4-Gänge-Radeln durch die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Beim 4-Gänge-Radeln der Ferienregion wird, wie der Name schon sagt, durch die herrliche Nationalparklandschaft geradelt und heimische Schmankerl geschlemmt. - 4-Gänge-Radeln durch die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Radbegeisterte, die die sportliche Herausforderung auf dem E-Bike mit kulinarischen Genüssen verbinden wollen, sollten sich diesen Termin vormerken: Am 28. Juli 2024 findet das RadEvent "4-Gänge-Radeln" der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald statt. Der doppeldeutige Name ist nicht ohne Grund gewählt, denn die geführte E-Bike-Tour durch den sommerlichen Nationalpark ist nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch ein einmaliges Erlebnis für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die rund 50 km lange Radtour startet am P+R in Spiegelau. Die erste Gruppe startet um 9 Uhr, alle 15 Minuten folgen die nächsten. Jede Gruppe wird von einem ortskundigen RadGuide begleitet und geführt. Die Tour ist für alle geeignet, die Spaß am Radfahren und Lust auf Genuss haben. Eine gewisse Grundkondition ist allerdings erforderlich, denn die abwechslungsreiche Strecke führt die Radler mit einigen Steigungen und Abfahrten über rund 900 Höhenmeter mitten durch die herrliche Natur des Nationalparks. Vorbei an saftigen Wiesen und durch schattige Wälder begeben sich die Radler auf eine Genusstour.

Da Radfahren bekanntlich hungrig macht und die Region nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch einiges zu bieten hat, werden die Biker an mehreren Stationen entlang der Strecke mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Die erste Station ist die Racheldiensthütte, bekannt als Ausgangspunkt für Wanderungen auf den gleichnamigen Berg. Weiter geht es zum Gasthof Fuchs in Mauth, einem Traditionsgasthof, der seit einigen Jahren auch für seine hauseigene Brauerei "KANZEL BRÄU" bekannt ist. Nächste Station ist der gemütliche Gasthof "Woidhoamat" in Schönbrunn am Lusen, der mit seiner hauseigenen Schnapsbrennerei und seiner regionalen Küche punktet. Vierte Station und zugleich Endpunkt der „4-Gänge-Radltour“ ist das Glosafest in Riedlhütte, wo der sportlich-kulinarische Tag bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingt.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald – Info-Paket

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald – Info-Paket

Bayerischer Wald | Bayern | Deutschland

Kinder sind anspruchvolle Gäste und um diesen gerecht zu werden, gibt es in der gesamten Ferienregion Bayerischer Wald kinderland-klassifizierte Unterkünfte. Dabei muss regelmäßig ein umfangreicher Kriterienkatalog erfüllt werden, der speziell die Bedürfnisse von Familien mit Kindern im Urlaub abdeckt. "Vom Wald das Beste" - Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. In dem Info-Paket finden sich viele Infos für einen gelungenen Familienurlaub im Bayerischen Wald. 

Die Teilnahmegebühr beträgt 54 € pro Teilnehmer. Für Gruppen ab 5 Personen und Jugendliche von 14 - 17 Jahren gilt der ermäßigte Preis von 49 €. Darin enthalten sind neben der geführten Radtour, dem Besuch des Glosafestes und den regionalen Köstlichkeiten entlang der Strecke auch ein Gourmet-Startpaket und ein exklusives Ferienregions-Sportshirt.

Wer jetzt Appetit bekommen hat und mitradeln möchte, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange warten: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnell sein. Anmeldestart ist der 10. April 2024 auf der Homepage der Ferienregion.

Anlass für die exklusive Tour ist das 10-jährige Jubiläum, das die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald in diesem Jahr feiert. „Die Radtour ist ein Event, das Geselligkeit und Bewegung an der frischen Luft inmitten der herrlichen Nationalparklandschaft mit dem Genuss regionaler Schmankerl in geselliger Runde verbindet - alles große Pluspunkte, die die Ferienregion auszeichnen“, so Robert Kürzinger, Geschäftsführer der Ferienregion. „Wir freuen uns auf viele begeisterte Teilnehmer und einen wunderschönen Rad- und Genusstag in unserer herrlichen Region“.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH

Bad Aibling mit dem Fahrrad entdecken / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG
17.05.2024

Aktiv in Bewegung: Bad Aibling mit dem Rad erkunden

Bad Aibling bietet die ideale Kulisse für Bewegung an der frischen Luft mit dem Fahrrad, eingebettet in die idyllische bayerische Voralpenlandschaft.
mehr erfahren
Auf neuen Radpilgerrouten durch den Pfaffenwinkel. / Foto: © Velontour
14.05.2024

Einen Gang zurückschalten: Auf neuen Radwegen durch den Pfaffenwinkel

Zwischen Starnberger See, Lech und Voralpenland pilgert man im Sommer vom Fahrradsattel aus. Mit neu ausgearbeiteten Routen für jeden Geschmack punktet der Pfaffenwinkel.
mehr erfahren
Europas größtes Trail-Netz entsteht in Nordhessen / Foto: © Tourist-Information Diemelsee I SABRINITY
08.05.2024

Trails für jedermann: Baubeginn der Green Trails Diemelsee

Die Green Trails in Korbach sind gut frequentiert, die Bauarbeiten in Willingen schon weit fortgeschritten - und seit Februar 2024 laufen auch in der Gemeinde Diemelsee die Arbeiten auf Hochtouren.
mehr erfahren
Radtouren in unterschiedlichen Längen, Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen führen durch Osttirols ursprüngliche Landschaften. / Foto: © TVB Osttirol/Erwin Haiden
06.05.2024

Durch Berg und Tal bis ans Meer: Grenzüberschreitend Radfahren in Osttirol

So nah und doch so fern: Nur wenige Autostunden von München und Innsbruck entfernt taucht der Reisende in eine ganz andere Welt ein - in Osttirol erwartet ihn ein Urlaub in der Natur pur.
mehr erfahren
Radfahren an der Donau / Foto: © Trykowski
06.05.2024

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler

Bayerisch-Schwaben liegt im Westen von Bayern und ist geprägt von Flüssen, Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Perfekt also für Radfahrer, denn es gibt Touren für jedes Konditionslevel.
mehr erfahren
An den Weihern im Romantischen Franken lässt es sich auch gut rasten. / Foto: © djd/Touristinformation Feuchtwangen/Andreas Strunz
25.04.2024

Per Rad und zu Fuß durch eines der Teichparadiese Deutschlands

Südwestlich von Nürnberg hat sich das Romantische Franken ganz den Süßwasserfischen verschrieben. Wie Perlenketten ziehen sich die Teiche durch die Region und prägen seit Jahrhunderten das Landschaftsbild.
mehr erfahren
Traumhafte Ausblicke im Erzgebirge / Foto: © TVE I Dennis Stratmann
22.04.2024

Stoneman Miriquidi: Saisonstart am 26. April 2024 im Erzgebirge

Am 26. April 2024 startet der Stoneman Miriquidi Mountainbike und Road im Erzgebirge in die neue Saison. Bis zum 3. November erwarten unermüdliche Abenteurer tolle Bike-Momente.
mehr erfahren
60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und erlebten  E-Mobilität in all ihren Facetten mitten in der Dortmunder City / Foto: © Andi Frank I PLAN B Sport Marketing GmbH
22.04.2024

60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und kamen zum DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024

60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und erlebten E-Mobilität in all ihren Facetten mitten in der Dortmunder City beim DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024 presented by SHIMANO.
mehr erfahren
BLOCKLINE Portal Fuchs bei Neuhausen / Foto: © TVE I Thomas Rathay
19.04.2024

BLOCKLINE-Saisonstart im Erzgebirge am 26. April 2024

Die Streckenkontrollen und die Nachbeschilderung sind abgeschlossen, das heißt: Start frei für die neue BLOCKLINE-Saison am 26. April 2024. 15 Etappen, drei Loops (Runden) oder als Gesamtstrecke.
mehr erfahren
Uracher Wasserfall / Foto: © TMBW / Gregor Lengler
16.04.2024

Baden-Württembergs Wasserwelten erwandern und erradeln

Auf abenteuerlichen Wanderungen oder Radtouren lassen sich die oft geschützten, urwüchsigen Landschaften mit dem Element Wasser in Baden-Württemberg erkunden.
mehr erfahren