Aktivurlaub auf der Ostalb in Baden-Württemberg

Der Rechberg bildet mit dem Stuifen und Hohenstaufen die weithin sichtbare Silhouette der Drei Kaiserberge - Aktivurlaub auf der Ostalb in Baden-Württemberg

Ob Kurztrip über ein verlängertes Wochenende oder Familienurlaub in den Ferien: Auf der Ostalb in Baden-Württemberg finden naturbegeisterte Aktivurlauber alles, was das Herz begehrt. Denn dafür bietet der Ostalbkreis rund um die malerischen Städte AalenEllwangen und Schwäbisch Gmünd mit abwechslungsreichen Naturlandschaften, kulturellen Kleinoden und spannenden Geheimplätzen beste Voraussetzungen.

Eine Abenteuerreise

Als einer der größten Landkreise in Baden-Württemberg umfasst der Ostalbkreis reizvolle Erlebnisgebiete wie die Albhochfläche, das Albvorland und die Keuperwaldberge. Sie faszinieren Besuchende mit einzigartigen Kultur- und Naturdenkmalen wie dem Unesco-Geopark Schwäbische Alb und dem Unesco-Welterbe Limes, an dem der Deutsche Limes-Radweg und Limes-Wanderweg entlang führen. Unberührte Natur, traumhafte Aussichten und geologische Highlights laden zu spannenden Abenteuerreisen ein. Ob Wandern, Biken, Klettern oder Flanieren: Für jede Präferenz gibt es passende Routen und zertifizierte Rundwege auf der entzückenden Ostalb in Baden-Württemberg. Und wer durch das Abenteuer hungrig geworden ist, stärkt sich zwischendurch mit kulinarischen Spezialitäten wie Schwäbischen MaultaschenKäsespätzle oder regionalen süffigen Bieren aus den heimischen Brauereien.

Ein traditioneller Wallfahrtsweg mit Stationskapellen führt hinauf zur Wallfahrtskirche Schönenberg. Auf der Westseite öffnet sich ein Panoramablick auf die Stadt, Schloss ob Ellwangen und zu den Ellwanger Bergen bis hin zur Jakobuskirche auf dem Hohenberg.

Passende Urlaubskataloge für die Schwäbische Alb alle ansehen

Urlaubsmagazin - Bad Urach im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Urlaubsmagazin - Bad Urach im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Schwäbische Alb

Höhlenreich - die schönsten Höhlen und Quellen, die Eiszeitkunst und das Leben der Steinzeitmenschen

Höhlenreich - die schönsten Höhlen und Quellen, die Eiszeitkunst und das Leben der Steinzeitmenschen

Schwäbische Alb

Aktivurlaub auf der Schwäbischen Alb - Mythos Schwäbisch Alb

Aktivurlaub auf der Schwäbischen Alb - Mythos Schwäbisch Alb

Schwäbische Alb

Aktiv-Region Stuttgart

Aktiv-Region Stuttgart

Schwäbische Alb

Geheimplätze entdecken und stempeln

Alle, die ihre Tour mit dem gewissen Etwas verfeinern möchten, können das mit dem Entdeckerpass tun. Der Pass lädt dazu ein, die schönsten Aussichten, Fern- und Weitblicke der Ostalb zu genießen. Neben bekannten Orten wie dem 26 Meter hohen Aussichtsturm Aalbäumle oder der Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Rechberg, einem der "Drei Kaiserberge", gibt es lohnenswerte Kleinode und spannende Geheimtipps an 25 verschiedenen Schauplätzen zu entdecken. Dabei steht an jeder Attraktion eine Stempelstelle mit individuellem Motiv, erkennbar am goldenen Branding. Mit mindestens 20 von 25 Stempeln kann der Entdeckerpass eingeschickt werden, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Die Standorte der Stempelstellen sind auf der Entdeckerkarte, die es gemeinsam mit dem Pass und einem kleinen Geschenk im Entdecker-Päckle gibt, und unter www.deine-ostalb.de zu finden.

Der Entdeckerpass ist vom 4. Juni bis 18. September 2022 über die Website bestellbar oder in den Tourist-Informationen des Ostalbkreises erhältlich. Ganz egal, ob man lieber den Goldberg besteigen, den rekonstruierten Limesturm besichtigen, Wassererlebnisse in der Jagst sammeln oder die Wallfahrtskirche Schönenberg bestaunen möchte – im Ostalbkreis können alle großen und kleinen Abenteurer viel Spannendes erleben.

Quelle: Tourismus Ostalb c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Foto: © clareich auf Pixabay
02.09.2022

Winterurlaub Sachsen - Ski und Rodel gut

In den sächsischen Mittelgebirgen sorgt ein breites Netz von Skiliften, Kunstschneeanlagen und beleuchteten Pisten für Vergnügen an den Alpinhängen.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren