Ameropa-Reisen startet in die Kultursaison 2015

In der zehnten Ausgabe des Katalogs „Kunst und Kultur“ präsentiert Ameropa-Reisen Veranstaltungshöhepunkte der Opern- und Konzertbühnen, Museen und Ausstellungshallen des ersten Halbjahres 2015. Für die Zeit von Februar bis August stehen 16 kulturelle Glanzlichter in Deutschland, Amsterdam, Basel, Wien und Bregenz zur Auswahl. Die Bandbreite reicht von Lang Lang in der Waldbühne Berlin über Wagners „Tannhäuser“ auf der Wartburg bis zu Monet im Städel Frankfurt oder Keith Haring in München. Die Events sind als Pakete mit Übernachtung in ausgewählten Hotels und diversen Inklusivleistungen buchbar. Attraktive Zusatzleistungen rund um Kunst und Kultur machen die Kurztrips zu einem besonders abwechslungsreichen Erlebnis. Die umweltschonende Anreise mit der Deutschen Bahn kann zum Ameropa Bahnpreis ab 58 Euro hinzu gebucht werden.

Vorhang auf für große Opern und klangvolle Solokünstler

Während der Bregenzer Festspiele lässt im Sommer 2015 Puccinis „Turandot“ den Bodensee erklingen. In Berlin sind „Die Zauberflöte“, „Carmen“, „Nabucco“ und „La Traviata“ auf dem Spielplan der Deutschen Oper zu finden, in der Waldbühne spielen die Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle gemeinsam mit dem weltberühmten Pianisten Lang Lang Werke von Grieg und bekannte Stücke der Filmmusik. In der Dresdner Semperoper stehen Mozart, Johann Strauß und Tschaikowsky auf dem Programm. Wagners „Tannhäuser“ hingegen tritt vor der authentischen Kulisse der Wartburg, wo auch die Konzerte des MDR Musiksommers und von Deutschlandradio Kultur stattfinden, in den Sängerstreit.

Museumsreife Schätze von der Antike bis zur Gegenwart

Zu den Kunsthöhepunkten des Frühjahrs gehört die Ausstellung „Monet und die Geburt des Impressionismus“ im Frankfurter Städel Museum. Ein „Archiv der Träume. Degas, Cezanne, Seurat aus dem Musée d'Orsay“ zeigt die Albertina in Wien. Zwei Vertreter des Post-Impressionismus sind mit Van Gogh und Gauguin im Van Gogh Museum Amsterdam und der Baseler Fondation Beyeler zu sehen. Mit „Der Göttliche. Hommage an Michelangelo“ und „Karl Lagerfeld. Modemethode“ präsentiert die Bundeskunsthalle Bonn völlig unterschiedliche Themenwelten aus Renaissance und Gegenwart. „Dahl und Friedrich. Romantische Landschaften“ wiederum zeigt zwei Protagonisten der nordischen Landschaftsmalerei im Dresdner Albertinum. Moderner geben sich das Bucerius Kunst Forum in Hamburg mit „Miró. Malerei als Poesie“ sowie die Münchner Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung mit „Keith Haring. Gegen den Strich“. Für kunstinteressierte Besucher der deutschen Hauptstadt lohnt sich die Bereichskarte Museumsinsel Berlin für den Eintritt in die Alte Nationalgalerie, ins Neue Museum, Alte Museum, Bode-Museum und Pergamonmuseum.

Lust auf mehr? Extras für den besonderen Kulturgenuss

Zusätzliche Programmpunkte wie eine historische Fahrradtour durch Amsterdam, ein Lunch mit zwei Museumsführungen bei Art & Cube in der Kunsthalle Hamburg oder ein Gourmet-Abend im Kunsthistorischen Museum Wien machen den Kulturgenuss mit Ameropa-Reisen komplett. Als weitere Ergänzung des kunstsinnigen Kurztrips lohnt es sich außerdem, die im Katalog genannten Kultur- und Genusstipps der Ameropa Experten auszuprobieren.

Bequem und umweltbewusst auf Kulturreise

Wer ganz entspannt in seinen Kulturausflug starten oder auf der Heimreise ungestört in farbenprächtigen Ausstellungskatalogen schmökern möchte und dabei Wert auf umweltgerechtes Reisen legt, zahlt mit dem Ameropa Bahnpreis ab 58 Euro für die Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn und ist dabei in den Zügen des Fernverkehrs innerhalb Deutschlands mit Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen unterwegs.

Informationen zum Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Ameropa-Reisen GmbH, Claasen Communication

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren