500 Jahre Reinheitsgebot - Mit Ameropa-Reisen interessante Bier-Städte im In- und Ausland entdecken

Bier war schon vor einem halben Jahrtausend ein beliebtes Genussmittel. Um sicherzustellen, dass die damaligen Brauer aus Profitgier nicht minderwertiges Bier produzieren, wurde 1516 – also vor 500 Jahren – per herzoglicher Vorschrift festgelegt, welche Zutaten der Gerstensaft enthalten darf. Auch heute noch erfreut sich Bier weltweit großer Beliebtheit. Wer mehr über das alkoholhaltige Getränk erfahren möchte, ist bei Ameropa-Reisen genau richtig. Der renommierte Kurz-und Bahnreisen-Spezialist bietet interessante Komplettpakete, Stadtbesichtigungen und Führungen zum Thema Bier an, die perfekt mit einem Kurztrip in kleine und große Städte im In- und Ausland verbunden werden können.

Das Lieblingsgetränk der Deutschen

München ist mit seinen vielen Brauereien, Biergärten und Festen die inoffizielle Hauptstadt des Bieres. Die Kunst des Brauens hat hier eine lange Tradition. Während der von Ameropa-Reisen angebotenen Führung „München und sein Bier“ besuchen die Teilnehmer eine Brauerei, wo ihnen ein erfahrener Braumeister viel Wissenswertes über den nach dem Reinheitsgebot hergestellten Gerstensaft erzählt. Die dreistündige Tour startet freitags und samstags um 15.30 Uhr und kostet 26 Euro für Erwachsene und 16 Euro für Kinder zwischen vier und 14 Jahren.

Kölsch ist die einzige Sprache, die man auch trinken kann. Auf der „Brauhaustour“ in Köln lernen die Gäste von Ameropa-Reisen, woher der Köbes seinen Namen hat und wie ein Kölsch richtig bestellt wird. Bei der Altstadtführung gibt es zusätzlich noch jede Menge interessante Informationen über die Domstadt am Rhein. Die Tour mit Brauhausbesuch dauert rund 2,5 Stunden und wird am Donnerstag um 16 Uhr und am Samstag um 16.30 Uhr für 25 Euro pro Person angeboten. Kinder bis 14 Jahren dürfen kostenfrei teilnehmen.

Das Lieblingsgetränk der Deutschen ist auch zentrales Thema bei der „Bamberger BierSchmecker® Tour“. Die Teilnehmer gehen auf eine Entdeckungsreise durch die Brauereilandschaft der Stadt Bamberg und können das Fränkische Brauereimuseum besuchen. Im Preis von 23 Euro pro Person sind vier Gutscheine zum Verkosten je eines „Seidla“ Bieres enthalten. Die geführte Tour lässt sich hervorragend mit dem Paket „Faszination Welterbe“ von Ameropa-Reisen kombinieren. Neben den beiden Übernachtungen im Vier-Sterne-Superior Welcome Hotel Residenzschloss Bamberg sind eine Vielzahl weiterer Leistungen inkludiert, die den Aufenthalt in der Stadt an der Regnitz zu einem besonderen Erlebnis machen.

Andere Länder, andere Biersorten

Nirgends ist der Bierverbrauch höher als in Tschechien, was sowohl an der langen Biertradition als auch am beliebten Geschmack der tschechischen Biersorten liegt. Während der von Ameropa-Reisen angebotenen Führung „Prager Biertradition entdecken“ lernen die Teilnehmer kleine Brauereien und Kneipen in der tschechischen Hauptstadt kennen. Der 90-minütige Rundgang durch die Altstadt kostet inklusive einem Abendessen und drei Bier 51 Euro pro Person.

Auf eine „Beer & Burger Cruise“ können sich die Gäste des Kurzreisen-Spezialisten in Amsterdam begeben. Das Erlebnispaket beinhaltet zwei Übernachtungen im sehr zentral gelegenen Nova Hotel Amsterdam inklusive Frühstück und eine Grachtenrundfahrt mit frisch zubereitetem Burger und zwei Heineken. Die Tour wird täglich angeboten und kostet im Paket ab 166 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Ameropa-Reisen GmbH, Claasen Communication

Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren