17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Am 16. Mai 2024 wurden in den Swarovski Kristallwelten die 17-millionsten Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 gezählt. Bei den Jubiläumsgästen handelt es sich um eine junge Familie aus Bayern. Neben Österreich und Indien zählt Tirols Nachbarland Deutschland zu den wichtigsten Herkunftsnationen der kristallinen Erlebniswelt. Mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit bieten die Swarovski Kristallwelten ihren Gästen einzigartige Erlebnisse und wurden erst kürzlich als „Green Museum“ rezertifiziert.

Familie Hupp aus Bayern wurde bei ihrem ersten Besuch in den Swarovski Kristallwelten von Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH, und dem Team der Swarovski Kristallwelten überrascht und als 17-millionste Besucher*innen der Swarovski Kristallwelten begrüßt. „Auf dem Rückweg vom Gardasee haben wir uns die Swarovski Kristallwelten als Zwischenstopp voller Kunst und Kristall ausgesucht. Ein Pluspunkt ist die Barrierefreiheit, da wir mit dem Kinderwagen unterwegs sind. Dass wir nun als 17-millionste Besucher*innen geehrt werden, macht diesen Ausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben“, so die überraschte Familie. Und der nächste Besuch ist auch schon geplant, denn im Gewinnpaket sind Tickets für das Sommerfestival Circus of Wonder" für die ganze Familie enthalten.


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Rezertifizierung als "Grünes Museum"

Die Swarovski Kristallwelten in der Region Hall-Wattens präsentieren die Magie des Kristalls in kunstvollen Wunderkammern und Gartenlandschaften und sind seit ihrer Eröffnung 1995 eine international gefragte Destination. „Dass wir heute 17 Millionen Gäste hier in Wattens feiern können, freut uns sehr und beweist, dass die Anziehungskraft der Swarovski Kristallwelten auch nach 29 Jahren ungebrochen ist“, freut sich Geschäftsführer Stefan Isser. „Im Mittelpunkt unseres Handelns steht das Besuchserlebnis jedes einzelnen Gastes. Dazu gehören die künstlerischen Momente des Staunens ebenso wie die Maßnahmen im Hintergrund, die für ein sorgfältig gestaltetes, nachhaltiges und sinnliches Erlebnis sorgen“. Dies wird auch durch die kürzlich erfolgte Rezertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen als „Grünes Museum“ und „Green Event Location“ unterstrichen.

Damit wird das Bekenntnis zu umweltbewusstem Handeln und nachhaltiger Praxis nach eingehender Prüfung durch eine unabhängige Stelle gewürdigt. Wichtige Parameter sind der Bezug von Strom aus 100 % erneuerbaren Energiequellen, die Möglichkeit der umweltfreundlichen Anreise mit dem Shuttlebus aus Innsbruck, Kooperationen mit ÖBB, Westbahn und Regioflink sowie E-Ladestationen am Parkplatz. Darüber hinaus tragen zahlreiche Blumenwiesen im Garten der Swarovski Kristallwelten zum Erhalt der Artenvielfalt bei. Doch nicht nur auf ökologische Aspekte, sondern auch auf die Zugänglichkeit für Besucher mit verschiedenen Bedürfnissen wird in Wattens viel Wert gelegt. Mit einem Audioguide, der in zehn Sprachen verfügbar ist, wird die Barrierefreiheit weiter verbessert, sodass Besucher aus verschiedenen Ländern die faszinierende Welt der Kristalle erleben können. Darüber hinaus bieten Online-Tickets einen direkten Zugang, was nicht nur den Komfort für die Gäste erhöht, sondern auch papierlose Lösungen fördert und somit die Umweltbelastung reduziert.

Ausblick

Ein erster Höhepunkt im Jahresprogramm der Swarovski Kristallwelten steht kurz bevor: Im Sommer bringt der „Circus of Wonder“ mit dem Circus-Theater Roncalli ab 19. Juli 2024 wieder spannende und unterhaltsame Darbietungen sowie einen Hauch von Zirkusluft nach Wattens. Ende November dürfen sich die Gäste nach einer kurzen Schließzeit auf zwei neue Wunderkammern freuen.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Swarovski Kristallwelten c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Gewandführerin Anna Dorothea in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt I Florian Trykowski
19.06.2024

Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli und August 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juli und August 2024 zu zahlreichen öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° und online erhältlich.
mehr erfahren
Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Zwischen See und Vulkanen wird in diesem Jahr Geschichte lebendig. Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter plaudern während des Jubiläumsjahrs „1300 Jahre Reichenau“ am westlichen Bodensee aus ihrem Leben. Als Silhouetten sind sie an den verschiedensten Orten platziert. Im Bild: Die Weinbäuerin Änlin aus dem Hegau. / Foto: © REGIO e.V.
10.06.2024

Am westlichen Bodensee wird das Mittelalter lebendig

Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter erzählen im Jubiläumsjahr 1300 Jahre Reichenau am westlichen Bodensee anschaulich aus ihrem Leben.
mehr erfahren