Alpenwelt Karwendel - Bergeweise Abenteuer für Familien

Die bayerische Bergnatur und das Ferienprogramm der Alpenwelt Karwendel bescheren Kindern viel Naturerfahrung, Spaß und vielleicht neue Freunde. Die sagenhafte Geisterklamm, der kitzlige Barfußpfad und sieben andere Erlebniswege steigern die Wanderlust. An kIeinen Bergseen oder der Isar, auf Kletterfelsen oder Bergwiesen tobt es sich genauso gut wie auf dem Spielplatz.

„Schulstress ade“ heißt es in den Oster-, Sommer- und Weihnachtsferien in der Alpenwelt Karwendel in Bayern. Besonders im Hochsommer lädt ein spezielles Ferienprogramm zu vielen Abenteuern in der Natur ein, von Entspannung bis Action. Liebevoll betreut gehen Kinder zwischen sechs und 12 Jahren rund um Mittenwald, Krün und Wallgau auf Tour: Tierfreunde suchen mit Lamas das Indianer-Tipi oder machen ihr Bauernhof-Diplom. Technik-Fans schauen in den Maschinenraum der Karwendelbahn, Spor tskanonen sausen am Seil über die rauschende Isar oder sammeln Kletter-Knowhow. Teenies sind beim Jugendprogramm unter sich und haben ebenfalls Spaß in der Natur.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Familienurlaub in der Alpenwelt Karwendel

Familienurlaub in der Alpenwelt Karwendel

Oberbayern | Bayern | Deutschland

Für Familienurlaub in Bayern rechnen Sie in der Alpenwelt Karwendel am besten so: Rauschende Klammen plus Bergseen, sonnige Almen plus Gipfel, frische Bergluft plus Isartal. Diesen Naturreichtum multiplizieren Sie mit spannenden Angeboten, viel Abwechslung und familienfreundlichen Gastgebern. Das Ergebnis: unendlich viel Urlaubsspaß für die Kinder, maximale Erholung für die Eltern.

Auch gemeinsam können Familien in der Alpenwelt Karwendel erleben, wie abwechslungsreich die oberbayerische Bergnatur ist. „Abenteuerlust statt Wanderfrust“, lautet das Motto. Rauschende Bäche und Klammen wie die Leutascher Geisterklamm, Kletterfelsen oder -bäume, aber auch spannende Geschichten lassen Kinder jede Mühe vergessen. Stets ist ihre Phantasie oder Konzentration gefordert. Wenn sie etwa am kitzelnden Barfußwanderweg tapsen, auf den Geologie-Pfaden den Spuren eiszeitlicher Gletscher folgen oder auf dem Drei-Seen-Wanderweg mit der Riesenrutsche belohnt werden.

Am Mittenwalder Klettersteig können Geübte sogar über acht Zweitausender kraxeln. Dort oben an der Bergstation der Karwendelbahn thront das „Riesenfernrohr“, Deutschlands höchstes Naturinformationszentrum auf 2.244 Metern mit einer interaktiven Ausstellung über den Lebensraum Hochgebirge. Natürliche kindgerechte Spiel- und Rastplätze liegen meist direkt am Weg: klare Bäche, kleine Seen, gemütliche Almen für eine Kaiserschmarrn-Pause oder die naturnahen Auen der Isar. Bayerns drittgrößter Fluss darf bei Krün und Wallgau noch so fließen wie er will und ist ein Paradies für kleine und große Dammbauer.

Wandern, wo der Klammgeist haust

Sagenhaft wandern lässt es sich in der Leutascher Geisterklamm bei Mittenwald: Die Klamm ist wegebauliche Meisterleistung und fantastische Erlebniswelt zugleich. Auf Metallstegen hoch über der tosenden Leutascher Ache erlebt man die wilde Schlucht an der Grenze Bayerns zu Tirol. Höhepunkt ist der schmale Steig, der sich zunächst durch die Enge schlängelt und anschließend auf eine 80 Meter hohe Panoramabrücke führt. Von dort genießt man einen herrlichen Blick über das Geisterreich und das beeindruckende Karwendelgebirge.

Märchenweg in Wallgau

Auf den Spuren von Hänsel und Gretel, Rumpelstilzchen, Schneewittchen, Rotkäppchen u.v.m. wird ein simpler Waldspaziergang am Märchenweg in Wallgau an der Finz zum Erlebnis für die ganze Familie. Gleich um die Ecke – flussabwärts der Finz – ist der Wallgauer Naturspielplatz zu finden.

Quelle: Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

Knifflige Rätsel müssen auf der Suche nach Zwerg Borim im Schwarzwald-Wanderparadies Wolftal gelöst werden. / Foto: © Wolftal Tourismus
16.05.2022

Kinder suchen Zwerge im Wolftal in der Ferienreion Schwarzwald

Gemeinsam mit dem Schwarzwald-Maskottchen Anni können sich Familien im Wolftal auf ein spannendes Outdoor-Abenteuer einlassen.
mehr erfahren
Kletterspaß an der Stie-Alm auf dem Brauneck. / Foto: © Tourismus Lenggries, Adrian Greiter
12.05.2022

Ferienspaß in Lenggries: Angebote für Kinder und Familien

Ponyreiten, Almwanderungen, Badeausflüge, Stempel und Erlebnisse sammeln: In Lenggries und Umgebung gibt es den ganzen Sommer über viel zu entdecken.
mehr erfahren
Wiesenlandschaft Wiesmahdweg in den Ammergauer Alpen / Foto: © Ammergauer Alpen GmbH, Simon Bauer
05.05.2022

Von Facettenblick bis Schwänzeltanz

Der Lehrpfad Bienenweg führt in den Ammergauer Alpen von Bad Kohlgrub ins Reich der Bienen und vermittelt spielerisch, warum diese kleinen Wesen so wichtig für uns alle sind.
mehr erfahren
Die Burgruine Windeck auf dem Mäanderweg ist ein echter Abenteuerspielplatz / Foto: <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Burg_Windeck_Panorama.jpg" target="_blank" rel="noopener noreferrer" >Winkit at the German-language Wikipedia</a> [<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" target="_blank" rel="noopener noreferrer" >CC BY-SA 3.0</a>] via Wikimedia Commons
29.04.2022

Wandern mit Kindern im Siegtal

Familienwanderungen und interaktive Kindererlebniswege der Naturregion bieten neben dem Wandern auch Möglichkeiten zu Klettern, Burgen erobern, Waldtiere entdecken und auch selbst kreativ werden.
mehr erfahren
Yoga SUP Afterwork Kurse für Erwachsene auf dem Stausee zusammen mit Sarah&John Yoga / Foto: © Luxemburgische Jugendherbergen VoG
27.04.2022

Luft, Erde und Wasser in Luxemburg erleben

Die Luxemburger Jugendherbergen bieten während der Pfingstferien 2022 ein vielfältiges Programm für Jung und Alt an.
mehr erfahren
Faaker See / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
26.04.2022

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

mehr erfahren
Strandurlaub in der Lüneburger Heide - Niedersachsen hält für Camper eine große Landschaftsvielfalt bereit / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Südsee-Camp/Toma Babovic
26.04.2022

Campingreisen mit Kontrasten in Niedersachsen

Wer mit Wohnmobil, Caravan oder Zelt durch Niedersachsen fährt, kann eine Vielfalt von Landschaften entdecken: Der salzige Seewind am Meer, die Vogelvielfalt im Moor oder steile Klippen im Gebirge machen die Natur hautnah erlebbar.
mehr erfahren
Familienfreundliche Campingplätze warten an der Talsperre Pöhl und zahlreichen weiteren Stauseen im Vogtland. / Foto: © djd/Tourismusverband Vogtland e.V./T. Peisker
26.04.2022

Ferienfreuden im Vogtland

Die Talsperre Pöhl bei Plauen wird auch Vogtländisches Meer genannt und ist nur einer von zahlreichen glasklaren Stauseen in der grünen Grenzregion von Sachsen und Thüringen.
mehr erfahren
Im bayerischen Naturpark Steinwald können Familien, Wandernde und Radfahrende die Natur in Ruhe genießen. / Foto: © djd/Zweckverband Steinwald-Allianz/Matthias Kunz
26.04.2022

Im bayerischen Steinwald die Seele baumeln lassen

Klein, aber oho: Das ist der Naturpark Steinwald im Nordosten Bayerns. Zwar ist er der zweitkleinste von insgesamt 19 bayerischen Naturparks und hat sowohl für Familien als auch für Wandernde, Radfahrende und Naturfreunde einiges zu bieten.
mehr erfahren
Ostereiersuche in Ostfriesland / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
14.04.2022

Hohe Auslastung über die Osterferien – viele Feriengäste in Ostfriesland erwartet

Ob Bensersiel, Emden, Großheide, Spiekeroog, Moormerland oder Apen – die Betten in den Hotels und Ferienwohnungen in Ostfriesland in den Osterferien 2022 sind vielerorts sehr gut gebucht.
mehr erfahren