Aha-Erlebnisse beim Tüfteln, Bauen, Basteln

phæno beteiligt sich mit einem Programm für und von Erfindern, Tüftlern und Bastlern von Freitag, 13.09. bis Sonntag, 15.09.2013 an der Phaenomenale 2013 „Jeder Mensch ist ein Erfinder“.

Im phæno kreieren die Besucher ihre eigene Mathe-Installation, drucken sich selbst als Büste aus oder bauen ihr eigenes Auto. Ein Highlight ist der Erfinder-Slam am Freitag, in dem originelle, schräge oder alltagstaugliche Erfindungen dem Publikum vorgestellt werden. Der Vortrag von Prof. Karlheinz Brandenburg, dem „Tonmeister der digitalen Revolution“, rundet das Programm ab. Rap-Fans wird der Auftritt der Puppetmastaz im phæno begeistern.

„Im phæno wird jeder Besucher während der Phaenomenale 2013 sein eigenes Aha-Erlebnis haben, ob er nun selbst erfindet oder sich von Erfindern begeistern lässt“, verspricht Davy Champion, Organisator des Programms im phæno in Wolfsburg.

Das Programm im phæno
Erfinder Slam – Originell, schräg oder alltagstauglich? Ideenreiche Kreative und originelle Bastler, die etwas Außergewöhnliches erfunden haben, gerne tüfteln und Lösungen für Probleme des Alltags gefunden haben, stellen sich am Freitag, 13.09.2013 im phæno vor. In fünf Minuten präsentieren sie ab 20 Uhr ihre Erfindung dem Publikum im Wissenschaftstheater. Sie halten einen Vortrag, zeigen einen Film oder präsentieren eine Power-Point-Präsentation. Im Mittelpunkt steht die originellste Erfindung, über die das Votum des Publikums live entscheidet. Der Eintritt zum Erfinder Slam ist frei. Erfinder können sich noch bis zum 09.09.2013 bewerben.

Erfinden im Internetzeitalter: mp3 und mehr
Als „Tonmeister der digitalen Revolution“ bezeichnete ihn die FAZ, er selbst gibt sich in den Interviews bescheidener und stellt sich als Miterfinder des mp3-Formats vor: Prof. Karlheinz Brandenburg. Am 14.09.2013 um 15 Uhr hält der berühmte Wissenschaftler einen Vor-trag über seine Erfindungen und zukünftige Entwicklungen im phæno Wissenschaftstheater. Der Vortrag zeigt am Beispiel von mp3 den langen Weg, den auch heute Erfindungen von den ersten Ideen bis hin zur weltweiten Anwendung nehmen müssen: Neben neuen Ideen, einem kreativen Team, jeder Menge Durchsetzungskraft und dem Quäntchen Glück, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, gibt es noch viele kleine Schlüssel zum Ziel. Am Ende des Vortrags wird ein Ausblick auf die Audiotechnologien der Zukunft gegeben. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Konzert „Puppetmastaz“ im phæno
Maulwurf, Schwein, Hase, Eidechse, Drache - die Berliner Hip-Hop-Band Puppetmastaz ist in mehrfacher Hinsicht außergewöhnlich: Die Crew-Mitglieder sind Handpuppen. Außerdem werden alle Rap-Einlagen live vorgetragen. Der Vorverkauf für das Konzert am 14.09.2013 hat begonnen! Eintritt: 17,50 € (VVK). Beginn: 21 Uhr. Tickets gibt es bei der Konzertkasse: www.konzertkasse.de. Mit dem Ticket erhalten die Gäste am 14.9.13 freien Eintritt für das Konzert von „The Oakwood“ im Hallenbad - Kultur am Schachtweg (Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg), Beginn 23 Uhr, das auch im Rahmen des Festivals stattfindet.

Besucher kreieren eine Mathe-Installation
Im Rahmen der Sonderausstellung Mathe x anders wird die Installation SURFER in Zusammenarbeit mit dem Mathematischen Forschungsinstitut Oberwolfach gezeigt. Die Besucher visualisieren vom 13. bis 15.09.2013 von 10 bis 18 Uhr dreidimensionale algebraische Geometrie und erfinden eigene Funktionen und Formen. Im phæno Tagesticket enthalten.

Sich selbst ausdrucken mit einem 3D-Drucker
Sich selbst dreidimensional einscannen und diesen Scan anschließend verkleinert ausdrucken zu lassen, das ist im phæno am Samstag, 14.09. und Sonntag, 15.09.2013 von 12 bis 17 Uhr möglich. Der Scanvorgang und die Aufbereitung der Daten dauert ca. 5 Minuten. Anschließend wird mit dem 3D-Drucker eine kleine dreidimensionale Büste zum Mitnehmen ausgedruckt. Der Workshop des Fab Lab Berlin bietet auch einen Einblick "Hinter die Kulissen", d.h. in die Software zum Scannen, Bearbeiten und Drucken von 3D-Dateien. Im phæno Tagesticket enthalten.

Tüftelwettbewerb in der Ausstellung: Bau dein eigenes Auto
Besucher bauen am Samstag, 14.09. und Sonntag, 15.09.2013 jeweils von 13 bis 15 Uhr aus Alltagsmaterialien ein kleines Auto und lassen es über eine schräge Startrampe fahren. Jeder bekommt dasselbe Material und kann dann seiner Phantasie freien Lauf lassen. Ziel ist es, mit dem Prototyp die längste Strecke zu schaffen. Das Auto darf insgesamt dreimal an den Start gebracht werden und zwischendurch noch einmal optimiert werden. Im phæno Tagesticket enthalten.

Programm im phæno in Kürze

  • Erfinder Slam - 13.09.2013 um 20 Uhr
  • Erfinden im Internetzeitalter - 14.09.2013 um 15 Uhr
  • Puppetmastaz - 14.09.2013 um 21 Uhr
  • Besucher kreieren eine Ausstellung - 13. bis 15.09.2013 von 10 bis 18 Uhr
  • Sich selbst drucken - 14./15.09.2013 von 12 bis 17 Uhr
  • Tüftelwettbewerb - 14./15.09.2013 von 13 bis 15 Uhr

Mehr zum Programm und den Bewerbungsbedingungen unter www.phaeno.de/phaenomenale2013

Quelle: phaeno GmbH

Geführte Wanderungen bei den Werntal-Alpakas sind ab 11 Jahren möglich / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, F. Trykowski
28.07.2022

5 Ferientipps der Tourist-Information Schweinfurt 360° für den Sommer 2022

Wenn es richtig heiß ist, hilft meist nur noch ab ins kühle Nass. Die Tourist-Information Schweinfurt 360° hat 5 Tipps für den Sommer 2022, wenn die Badeseen und großen Schwimmbäder schon überfüllt sind.
mehr erfahren
Der Turm der St.-Gotthardt-Kirche, die in der Altstadt von Brandenburg an der Havel steht, ist schon von Weitem zu erkennen. / Foto: © djd/www.stadt-brandenburg.de/Ulf Böttcher
27.07.2022

Wasser, Städte und Kultur: Die Havelseen in Brandenburg

Einer der schönsten Abschnitte der Havel fließt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Die weiten Seen und romantischen Flussabschnitte laden Wasserfans zum Urlaub ein.
mehr erfahren
Das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee wurde mit über 3.000 Gästen im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet. Im Bild v. l.: Mag. Christian Wörister, Dr. Wolfgang Viertler, Andreas Hochwimmer (Betriebsleiter Betriebsleitung Resterhöhe), Franz Wieser, Michael Sinnhuber und Markus Lemberger (Restaurant Pinzgablick) / Foto: © Elisabeth Laiminger, Bergbahn AG Kitzbühel
25.07.2022

Spielen & staunen am Resterkogel

Mit über 3.000 Besuchern wurde das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee am 24. Juli 2022 im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet.
mehr erfahren
Apollo-Grannus-Tempel in Faimingen / Foto: © Fouad Vollmer Werbeagentur
20.07.2022

Urlaub vor der Haustür 2022 im Schwäbischen Donautal

Direkt vor der Haustür im Dillinger Land gibt es jede Menge tolle Ausflugsziele und -tipps für einen Urlaub vor der Haustür im Jahr 2022.
mehr erfahren
Schloss Saarbrücken / Foto: © Manuela Meyer
19.07.2022

Sommerferien 2022 zum Nulltarif im Saarland

Der saarländische Veranstaltungskalender bietet 2022 wieder jede Menge kostenfreie oder kostengünstige Angebote in den Sommerferien, die auch bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.
mehr erfahren
Das einzigartige Konzept der BLOCKLINE inmitten der ursprünglichen Natur macht die Strecke so charakteristisch. / Foto: © TVE, fravely
12.07.2022

Erlebnisheimat Erzgebirge: Ab in die Ferien 2022

mehr erfahren
Für viele Urlaubsgäste der Roter Hahn-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
10.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung spezialisierter Radlerbauernhof und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren aus.
mehr erfahren
Die Rätseltour durch Waging am See ist knifflig und spannend und führt zu zahlreichen geschichtsträchtigen Orten. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
20.06.2022

Rätseltouren und Zeitreisen 2022 am Waginger See

Oberbayerische Bilderbuchregionen wie der Chiemgau bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub und rund um den Waginger See warten viele kleine Abenteuer.
mehr erfahren
Radfahren gilt als beliebte Freizeitmöglichkeit in und um Straubing. / Foto: © djd/Stadt Straubing/TV Ostbayern
07.06.2022

Fünf Tipps für den Familienurlaub 2022 in Niederbayern

Kinder wie Erwachsene freuen sich über kurze Anfahrtswege um an den Urlaubsort zu gelangen. In der niederbayerischen Stadt Straubing etwa gibt es viele familienfreundliche Attraktionen.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren