Aktiv Altern in Deutschlands TOP 10 Reiseziel Bad Füssing

Zum wiederholten Mal ist Europas beliebtestes Gesundheitskompetenzzentrum Bad Füssing unter den TOP 10 der deutschen Reiseziele und auf Platz eins der deutschen Tourismusstatistik was die Verweildauer betrifft. Dies belegt erneut die Vorreiterstellung des Bayerischen Golf- und Thermenlandes für Gesundheits-, Wellness- und Wohlfühlreisen, die insbesondere im Bereich "Aktiv Altern" innovative und ganzheitliche Ansätze verfolgt.

Die hohe Wirksamkeit des Thermalwassers begründete die Entwicklung Bad Füssings zu Europas beliebtestem Heil- und Thermenort. 2012 verzeichnet der Kurort insgesamt über 2,5 Millionen Übernachtungen und 1,3 Millionen Gäste - mit einem Stammgästeanteil von 85 Prozent. Urlauber erleben in Europas weitläufigster Thermenlandschaft "Aktives Altern" nicht nur durch die speziellen Gesundheitsanwendungen, sondern durch die umfassenden Bewegungsmöglichkeiten für ältere Menschen sowie zahlreiche soziale und kulturelle Initiativen.

Als eine der drei Säulen des "Aktiven Alterns" ist die Gesundheitsförderung durch regelmäßige Bewegung ein wichtiger Bestandteil. So hat Bad Füssing beispielsweise mit dem biovital(r)-BewegungsParcours einen "Gesundheits-Spielplatz" geschaffen, auf dem speziell ältere Menschen die Möglichkeit haben, Kraft, Ausdauer und Koordination auf schonende Weise zu trainieren. Zudem erkunden sie auf den gut ausgebauten Radwegen mit dem E-Bike auch mühelos die weitere Umgebung mit dem Europareservat "Unterer Inn". Ärzte und Experten begleiten die Kuren und gewähren eine optimale medizinische Versorgung, aber auch Heilmethoden nach Dorn oder Breuss gehören zum therapeutischen Angebot. Als ideale Ergänzung wählen die Gäste aus einer Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten von Kräuterführungen über Kutschfahrten durchs Inntal bis hin zum Tanz-Abend oder besuchen Konzerte und gestalten so ihren Aufenthalt abwechslungsreich und unterhaltsam.

Neben Bad Füssing überzeugen auch die weiteren Heilbäder des Bayerischen Golf- und Thermenlandes. Bad Gögging und Bad Abbach blicken auf eine Geschichte bis in die Zeit der Römer zurück. Das von Kaiser Trajan in Bad Gögging errichtete Staatsbad kann heute immer noch in Überresten unterhalb der St. Andreas-Kirche besichtigt werden. Mit Schwefelwasser, Thermalwasser und Moor aus der Region kommen in einem der ältesten Kurorte Deutschlands drei natürliche Heilmittel zur Anwendung. Auch Bad Abbach bietet direkt vor den Toren der UNESCO-Welterbestadt Regensburg eine ideale Kombination von Badevergnügen und Gesundheitsvorsorge. Bad Birnbach gilt mit der Rottal Terme als Kurort mit ländlichem Charme und setzt auf modernste Gesundheitskompetenz. Dämpfe, Düfte, Thermalwasser und Heilschlämme sind die Elemente, auf die der Gast trifft. In Europas größtem zusammenhängendem Golfresort Bad Griesbach finden Urlauber die richtige Balance zwischen Gesundheit, Entspannung und ganzheitlichem Vital- und Aktivurlaub.

Quelle: piroth.kommunikation GmbH & Co. KG

Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad / Foto: © Klaus-Peter Kappest
22.02.2024

Premium-Wanderregion Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Im Norden von Rheinland-Pfalz führen insgesamt 27 Rundwanderwege und 14 Spazierwanderwege zu den besonderen Plätzen der Region Rhein-Mosel-Eifel.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren
Der Drago Milenario-Drachenbaum ist in Icod de los Vinos und ist angeblich 1000 Jahre alt. / Foto: © Turismo de Islas Canarias
20.02.2024

Artenvielfalt auf den Kanarischen Inseln entdecken

Angenehme Temperaturen, traumhafte Sandstrände und eine weltweit einzigartige Flora und Fauna machen die Kanarischen Inseln zu einem einzigartigen Reiseziel und einem begehrten Hotspot für die wissenschaftliche Forschung.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren