Acht Tausender und goldener Herbst im Bayerischen Wald

Blick zum Kleinen Arbersee - Acht Tausender und goldener Herbst im Bayerischen Wald

Der Lamer Winkel im Bayerischen Wald liegt direkt an der tschechischen Grenze. Vom 2. bis 4. Oktober 2020 gastiert die Biolectra 24h Trophy zum allerersten Mal in der beliebten Region in der Oberpfalz. Das weitläufige Wald- und Wanderparadies besteht aus den drei Gemeinden Lohberg, Lam und Arrach. Zwei Touren zu 12h und zu 24h führen die Teilnehmer durch herbstlich leuchtende Wälder und zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten. So hält Bayerns Mittelgebirge, das durch die Oberpfalz und Niederbayern verläuft, viele Sensationsgipfel parat. Als besonderes Schmankerl können die Teilnehmer Panoramaweitblicke bis zu den fernen Alpen genießen.

Doch das ist nicht alles: Motivierende Touren-Guides und die bewährte Rundum-Sorglos-Betreuung garantieren zwei Langzeitwandererlebnisse, auf denen für Naturliebhaber landschaftlich wie kulturell viel geboten ist. Mit geselligen Pausen vor Naturschauspielen und der oberpfälzischen Herzlichkeit fühlen sich Neueinsteiger wie bergerprobte Profis hier einfach wohl. Gut zu wissen: Natürlich werden alle behördlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten. Wer den goldenen Herbst rund um die acht Tausender mit allen Sinnen erfahren möchte, sollte schnell sein: Die Tickets sind bereits auf www.biolectra24h-trophy.de/tickets erhältlich. Auf www.lamer-winkel.bayern kann man vorab schon mal einen virtuellen Blick auf Land und Leute werfen. Der goldene Herbst und das Trophy-Team freuen sich auf neue und vertraute Gesichter.

12h WoidWandern im Lamer Winkel

Auf lockeren 32 Kilometern und über 1.400 Höhenmeter bietet die 12-stündige Tagestour einen traumhaften Einblick in den Bayerischen Wald. Los geht’s am Samstagmorgen um 08:15 Uhr am Dorfstadl in Lohberg. Über einen romantischen Rundwanderweg gelangen die Teilnehmer zunächst nach Sommerau und weiter zum Kleinen Arbersee. Der tiefblaue Moränensee liegt inmitten eines Naturschutzgebietes und besteht bereits seit der Eiszeit. Von dort aus wird direkt das Highlight der 12h Wanderung und der höchste Gipfel des Bayerischen Walds angesteuert: In 1.456 m Höhe warten auf dem Großen Arber die schönsten Panoramaweitblicke bis zum Alpenland. Frische Luft und Weitsicht machen hungrig: In der Chamer Hütte ist zum Glück Zeit für eine stärkende Mittagspause und etwas Plausch. Gut so, denn für den Höhenkamm über den 1.285 m hohen Enzian und die 1.262 m hohe Heugstatt braucht’s neue Energie. Eine Kaffee- und Kuchenpause versorgt die Wandergemeinschaft am Ende des Kamms auf der Berghütte Schraben. Am frühen Abend führt die Wanderroute entspannt über Schwarzeck zurück nach Lohberg.

24h WoidWandern im Lamer Winkel

Am Samstagmorgen um 08:00 Uhr starten die Wanderfreunde der 24h Tour am Dorfstadl in Lohberg. Von hier aus führt die Route auf das 1.333 m hohe Zwercheck, das Deutschland und Tschechien im Kamm des Künischen Gebirges verbindet. Weiter geht es zum Großen Arbersee, der wie sein kleiner Bruder ein Relikt der letzten Eiszeit ist. Bei einer Mittagspause können sich die Teilnehmer bei entspannten Gesprächen besser kennenlernen. Nach dieser idyllischen Pause sind wieder alle Kräfte mobilisiert, um den höchsten Gipfel im Bayerischen Wald zu erklimmen. Mit stolzen 1.456 Metern gewährt der Große Arber bei gutem Wetter Sicht bis zu den Alpen und in jedem Fall Panoramaweitblicke über die malerische Landschaft mit ihren frühherbstlichen Wäldern. Im Anschluss ist es Zeit für eine Kaffee- und Kuchenpause in der Chamer Hütte. Über den Prädikatwanderweg „Goldsteig“ gelangen die 24h Wanderer schließlich zur Berghütte Schraben mit Abendpause. Das Skigebiet Eck bietet danach Idylle pur mit duftender Bergluft. Im staatlich anerkannten Luftkurort Arrach wartet schließlich die Nachtpause mit romantischem Lagerfeuer im Seepark auf die Wanderfreunde. Über Lam wird die Tour am frühen Morgen fortgesetzt und führt zur Osserwiese zum Sonnenaufgang. Bei der Morgenandacht in Eggersberg kehren alle Lebensgeister zurück. So wandert es sich gemütlich und reich an neuen Erfahrungen zurück nach Lohberg.

Tickets und Preise

Wer sich die Biolectra 24h Trophy im Lamer Winkel nicht entgehen lassen möchte: Alle Tickets und Infos sind auf www.biolectra24h-trophy.de/tickets abrufbar.

12h WoidWandern im Lamer Winkel

32 km | 1.400 HM
Start: 08.15 Uhr, Dorfstadl Lohberg
Regulärer Preis: 87,00 €

24h WoidWandern im Lamer Winkel

65 km | 2.320 HM
Start: 08.00 Uhr, Dorfstadl Lohberg
Regulärer Preis: 116,00 €

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf www.biolectra24h-trophy.de, www.facebook.com/Biolectra24hTrophy und www.instagram.com/biolectra24htrophy.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Lamer Winkel – Bayerischer Wald

Lamer Winkel – Bayerischer Wald

Bayerischer Wald | Bayern | Deutschland

Im Lamer Winkel zeigt sich der Bayerische Wald von seiner schönsten Seite. Die Bayerwaldberge Arber, Osser, Hoher Bogen und Kaitersberg prägen diese Naturlandschaft. Gut beschilderte Wanderrouten rund um das Tal mit den beiden Luftkurorten Arrach und Lam sowie dem Erholungsort Lohberg lassen das Wanderherz höher schlagen.

Quelle: grassl event & promotion services gmbh

XXL-Bank auf der Eifelspur Toskana der Eifel / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
25.11.2022

Gästemagazin der Nordeifel 2023 ab sofort erhältlich

Zur Einstimmung auf die Urlaubssaison 2023 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt das 72-seitige Gästemagazin Nordeifel veröffentlicht und dieses ist ab sofort erhältlich.
mehr erfahren
Éislek Pad Boulaide, Houfëls / Foto: © Visit Éislek
03.11.2022

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe für 1.900 km hochqualitative Wanderwege in der luxemburgischen Region.
mehr erfahren
Im historischen Gebäude Kesslerstadel in Matrei in Osttirol wird Denkmalpflege und Beherbergung sanft miteinander verbunden. / Foto: © Gertraud Brugger/Miriam Raneburger
21.10.2022

Außen voller Geschichten, innen voller Leben - der Kesslerstadel in Matrei in Osttirol

Die Historie des traditionsreichen Osttiroler Anwesens Kesslerstadel im Ortskern von Matrei in Österreich reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.
mehr erfahren
Wandern bei Altdorf im Nürnberger Land / Foto: © Nürnberger Land Tourismus/Thomas Geiger
17.10.2022

Langstrecke für Genießer - Der Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Der 520 Kilometer lange Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ist eine Einladung an alle, die das Reiseland auf entspannte Art erkunden möchten.
mehr erfahren
Am Fränkischen Gebirgsweg bei Betzenstein in der Fränkischen Schweiz / Foto: © FrankenTourismus/FRS/Hub
17.10.2022

Eine Tour voller Höhepunkte - Unterwegs auf dem Fränkischen Gebirgsweg

Der Fränkische Gebirgsweg verbindet zahlreiche Höhepunkte in vier unterschiedlichen Urlaubslandschaften in Franken und beginnt ebenfalls wie der Frankenweg in Untereichenstein im Frankenwald.
mehr erfahren
Entlang der Premiumwanderwege hochgehberge bieten sich herrliche Fernsichten wie hier am Aussichtsturm Rossberg / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
10.10.2022

Sieben Wandertouren der hochgehberge erneut ausgezeichnet

Sieben Wanderwege der hochgehberge wurden erneut mit dem Wandersiegel Premiumwanderweg des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet und damit erfolgreich rezertifiziert.
mehr erfahren
Wanderin im herbstlichen DonAUwald / Foto: © Beate Wand
04.10.2022

Herbstwandern 2022 auf dem DonAUwald-Wanderweg

Noch bis zum 31. Oktober 2022 können Wanderbegeisterte den Premiumweg DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen unter die Sohlen nehmen.
mehr erfahren
Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren