden 21 Restaurants seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs bei den BodenseefischWochen 2022.
mehr erfahren
Das Team der Avocadobar verwendet viele Biozutaten aus der Region / Foto: © Wertheim Village
02.08.2022

Wenn die Shopping-Pause zum Genuss wird

In der Luxus-Shoppingdestination Wertheim Village können angesagte Fashion- und Beauty-Trends in über 100 Boutiquen, aber auch zahlreiche Restaurants und Pop-up Food-Konzepte entdeckt werden.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Pause auf dem Radweg R1 in Ferch / Foto: © PMSG André Stiebitz
01.08.2022

Von der Welterbestadt Potsdam in die Spargelstadt Beelitz radeln

Brandenburgs Landeshauptstadt und Beelitz trennen etwa 30 sehr sehenswerte Kilometer und da die Spargelstadt in diesem Jahr zur Landesgartenschau lädt, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher in den Fläming.
mehr erfahren
HUK COBURG Open-Air-Sommer in Coburg / Foto: © Coburg Marketing
01.08.2022

Zwischen Unterwelt und Lichtgestalten - Außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Frankens Städte sind immer eine Reise wert und überraschen bei jedem Besuch mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Wir stellen wir Euch einige Tipps vor, bei denen ihr die Städte aus einer neuen Perspektive erleben könnt.
mehr erfahren
Pünktlich zur Blauen Stunde wird der Altenburger Markt zum Konzertsaal im Freien. / Foto: © djd/Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt/Ronny Ristok
01.08.2022

Städtereisen 2022 nach Thüringen für jeden Geschmack

Thüringens Städte sind einen Besuch wert: ob Erfurt und Weimar oder eine der kleineren Städte wie Arnstadt, Meiningen, Sondershausen und Altenburg.
mehr erfahren