275 Jahre Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth

UNESCO-Weltkulturerbe Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth - 275 Jahre Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth

Das neue Welterbe-Informationszentrum und Opernhausmuseum im Redoutenhaus stellt sich vor

Barocke Theaterkultur trifft innovative Museumsarchitektur: Seit April 2023 ist die Wagnerstadt Bayreuth um eine Attraktion reicher. Ende April öffnete das Welterbe-Informationszentrum und Opernhausmuseum im Redoutenhaus seine Pforten und heißt nun ganzjährig Besucherinnen und Besucher willkommen. Die Ausstellung rund um das Markgräfliche Opernhaus im Herzen der Stadt lädt Groß und Klein zu einer Zeitreise ins barocke Bayreuth ein - mit viel Interaktion für lebendige Geschichte.

Das Markgräfliche Opernhaus: ein opulentes Meisterwerk des 18. Jahrhunderts

Markgräfin Wilhelmine ließ das prachtvolle Gebäude 1744 bis 1748 anlässlich der Hochzeit ihrer einzigen Tochter Elisabeth Friederike Sophie mit Herzog Carl Eugen von Württemberg errichten und schuf damit ein Denkmal barocker Baukunst. Heute zählt das UNESCO-Weltkulturerbe zu den bedeutendsten und besterhaltenen Bauten der Barockzeit und ist in Größe und Ausstattung mit den höfischen Festsälen in Dresden, Wien, Paris und Venedig vergleichbar. Das ganz aus Holz gebaute Opernhaus mit bemalten Leinwandgemälden, reichem Stuck und detailgetreuen Schnitzereien gilt in dieser Form weltweit als einzigartig. Die UNESCO hat das Markgräfliche Opernhaus 2012 in die Liste des Welterbes aufgenommen und würdigt damit dieses Meisterwerk der Fest- und Musikkultur des barocken Europa. Noch heute wird das Theater für klassische Konzerte genutzt, die Gäste erwartet in den Sälen eine unvergleichliche Akustik - völlig unverändert wie vor 275 Jahren.

Blick in die Ränge des Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Welterbe-Informationszentrum und Opernmuseum im ehemaligen Redouten- und Komödienhaus

Eintauchen in die Welt der Wilhelmine: Dank interaktiver Stationen auf der gesamten Ausstellungsfläche wird die lange Geschichte des Theaters für Groß und Klein mit allen Sinnen erlebbar. Die modern inszenierte und aufwendig gestaltete Ausstellung gibt nicht nur Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Opernhauses, sondern beschäftigt sich auch intensiv mit der zeittypischen Theaterpraxis auf und hinter der Bühne. Neben detailgetreuen Modellen sind auch Originalstücke aus der Zeit Wilhelmines zu sehen.

Ein Highlight ist sicherlich der originalgetreue Kulissenantrieb der damaligen Bühnentechnik, der selbst bedient werden kann. Mit der kostenlosen Museums-App oder dem Mediaguide können die Besucher noch tiefer in die barocke Kultur- und Musikwelt eintauchen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bayreuth – Hotels, Pauschalangebote & Veranstaltungen

Bayreuth – Hotels, Pauschalangebote & Veranstaltungen

Franken | Bayern | Deutschland

Bayreuth bietet mit dem Markgräflichen Opernhaus das wohl schönste erhaltene Barocktheater Europas. Seit 2012 gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 2014 erstmals in die Liste der TOP 100 Sehenswürdigkeiten Deutschlands aufgenommen.

Sonderveranstaltung am UNESCO-Welterbetag am 04. Juni 2023

Sonntag, 4. Juni 2023, 10 und 13 Uhr
Technik und Bau
Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Mitarbeiter/innen der Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Opernhaus mal anders – Ein technischer Blick hinter, unter und über die Bühne
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Markgräflichen Opernhauses, in die Technikräume des Gebäudes und den ein oder anderen verborgenen Winkel.
Trittsicherheit, feste Schuhe und Kondition erforderlich
Die Führung dauert etwa 45 Minuten.

Treffpunkt: Foyer Museum (Redoutenhaus, Opernstr. 16)
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-22 (täglich) oder an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses

 

Sonntag, 4. Juni 2023, 15 Uhr
Führung/Aktion für Familien
Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Andrea Gisder, Märchenerzählerin

Drachenmärchen
Märchenführung für Familien

Treffpunkt: Kiosk auf dem öffentlichen Parkplatz der Eremitage
Ohne Anmeldung

Sonntag, 4. Juni 2023, 15 Uhr
Themenführung

Hofgarten Eremitage, Bayreuth
Mitarbeiter/innen der Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Von Ruinen, Grotten und Wasserspielen – Spaziergang durch die Parkanlage Eremitage
Prachtvolle Wasserspiele, künstliche Ruinen, Grotten und imposante Schlossanlagen erwarten die Besucher der Eremitage. Im Rahmen des Spaziergangs erhalten Sie Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Eremitage, in die Intentionen ihrer Bauherren und die Bedeutung der verschiedenen Gartendenkmäler.
Bei Regen oder Sturm entfällt die Führung.

Treffpunkt: Kasse Altes Schloss Eremitage
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-37 (täglich)

 

Sonntag, 4. Juni 2023, 16 Uhr
Führung/Aktion für Familien

Markgräfliches Opernhaus: Welterbe & Museum, Bayreuth
Felicitas Weiß M.A.

Großes Theater! Willkommen im Markgräflichen Opernhaus
Kommt mit ins Opernhaus und erfahrt spannende Dinge über den Bau des Hauses, seine Gestaltung und wie es von der Markgräfin Wilhelmine genutzt wurde. Auf der rekonstruierten Bühne im Museum könnt ihr selbst barocken Bühnenzauber mit raschem Kulissenwechsel und tollen Effekten veranstalten.
Die Führung dauert etwa 90 Minuten und ist für Kinder von 6-11 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).

Treffpunkt: Foyer Museum (Redoutenhaus, Opernstr. 16)
Kosten: 3,- Euro pro Person (+ Eintritt)
Anmeldung erforderlich: Telefon 0921 75969-22 (täglich) oder an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses

Quelle: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren
Passionsspiele Bad Soden-Salmünster / Foto: © Passionsspiele Salmünster e.V.
15.02.2024

Franken ist Vielfalt - 7 kulturelle Highlights im Frühling 2024

Sieben Veranstaltungshighlights im Frühjahr 2024 in der Urlaubsregion Franken stellt die Redaktion von Tambiente vor.
mehr erfahren