3. Churfranken Genuss-Festival

Am Wochenende vom 15. und 16. Oktober 2016 öffnet das Churfranken Genuss-Festival im Bürgerzentrum Elsenfeld seine Tore. Gastronomen, regionale Produzenten und in diesem Jahr auch die churfränkische Kunstszene feiern gemeinsam mit Ihnen unsere Region.

Freunde treffen, Churfranken genießen

Zahlreiche Topgastronomien von links und rechts des Mains haben sich wieder zum Churfranken Genussfestival angemeldet. Ebenso wiederum jede Menge regionale Hersteller von allerlei Köstlichkeiten von hier, wie etwa Backkultur, Beerenspezialitäten, Chutneys, feines aus der Fromagerie, herausragende Destillate und Edelbrände, Gemüse- und Obstleckereien, Honig- und Imkereiprodukte, Kaffeespezialitäten, Raritäten und Spezialitäten rund ums Bier, handwerkliches aus der TortenWerkstatt, Verführungen rund um leckere Wurstwaren - und natürlich Weinvielfalt.

In diesem Jahr, werden auch wieder die Gewürze aus Ingo Hollands Klingenberger "Altem Gewürzamt" auf dem Festival zu erleben sein. Die Miltenberger RumCompany, bundesweit die inzwischen wohl wichtigste Adresse rund um feine Rums, wird einmal mehr zeigen, wo bei diesem Trendgetränk der Hammer hängt. Bayerns bester Brennmeister, Michel Mayer, öffnet den Festivalbesuchern seltene Einblicke in die Schatzkammer seines Destilleums.

Geöffnet ist das Festival am Samstag von 11 bis 19 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Wein- und Bierkultur in Perfektion

Traditionell spielen auf dem Churfranken Genussfestival die regionale, ausgeprägte Wein- und Bierkultur eine große Rolle. Die Winzer vom Main zwischen Spessart und Odenwald bieten bei niveauvollen Verkostungen eine profunde Leistungsschau ihres umfangreichen Weinkönnens. Als Gäste der in Elsenfeld austellenden churfränkischen Weinbauvereine und Weingüter, werden in diesem Jahr die Alzenauer Winzer wieder die dort präsentierte Weinvielfalt bereichern.

Gleichzeitig ist Hochkarätiges zur churfränkischen Bierkultur geboten: So werde es Sonderverkostungen von Brotsommelier Volker Mayer zusammen mit Weinsommeliere Niki Restel ("Krone", Großheubach) oder Biersommelier Cornelius Faust (Brauhaus Faust zu Miltenberg) geben. Restel und Mayer spüren dabei beispielsweise den Fragen nach, welche Brote zu welchem Wein passen - wie z.B. ein Sauerteigbrot den Geschmack von Spätburgunderweinen beeinflusst. Desgleichen spannend wird das Verköstigungsseminar von Mayer und Faust rund um "Bier & Brot" sein.

Zu beiden Degustations-Seminaren sind gesonderte Eintritte erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 30 Personen begrenzt. Sie finden Samstag und Sonntag jeweils um 14 und 16 Uhr statt.

Churfränkische Lebens-Kunst

Wo es um den guten Geschmack der Region geht, darf die churfränkische Kunstszene nicht fehlen. Ebenfalls zu Gast, ist im Elsenfelder Bürgerzentrum denn auch die Künstlergruppe "Kunstraum in Churfranken" aus Klingenberg mit zahlreichen ausgestellten Exponaten hiesiger Künstlerinnen und Künstler und der Fotoclub Miltenberg mit Food Fotografie.

Eintrittskarten im Vorverkauf

Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Vorzugspreis von zwölf Euro erhältlich. Der spätere Ticketpreis an der Tageskasse beträgt 14 Euro. Kartenvorverkaufsstellen sind die Geschäftsstellen der Verlage Main Echo und News Verlag, alle Geschäftsstellen der VR-Bank Miltenberg, Elsavatal und Eichenbühl, die Tourist Info Klingenberg sowie die Churfranken-Geschäftsstelle (Hauptstraße 57, 63897 Miltenberg, Tel. 09371/660 69 75, Fax: -79; E-Mail: info(at)churfranken.de).

Bahn fahren genießen

Zum 3. Churfranken GenussFestival 2016 nach Elsenfeld, fährt man sinnvollerweise nicht mit dem Pkw, sondern dem Nahverkehr. Zwar wird das Parken direkt am Elsenfelder Bürgerzentrum möglich sein, die Anreise per Bahn ist aber ausdrücklich empfohlen und unschlagbar billiger. Im gesamten VAB-Gebiet können Nutzer der WestFrankenBahn ganz einfach deren vergünstigtes "Eventticket" erwerben. Man gibt am Fahrkartenautomaten einfach denselben Abfahrts- und Zielbahnhof ein, z.B.: von Aschaffenburg Hbf nach Aschaffenburg Hbf. Damit fahren Sie hin und zurück für gerade einmal 3,30 Euro. Vom Bahnhof Elsenfeld sind es gerade einmal drei Gehminuten bis zum Bürgerzentrum.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.churfranken.de

Quelle: Mainland Miltenberg - Churfranken e.V.

Taubertäler Weindorf im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH
23.07.2024

Taubertäler Weindorf im Kurpark erleben - Ein Fest für die Sinne am 9. und 10. August 2024

Am 9. und 10. August 2024 dürfen sich die Besucher auf eine exquisite Auswahl an Weinen aus den renommierten Anbaugebieten Württemberg und Baden im Taubertäler Weindorf in Bad Mergentheim freuen.
mehr erfahren
Die einstige Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt zur herbstlichen Safranblüte in einem prachtvollen violetten Kleid. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/Katja Kipping
22.07.2024

Eine Region erstrahlt in zartem Lila: Safranblüte in Altenburg

Die alte Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt im Herbst in einem violetten Kleid. Ein süßer Duft zieht durch die Gassen: Seit 500 Jahren wächst hier Safran, das teuerste Gewürz der Welt.
mehr erfahren
Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren