Auf dem Fahrrad durch die Schweizer Alpen im Kanton Graubünden

Biken im Engadin - Auf dem Fahrrad durch die Schweizer Alpen im Kanton Graubünden

Das Bergpanorama Graubündens aus einer anderen Perspektive erleben

Ob gemütliche Radtouren für Familien, Genießer und Kurzentschlossene oder anspruchsvolle und erfahrene Mountainbiker: Graubünden gilt als Land der Velofahrer - wie die Schweizer das Radfahren nennen. Der Kanton Graubünden bietet zahlreiche Routen, die durch eine immer wieder spektakuläre Landschaft führen. Mit dem Rad geht es zum Beispiel durch die Rheinschlucht, entlang mächtiger Felswände und durch malerische Dörfer. Mit Muskelkraft oder per Elektroantrieb geht es dem Gipfel entgegen. Auf insgesamt 4.000 Kilometern ausgeschilderten Radwegen und Biketrails findet jeder Biker die passende Herausforderung.

Bahn & Bike: Reisen durch Graubünden leicht gemacht

Bergauf, bergab, kreuz und quer führt das insgesamt 4.000 Kilometer lange Routennetz der Bikestrecken Radbegeisterte durch den Kanton. Da viele Routen entlang des Streckennetzes der Rhätischen Bahn verlaufen, ist es jederzeit möglich, einen Teil der geplanten Strecke mit dem Zug zurückzulegen. Mit dem graubünden Pass Bike der Rhätischen Bahn lassen sich die Ausgangspunkte der Biketouren bequem erreichen oder müde Beine bequem zurückbringen. Dazu steigen die Gäste mit ihrem graubünden Pass Bike einfach in das gekennzeichnete Zugabteil ein und hängen ihr Rad bis zur Haltestelle in die installierten Halterungen. Die Gäste stellen sich ihre Tour individuell zusammen - Bahn und Bike kombinieren Outdoor-Enthusiasten in Graubünden also nach Lust und Laune: Der graubünden Pass Bike ist sowohl für eine bevorzugte Region (Nord / Süd) als auch für den ganzen Kanton (alle Regionen) erhältlich.

Junge Frau nutzt die Rhätische Bahn für den Radtransport

Für aktive Freizeitsportler: Chur – Thusis

Route: Graubünden-Route 6.1
Länge: 27 km | Anforderung: mittel | Kondition: leicht

Die Etappe 1 der Bündnerland-Route startet in Chur und führt über Wald-, Feld- und Kriegsstrassen. Einer dieser Wege führt von Domat/Ems nach Rothenbrunnen. Leicht ansteigend bietet dieser Abschnitt eine atemberaubende Aussicht auf die Mäander des Hinterrheins.

Flankiert von Burgen und dem Piz Beverin führt die letzte Etappe nach Thusis, dem Ziel der Tour und kulturellen Zentrum der Region. Für die Rückfahrt nach Chur können Velofreunde mit dem Graubünden Pass Bike bequem den Bernina Express der Rhätischen Bahn benützen.

Für geübte Bikerinnen und Biker: St. Moritz – Scuol

Route: Inn-Radweg 65
Länge: 68 km | Anforderung: mittel | Kondition: schwer

Für anspruchsvolle und geübte Biker ist die Route von St. Moritz nach Scuol eine spannende Herausforderung. Die Route ist Teil des Innradweges, der von Maloja bis Martina entlang des Flusses führt. In La Punt Chamues-ch im Kanton Engadin verbindet sich Landschaft mit Architektur in Form von prächtigen Patrizierhäusern. Mal bergauf, mal bergab geht es weiter entlang des Schweizerischen Nationalparks.

Ab Zernez sind Kraft und Kondition gefragt, um die rund 287 Höhenmeter von Lavin nach Guarda zu überwinden. Bei der Abfahrt nach Ardez können die Beine nochmals Energie tanken, bevor der letzte grosse Anstieg nach Ftan ansteht. Von Ftan geht es nur noch fünf Kilometer bergab ins Ziel nach Scuol. Von Scuol nach Tarasp bringt der Bernina Express die Biker mit nur einem Zwischenhalt zurück zum Ausgangspunkt St. Moritz.

Quelle: Rhätische Bahn c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Traumhafte Ausblicke im Erzgebirge / Foto: © TVE I Dennis Stratmann
22.04.2024

Stoneman Miriquidi: Saisonstart am 26. April 2024 im Erzgebirge

Am 26. April 2024 startet der Stoneman Miriquidi Mountainbike und Road im Erzgebirge in die neue Saison. Bis zum 3. November erwarten unermüdliche Abenteurer tolle Bike-Momente.
mehr erfahren
60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und erlebten  E-Mobilität in all ihren Facetten mitten in der Dortmunder City / Foto: © Andi Frank I PLAN B Sport Marketing GmbH
22.04.2024

60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und kamen zum DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024

60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und erlebten E-Mobilität in all ihren Facetten mitten in der Dortmunder City beim DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024 presented by SHIMANO.
mehr erfahren
BLOCKLINE Portal Fuchs bei Neuhausen / Foto: © TVE I Thomas Rathay
19.04.2024

BLOCKLINE-Saisonstart im Erzgebirge am 26. April 2024

Die Streckenkontrollen und die Nachbeschilderung sind abgeschlossen, das heißt: Start frei für die neue BLOCKLINE-Saison am 26. April 2024. 15 Etappen, drei Loops (Runden) oder als Gesamtstrecke.
mehr erfahren
Beim 4-Gänge-Radeln der Ferienregion wird, wie der Name schon sagt, durch die herrliche Nationalparklandschaft geradelt und heimische Schmankerl geschlemmt. / Foto: © FNBW, Beatrice Eller
17.04.2024

4-Gänge-Radeln durch die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Radbegeisterte, die die sportliche Herausforderung auf dem E-Bike mit kulinarischen Genüssen verbinden möchten finden am 28. Juli 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald den RadEvent 4-Gänge-Radeln.
mehr erfahren
Uracher Wasserfall / Foto: © TMBW / Gregor Lengler
16.04.2024

Baden-Württembergs Wasserwelten erwandern und erradeln

Auf abenteuerlichen Wanderungen oder Radtouren lassen sich die oft geschützten, urwüchsigen Landschaften mit dem Element Wasser in Baden-Württemberg erkunden.
mehr erfahren
Schifffahrtsmuseum in Haren an der Ems / Foto: © Anja Poker
15.04.2024

Haren - ein Juwel an der Ems

Haren (Ems) ist eine charmante Stadt, die ihre Besucher mit einer harmonischen Mischung aus Geschichte, Natur und modernem Flair verzaubert.
mehr erfahren
Erlebnisradtour auf der Brücke in Marquartstein. / Foto: © Chiemgau Tourismus e.V.
15.04.2024

Genuss und Geschmack beim Chiemgauer Radlfrühling 2024

Den Chiemgau nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch in Erinnerung behalten? Dazu lädt der Chiemgauer Radlfrühling 2024 ein. Neben den bewährten geführten Touren gibt es auch Selbstfahrer-Touren mit Schmankerl-Stops.
mehr erfahren
Oleftalsperre bei Hellenthal / Foto: © Eifel Tourismus GmbH I Dennis Stratmann
12.04.2024

Raderlebnistag Radeln nach Zahlen zur Vorstellung der 16 EifelRadSchleifen in der Nordeifel

Die Nordeifel bietet alles, was das Radlerherz höher schlagen lässt. Radwege führen an Flüssen wie Erft, Olef und Urft entlang, zu Seen wie Kronenburg oder Zülpich oder zu Wasserburgen wie Satzvey und Flamersheim.
mehr erfahren
BVB-Legende Patrick Owomoyela zu Gast am DEW21 E – BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO vom 19. bis 21. April 2024 / Foto: © Andi Frank
11.04.2024

BVB-Legende Patrick Owomoyela zu Gast am DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024

Der Countdown für Europas größtes E-Bike-Event, das DEW21 E - BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO, läuft. Bereits zum siebten Mal findet das Festival vom 19. bis 21. April 2024 statt.
mehr erfahren
Hängebrücke am neuen Sunnenseite’n Weg / Foto: © TVB Stubai Tirol
11.04.2024

Tiroler Sommer 2024 mit neuen Sportangeboten und Ausflugszielen

Mit einer Vielzahl an neuen Angeboten und Ausflugszielen warten die Tiroler Regionen auch in diesem Sommer auf. Die Neuheiten für den Sommer 2024 im Überblick.
mehr erfahren