Auf den Spuren der Ladiner, Winzer und Steinmetze

Sie sind Pocket-Handbuch, Landkarte und Tourenguide in einem: Die drei Reiseführer Culturonda® Südtirol, Wein und Dolomythos führen durch die kontrastreiche Südtiroler Kulturlandschaft – vom weltbekannten Laaser Marmor über außergewöhnliche Kellereien bis zu den Mythen der Dolomiten. Je zwölf Themenblöcke laden ein, Land, Leute und Lebensart auf individuell zusammengestellten Strecken zu erleben. Ausgewählte Routen sind jetzt als Halb- oder Ganztagestouren buchbar. Hier eine Auswahl:

Culturonda® Südtirol – Kultur & Lebensart

Die „Kulturreise durch den Vinschgau“ führt einmal die Woche über Südtirols Marmordorf Laas bis zum Reschensee, der mit seinem aus dem Wasser ragenden Kirchturm das Wahrzeichen der Region ist. Zurück geht es über das mittelalterliche Städtchen Glurns, vorbei an der Churburg (mit einer der weltweit bedeutendsten Rüstungs- und Waffensammlungen) bis nach Tanas, wo eine Speckmarende und musikalische Begleitung wartet. Alternativ bietet die Tour „Marmor, Waale & lokale Produkte“ bis Ende September eine Hofführung in Laas mit anschließender Wanderung zum neuen Bewässerungssystem „Koundl“. Nach dem gemeinsamen Mittagessen endet der Rundgang mit einer Marmorführung am Steinbruch. Beide Touren dauern rund 6 Stunden und kosten 30 bzw. 34 Euro pro Person.

Culturonda® Wein – Weinkultur & Weingenuss

Wer seine Kenntnisse über das Weinland Südtirol ausbauen möchte ist in Südtirols Süden gerade richtig – etwa mit dem Angebot „Wein & Architektur, zwischen Tradition und Avantgarde“. Diese Culturonda® Tour führt bis November einmal im Monat zu drei architektonisch besonderen Kellereien: zur Kellerei Tramin, deren Architektur an eine Weinrebe erinnert, zur Kellerei Kaltern, deren über 100 Jahre alter Baubestand durch einen modernen Teil ergänzt wurde, und zur Kellerei Schreckbichl, bei deren Umbau eine nachhaltige Bauweise im Fokus lag. Eine Weinverkostung an allen Stationen ist im Preis von 45 Euro pro Person enthalten.

Culturonda®Dolomythos – Kultur & Lebensart im Dolomiten UNESCO Welterbe

Auf zwei unterschiedlichen Ganztagestouren erfahren Reisende mehr über die Südtiroler Dolomiten. Sie sind nicht nur UNESCO-Welterbe, sondern auch Heimat zahlreicher Mythen und der Ladiner. Mehr über die Sprache und Kultur dieser Südtiroler Bevölkerungsgruppe, zu der gerade einmal rund 18.000 Menschen zählen, erfahren Teilnehmer auf der „Erlebnisfahrt der Culturonda® Dolomythos“. Neben einem Besuch im Museum für Ladinische Kultur Ciastel de Tor zählen eine kurze Wanderung zu uralten Gehöften, das spektakuläre Panorama der Drei Zinnen und ein Besuch im Naturparkhaus zu den Etappen. Im Ticketpreis von 65 Euro für Erwachsene und 45 Euro für Kinder sind alle Eintritte, Mittagessen und Bustransfer enthalten. Alternativ tauchen die Teilnehmer der Tour „Eine kulturelle Entdeckungstour im Dolomiten UNESCO Welterbe“ in die ladinische Märchenwelt ein. Der Karersee und der Rosengarten erzählen die bekanntesten Sagen Südtirols. Im Schlerngebiet wandelt man auf den Spuren des Ritters und Dichters Oswald von Wolkenstein und erfährt in Gröden im Museum de Gherdeina mehr über die kultur- und naturgeschichtliche Entwicklung des Tales. Der Preis beträgt 40 Euro pro Person (inklusive Bustransfer, exklusive Mittagessen und Museumseintritt).

Alle Touren sind in den beteiligten Tourismusverbänden bzw. Tourismusvereinen buchbar, werden von professionellen Reiseführern begleitet und stehen vorläufig für die diesjährige Sommersaison bis teils in den Spätherbst im Angebot.

Detaillierte Informationen zu den beschriebenen und weiteren Touren sowie Buchung unter: www.suedtirol.info/culturonda

Die passende Culturonda® App: www.suedtirol.info/culturondaapp_de

Über Südtirol

Südtirol ist ein Land voller Kontraste und das bei 300 Sonnentagen im Jahr. Die nördlichste Provinz Italiens vereint alpine Bodenständigkeit mit mediterraner Lebensart, das Dolomiten UNESCO-Welterbe sowie kulturelle Vielfalt – und verleiht seinen Traditionen nicht selten ein modernes Design. Zu Mittag herzhafte Knödel und abends ein raffiniertes Pastagericht. Jeden Tag eine Piste zum Frühstück, nachts einen fruchtigen Aperitif unter Palmen. Im Urlaub auf Deutsch bestellen und am Nebentisch dem klangvollen italienischen Singsang lauschen. Kontrastreich ist nicht nur das Lebensgefühl an der Alpensüdseite. Auch die heterogene Landschaft – von Weinreben, Apfelgärten, Latschenkiefern und schroffen Felsen geprägt, von der schönsten Freilichtbühne der Alpen, den Dolomiten ganz zu schweigen – trägt zum Südtiroler Lifestyle bei.

Quelle: Südtirol Marketing c/o häberlein & mauerer ag

Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren
Passionsspiele Bad Soden-Salmünster / Foto: © Passionsspiele Salmünster e.V.
15.02.2024

Franken ist Vielfalt - 7 kulturelle Highlights im Frühling 2024

Sieben Veranstaltungshighlights im Frühjahr 2024 in der Urlaubsregion Franken stellt die Redaktion von Tambiente vor.
mehr erfahren