Ab in den Urlaub mit den Westfälischen Salzwelten in Bad Sassendorf

Das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten präsentiert in der neuen Sonderausstellung ab dem 20. August Bademoden mit ihren Accessoires aus mehr als 150 Jahren und zeigt mit historischen Fotografien und Werbeprospekten, dass auch Bad Sassendorf als Kurort eine eigene modische Badegeschichte hat. - Ab in den Urlaub mit den Westfälischen Salzwelten in Bad Sassendorf

Das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten präsentiert in der neuen Sonderausstellung ab dem 20. August 2021 Bademoden mit ihren Accessoires aus mehr als 150 Jahren und zeigt mit historischen Fotografien und Werbeprospekten, dass auch Bad Sassendorf als Kurort eine eigene modische Badegeschichte hat.

In der ersten Badebekleidung Anfang des 19. Jahrhunderts war das Schwimmen und Baden kaum möglich, denn die Kostüme aus Baumwolle waren der langen Unterwäsche nachempfunden und sogen sich mit Wasser voll. Die neue Ausstellung "Ab in den Urlaub. Bademoden im Wandel der Zeit" präsentiert ab dem 20. August 2021 bis zum 9. Januar 2022 davon ausgehend den Übergang zu freizügigeren Schnitten und fröhlicheren Farben.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis Bad Sassendorf

Gastgeberverzeichnis Bad Sassendorf

Sauerland | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

In Bad Sassendorf ist echte westfälische Gastlichkeit zu Hause. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Pension, ein Hotel oder eine Ferienwohnung entscheiden - Bad Sassendorf bietet Ihnen eine große Auswahl an attraktiven Unterkünften ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen.

Heute ist unsere Schwimmkleidung sehr vielfältig: während die Hightech-Schwimmanzüge der Leistungssportler*innen sich eng an deren Körper anschmiegen, um diese noch schneller durch das Wasser gleiten zu lassen, dominiert an den Badestränden knappe, formende, bunte und fransige Bademode. Funktionalität spielt dabei kaum eine Rolle.

Museumsleiterin Jeanette Metz freut sich sehr auf die neue Präsentation, die in Zusammenarbeit mit den Römerthermen Zülpich – Museum für Badekultur und der Kuratorin Dr. Iris Hoffmann-Kastner entstanden ist. "Passend zum Thema feiern wird dieses Jahr auch ein besonderes Jubiläum, da der Bikini vor 75 Jahren in Paris von Louis Réard vorgestellt wurde", erzählt Katharina Armbrecht, Wissenschaftliche Volontärin und Kulturanthropologin des Textilen: "Damals gab es viel Aufregung um den wenigen Stoff und der Zweiteiler wurde zunächst verboten."

Die ausgestellten Exponate präsentieren nicht nur Bademoden aus mehr als 150 Jahren mit den passenden Accessoires, sondern auch die modische Badegeschichte im Kurort Bad Sassendorf. Erste Bilder aus den Anfängen des Thermalbades zeugen von der Pflicht zum Tragen einer Badekappe für die ganze Familie. Auch bei den Bewegungstherapien in Sole spielt das richtige Badekostüm eine wichtige Rolle. Die Börde Therme und die Westfälisches Gesundheitszentrum Holding GmbH haben in ihren Archiven recherchiert und stellen historische Fotografien wie Werbeprospekte für die Ausstellung als Leihgaben zur Verfügung.

Aufruf: "Wir sind aber auch noch auf der Suche nach privaten Bildern und Badekostümen von Bad Sassendorfer*innen und Soester*innen, die von den örtlichen Badeerlebnissen und der Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Meer hier in der Börde erzählen", berichtet Jeanette Metz, "Wer historische Urlaubsfotos, selbstgehäkelte Bademode, außergewöhnliche Schwimmanzüge, Kappen, Schuhe und vieles mehr zuhause hat, kann sich gerne bei uns melden und Teil der Ausstellung werden." Die Objekte können mit vorheriger Anmeldung unter 02921 94334 35 im Museum Westfälische Salzwelten, An der Rosenau 2 in Bad Sassendorf abgegeben werden.

Die Ausstellung wird am 19. August 2021 um 18 Uhr eröffnet, wozu alle herzlich eingeladen sind. Dazu ist eine Anmeldung per Telefon oder unter info@salzwelten.de notwendig.

Quelle: Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH

Zertifizierung der Kurwälder im Fichtelgebirge / Foto: © Bayerischer Heilbäder-Verband
16.08.2022

Vorreiter in der Prävention - Kurwälder in Franken

Die Gesundheitsorte in Franken sind echte Vorreiter in der Prävention. Das zeigt sich besonders im Fichtelgebirge, denn vier Orte haben einen Kurwald und sind Teil des bundesweit einmaligen Pilotprojekts Wald und Gesundheit.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Der gesunde Weg zum Wunschgewicht in Bad Tölz / Foto: © Tourist-Information Bad Tölz im Referat für Tourismus und Kultur
01.08.2022

Der gesunde Weg zum Wunschgewicht: WUNDERwerk Darm

Der Darm kann dabei helfen, sich im eigenen Körper richtig wohlzufühlen. Wie das geht, zeigt der Diätansatz WUNDERwerk Darm von Prof. Dr. med. Michaela Axt-Gadermann, der in Bad Tölz in einem Kompaktseminar vermittelt wird.
mehr erfahren
Zertifikatsübergabe für den Kur- und Heilwald Bad Füssing: Das Foto zeigt von links nach rechts Peter Berek (1. Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes), Universitätsprofessorin Dr. Dr. Angela Schuh (Leiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München, Projektleiterin), Hubert Aiwanger (Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und Stellvertretender Ministerpräsident), Dr. Gisela Immich (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München), Diplom-Landschaftsökologin Eva Robl (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München). / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
20.07.2022

Ein Meilenstein in der Prävention - Bad Füssing hat jetzt einen Kur- und Heilwald

Mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds hat Europas übernachtungsstärkstes Heilbad Bad Füssing an der bayerisch-österreichischen Grenze jetzt eine neue Quelle der Gesundheit erschlossen.
mehr erfahren
Bad Füssing geht neue Wege: unter anderem mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds. Er ergänzt seit diesem Jahr die Gesundheitswelt des Wassers um ganz neue Outdoor-Angebote wie Waldmeditationen und Waldtherapien. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
11.07.2022

Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Naturgenuss: In Bad Füssing trifft Heilwelt auf heile Welt

Erster Bad Füssinger Gesundheits- und Tourismustag: Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel will neue Wege gehen, um den Gast von morgen zu begeistern.
mehr erfahren
THERME EINS in Bad Füssing / Foto: © Anna-Maria Saller
30.06.2022

Dort, wo Sonnenhungrige am Ziel sind

Im Bayerischen Golf- und Thermenland lässt sich nicht nur heißes Thermalwasser genießen – auch die zahlreichen hübschen Gärten bieten eine Idylle, in der sich wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut spüren lassen.
mehr erfahren
Bad Füssing gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Kurorten 2022 und 2023 / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
23.06.2022

Bad Füssing gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Kurorten 2022 und 2023

Besonders gute Noten erhielt Europas beliebtestes Heilbad an der bayerisch-österreichischen Grenze in den Kategorien Medizinisches Angebot, Kurorttypisches Angebot, Kultur und Kulinarik sowie Kurortgröße.
mehr erfahren
Yoga im ersten Sonnenlicht am Seefelder Joch / Foto: © Region Seefeld, Brunz Neuner
07.06.2022

Yoga Festival in Seefeld: Good Vibes Festival vom 01. – 03.07.2022

Das GOOD VIBES Festival ist eine Veranstaltung von Marcel Clementi in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Seefeld. Das erste Good Vibes Yoga Festival findet vom 01. – 03. Juli 2022 in Seefeld in Tirol statt.
mehr erfahren
Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Zivilisationsauswirkungen, der naturferne Alltag und Mangel an Natur-Zeit beeinträchtigen viele Menschen. Hier könne gerade der Wald als natürliches Heilmittel das Bedürfnis nach authentischem Natur-Erleben erfüllen / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
12.05.2022

Waldbaden und Waldtherapie in Bad Füssing

Europas beliebtestes Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem legendären Heilwasser auf den Wald als natürliches Heilmittel für alle Sinne - mit Waldmeditationen, Waldtherapien für Körper, Geist und Seele und vielem mehr.
mehr erfahren
Wohlfühlterme Bad Griesbach / Foto: © Tourismusverband Ostbayern, Herbert Stolz
27.04.2022

Das Bayerische Golf- und Thermenland ist ein Sinnbild für bewusstes Reisen

mehr erfahren