13. Historisches Markttreiben zu Meersburg

Messerschleifer auf dem historischen Mittelaltermarkt in Meersburg - 13. Historisches Markttreiben zu Meersburg

Die Stadt Meersburg freut sich zum 13. Mal auf den historischen Mittelaltermarkt. Keine andere Stadt verwandelt sich wohl so einfach in eine mittelalterliche Kulisse mit mittelalterlichem Markttreiben, Gauklern, Schaustellern, mittelalterlicher Musik, Mummenschanz und Völlerei wie die Stadt Meersburg. Dieses mittelalterliche Spektakel ist einer der Höhepunkte im Jahr und zieht Menschen aus nah und fern in die historische Stadt.

Der Mittelaltermarkt erfreut sich nicht umsonst seit über 10 Jahren großer Beliebtheit. Die Kulisse und das Programm sind großartig. Am Freitag, dem 12.Oktober 2018, 15 Uhr wird das mittelalterliche Treiben mit dem Umzug über das Marktgelände eröffnet. Der Marktvogt wird die vielen Handwerker, Schausteller und Mittelalterlichen Gesellen begrüßen und die Besucher auf die kommenden Markttage einstimmen. Die Atmosphäre des historischen Markttreibens wird durch die außergewöhnliche Kulisse auf dem Schloßplatz und die Darstellung von alten Handels- und Handwerksberufen geprägt. Im Neuen Schloss zeigen Handwerker ihr mittelalterliches Kunsthandwerk. Auch auf der Schlossterrasse werden die Künstler in beeindruckender Atmosphäre ihr Schauspiel zeigen. Dem Publikum bieten die zahlreiche Handwerker Einblicke in ihr Handwerk und die mittelalterliche Arbeitsweise. Für ein buntes mittelalterliches Treiben auf dem Marktgelände sorgen Künstler, Gaukler, Handwerker und Händler aus ganz Deutschland in stilechter Kleidung und Ausstattung.

Die „belebte Burg“ ist neben den Aufführungen der „Cavalieri die Santa Fina“ aus der italienischen Partnerstadt San Gimignano einer der vielen Höhenpunkte. Die Trommler- und Tanzgruppe der „Cavalieri di Santa Fina“ bereichert über die Markttage mit ihrem Programm das Mittelalterliche Markttreiben auf ganz besondere Art und Weise.

Besonders zu erwähnen ist das Schauspiel „Mord auf dem See“ am Samstag und am Sonntag, jeweils um 16 Uhr. Das eigens für den Mittelaltermarkt in Meersburg einstudierte Schauspiel findet dieses Jahr zum 10. Mal statt. Hier werden die Meersburger Stadtrechtskämpfe aus dem Mittelalter nachgestellt: Bürgermeister Simon Weinzürn wird wegen seiner Auflehnung gegen den bischöflichen Stadtherrn zum Tode verurteilt und im See ertränkt.

Mittelalterliches Treiben in der Stadt Meersburg

Familien mit Ihren Kindern wird ein spektakuläres Programm geboten. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Egal ob süß oder herzhaft, für jeden Gaumen ist etwas dabei. Die Mundschenke des Marktes halten Kirsch- und Honigbier, Met, historische Weine und diverser Elixiere bereit. Mittelalterliche Musik, höfische Tänze und Schaukämpfe ergänzen die Kulisse und vervollständigen das Mittelalterliche Treiben.

Ganz besonders ist die mittelalterliche Stimmung am Abend, wenn an den 3 Tagen das Tavernenspiel mit Musik, Gaukelei und Feuerzauber stattfindet. Alles in allem ein großartiges „Mittlalterspektakel“.

Weitere Infos unter: www.meersburg.de und www.mmv-ib.de

Quelle: Stadt Meersburg

Dein Potsdam-Reisemagazin / Foto: © PMSG,  Stephanie Kalz
25.11.2022

Winterlich-weihnachtlich mit dem Ausblick auf Frühling – das neue Dein Potsdam-Reisemagazin ist da

Das neue Dein Potsdam-Reisemagazin ist erschienen und beinhaltet winterlich-weihnachtliche Themen mit dem Ausblick auf Frühling 2023.
mehr erfahren
Genusstour in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt, Melanie Landgraf
22.11.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Dezember 2022

Erleben Sie auf den öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Dezember 2022.
mehr erfahren
Adventsführung mit Gästeführerin Birgit van den Boom / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
22.11.2022

Vorweihnachtlicher Spaziergang am 27. November und 4. Dezember 2022 in Kleve

Vorweihnachtliche Adventsspaziergänge laden am 27. November und 4. Dezember 2022 ein die Stadt Kleve zu entdecken.
mehr erfahren
Punschfahrten mit den Vechtebooten im Winter in Nordhorn / Foto: © VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V.
15.11.2022

Punsch- und Lichterfahrten mit den Vechtebooten im Winter 2022 wieder möglich

Seit dem 5. November 2022 bietet der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. wieder seine beliebten und gemütlich, idyllischen Punschfahrten über die Nordhorner Vechte an.
mehr erfahren
Führung in der Residenz Ansbach | Romantisches Franken / Foto: © Ansbach/Thomas Linkel
15.11.2022

Geschichte erleben - Das Erbe der Hohenzollern in Franken

In Franken liegen die Wurzeln der Macht der Hohenzollern, aus ihren Reihen stammen Kurfürsten, Preußenkönige und deutsche Kaiser, und sie waren eine der wichtigsten Dynastien in der deutschen Adelsgeschichte.
mehr erfahren
Adventsführung im Innenhof der Schwanenburg mit Gästeführerin Birgit van den Boom Kleef / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.11.2022

Vorweihnachtliche Führung 2022 in Kleve

Einen stimmungsvollen Adventsspaziergang oder vorweihnachtliche Führung bietet die Stadt Kleve am 27. November und 4. Dezember 2022 an.
mehr erfahren
Weihnachtsmarkt auf dem Trierer Hauptmarkt. / Foto: © Trier Tourismus und Marketing GmbH/TTM
10.11.2022

Jahresausklang 2022 an der Mosel - Genussvolle Advents- und Silvesterreisen

Die Mosellandtouristik GmbH und ihre Partner vor Ort haben neun genussvolle Advents- und Silvesterreisen zum Jahreswechsel 2023/2023 an der Mosel zusammengestellt.
mehr erfahren
Moonlight Shopping am 5. November 2022 in Nordhorn / Foto: © VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V.
02.11.2022

Moonlight Shopping am 5. November 2022 in Nordhorn

Tolle Lichtspiele, beeindruckende Illuminationen, shoppen bis 22.00 Uhr – auch in diesem Jahr kommt der erste Samstag im November 2022 wieder mit der beliebten Abendveranstaltung daher.
mehr erfahren
Potsdams Stadtführungen im Winter 2022 / Foto: © Potsdam Marketing und Service GmbH
31.10.2022

Genuss, Geschichte, Granatapfel – Potsdams Stadtführungen im Winter 2022

Der Stadtspaziergang ist der Klassiker unter den öffentlichen Stadtrundgängen in Brandenburgs Hauptstadt Potsdam und findet das ganze Jahr über statt.
mehr erfahren
v.l.n.r. Susanne Kiefer (Hoteldirektorin Hotel Gude), Corinna Rolle-Semper (Leitung GenoHotel Baunatal), Jasmin Ohlendorf (Assistentin der Geschäftsführung Hotel Renthof) / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Mario Zgoll
27.10.2022

Drei Hotels – eine Mission: Hotel Gude, GenoHotel und Renthof in Kassel erhalten das GreenSign-Label

Gleich drei herausragende Hotels in der Destination Kassel haben das GreenSign-Label erhalten, der Renthof Kassel, das Hotel Gude sowie das GenoHotel Baunatal.
mehr erfahren