An Christi Himmelfahrt zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

Einmal jährlich im Mai steht der Hamburger Hafen Kopf: Am Himmelfahrtswochenende feiern vom 9. bis zum 12. Mai 2013 wieder über 1,5 Millionen Menschen auf der knapp vier Kilometer langen "Hafenmeile" entlang der Elbe den 824. Hafengeburtstag - das größte Hafenfest der Welt. Und auch 2013 wird es mit der feierlichen Taufe der MS Europa 2 und insgesamt 13 Kreuzfahrtriesen im Hamburger Hafen wieder besondere Kreuzfahrthighlights geben. Mit den Pauschalangeboten der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) können Schiffsbegeisterte und Erlebnishungrige das wichtigste maritime Event Nordeuropas live und hautnah erleben.

Die maritimen Highlights: Schiffsparaden, Schlepperballett und Feuerwerk
Zu den Highlights des Hafengeburtstags 2013 zählen die große Einlaufparade mit über 300 Schiffen und Wasserfahrzeugen am Donnerstag (16.00 Uhr), das traditionelle Schlepperballett am Samstag (16.00 Uhr) und die Auslaufparade am Sonntag (17.00 Uhr). Ein prächtiges Farbenmeer bietet das spektakuläre AIDA-Feuerwerk am Samstagabend (ca. 22.30 Uhr). Großsegler wie Gorch Fock, Star Flyer und Alexander von Humboldt II sowie 13 Kreuzfahrtriesen haben sich für das Wochenende bereits angekündigt.

Die Kreuzfahrthighlights: Taufe MS EUROPA 2 und 13 Kreuzfahrtriesen im Hafen
Ein besonderes Highlight in diesem Jahr wird die Taufe des neuen Kreuzfahrtschiffes MS EUROPA 2 am Freitag (ca. 21.00 Uhr) sein. Der Neubau ist das Schwesterschiff der MS EUROPA, dem einzigen 5-Sterne-plus Kreuzfahrtschiff weltweit. Der Luxusliner wird erst die Hafenkulissen entlang fahren, um anschließend vor Hamburgs Nobelvorort Blankenese getauft zu werden. Natürlich wird die MS EUROPA 2 standesgemäß mit einem großen Feuerwerk am Hamburger Himmel begrüßt. Anschließend startet sie auf große Jungfernfahrt Richtung Amsterdam und weiter rund um Westeuropa. Wer bei der Taufe an Bord zu Gast sein will bucht bei der HHT die Pauschale „Taufe der MS EUROPA 2 zum Hamburger Hafengeburtstag“ ab 269 Euro mit 2 Übernachtungen und vielen Extras. Unter den Buchenden verlost die HHT 10x die Möglichkeit, die Taufe direkt an Bord zu erleben. Weitere Informationen und Buchung: www.hamburg-tourismus.de/maritim.

Gleich 13 weitere Anläufe von Kreuzfahrtschiffen an 4 Tagen machen den diesjährigen Event zum „Hafengeburtstag XL“ für Kreuzfahrtfreunde und unterstreichen Hamburgs Position als wichtigen nordeuropäischen Kreuzfahrtstandort. Unter anderem verwandeln das TV Traumschiff MS Deutschland, die Königin der Meere Queen Mary 2, die MS Astor, die MS Hamburg, die MSC Magnifica sowie natürlich die beiden AIDA Schiffe AIDAsol und AIDAluna den Hamburger Hafen in einen Laufsteg. Zudem bietet am Samstagabend die Mein Schiff 1 Rock´n`Roll im Hafen wenn das TUI Cruises - Schiff das Finale ihrer Full Metal Cruise lautstark feiern wird.

Der Geburtstagstrubel an Land: Partnerland Italien mit der Region Ligurien
Wer schon früher Lust auf Hafenatmosphäre hat, kann sich an allen vier Tagen von 10 Uhr bis Mitternacht von über 500 Schaustellern und Veranstaltern auf der Hafenmeile unterhalten und verwöhnen lassen. Zwischen Hafencity und Fischauktionshalle werden reihenweise kulinarische Leckereien von exotischen Drinks über Fischbrötchen bis asiatische Spezialitäten geboten. Dazu gibt es viele Aktionen für Familien und zahlreiche Bühnen mit Live-Musik. Als diesjähriges Partnerland des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG präsentiert sich Italien mit der Region Ligurien an der Kehrwiederspitze.

Das vollständige Programm des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG findet sich unter www.hafengeburtstag.de. Weitere Informationen gibt es auch hier.

Hautnah dabei: HAFENGEBURTSTAG HAMBURG auf Traditionsseglern oder Barkassen
Die HHT bietet zum Hafengeburtstag attraktive Pauschalen ab 269 Euro pro Person an. Inbegriffen sind zwei Übernachtungen, exklusive Fahrten auf dem Dampfschiff „Schaarhörn“, dem Segelschiff „Lotsenschoner Nr.5 ELBE“ oder auf einem Begleitschiff zur Taufe der MS EUROPA 2 und vieles mehr. Weitere Informationen und Buchung auf www.hamburg-tourismus.de/maritim und telefonisch unter 040/300 51 300.

Viele Barkassen und Fahrgastschiffe bieten den Besuchern an, bei den Paraden mitzufahren oder laden zur Besichtigung ein. Tickets gibt es unter 040/300 51 300.

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren