Auf Kurs mit den Alpakas

Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern die Schönheit der Alpen im Sommer erleben wollen, finden in Liechtenstein einen echten Geheimtipp. Um den familienfreundlichen Bergort Malbun herum warten verschiedene Wanderwege darauf, entdeckt zu werden.

1600 Meter über dem Meeresspiegel, fernab von Alltagsstress und Großstadtgeräuschen, ist die Welt noch in Ordnung. Wiesen und Wälder sowie eine atemberaubende Berglandschaft laden dazu ein, erkundet zu werden und die Faszination der Pflanzen- und Tierwelt am besten mit der ganzen Familie zu teilen. Treuer Begleiter auf Schritt und Tritt ist die Natur – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn professionelle Tourguides bringen Jung und Alt hier den richtigen Umgang mit friedliebenden Lamas und Alpakas bei. Schon nach wenigen Minuten haben die Kinder den Bogen raus – und dementsprechend ihren Spaß.

Auf Waldparcours und Forscherwegen

Das eigentlich für sein Skigebiet bekannte Liechtenstein hat auch bei wärmeren Temperaturen viel zu bieten. Insbesondere Familien, die zusammen etwas entdecken und ein kleines Abenteuer wagen wollen, sollten sich den beschaulichen Bergort Malbun für die nächsten Ferien vormerken, der durch den Schweizer Tourismusverband bereits mehrmals als „Familienort“ ausgezeichnet wurde. Hier werden alle Bedürfnisse von Groß und Klein abgedeckt: Zahlreiche Hotels und Restaurants sorgen für Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten, während verschiedene Themen- Wanderwege auf eine Erlebnisreise locken. Kleine Hobbyentdecker sind auf dem „Forscher-Weg“ goldrichtig: Im Tourismusbüro können sich die Kinder mit einer Lupe und einem Fragen-Journal ausstatten lassen und auf ihrem Weg beispielsweise ein Steintisch-Memory lösen oder mit einer entsprechenden Anleitung ein Wasserrad bauen. Grill- und Spielplätze bieten abseits die Möglichkeit, eine Rast einzulegen und sich beim Verzehr des Proviants eine Verschnaufpause zu gönnen.

Auf tierischer Wanderschaft

Wem eine einfache Wanderung nicht ausreicht, der lässt sich auf ein kleines Abenteuer ein und sollte sich das Angebot um das Lama- und Alpaka-Trekking ansehen: Auf einer Zweitagestour begleiten professionelle Führer mit ihren Tieren eine Gruppe von mindestens sechs Personen. Vom Triesenberger Heimathof führt der Pfad zunächst bergauf Richtung Alpen, wo in wenigen Stunden eine Käserei erreicht wird, die besichtigt werden kann. Die natürlichen Produkte können selbstredend als Proviant mitgenommen und im gemütlichen Beisammensein verzehrt werden. Den Bauch sollte man sich allerdings nicht zu vollschlagen, denn das eigentliche Abendessen wartet in den späteren Stunden im Berggasthaus.

Doch es muss nicht immer die Wanderung sein. Das Fürstentum Liechtenstein hat für den nächsten Sommerurlaub auch genügend Orte zu bieten, die einfach nur zum Relaxen einladen: Schwimmbäder, ein Minigolfplatz und diverse Erlebnishöfe sind nur der sprichwörtliche Gipfel der Alpenlandschaft. Und sollten die Eltern dann auch mal etwas Zeit für sich brauchen: Das „Kinderland malbi-Park“ hält für die Jüngsten einen Spielplatz zum Verweilen und Animationsprogramme bei schlechtem Wetter bereit und bietet Babysitting an.

Eine Übersicht über alle Hotels und Restaurants sowie das reichhaltige Angebot an Freizeitaktivitäten finden Sie auf www.tourismus.li.

Quelle: Tourist Office Malbun c/o Beyond Five Stars

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren
Blaue Seen, grüne Wiesen, gelbe Zirbenwälder: Im Herbst zeigt die Turracher Höhe ihre ganze Pracht. / Foto: © TMG, Rosmann
29.08.2022

Wanderherbst 2022 auf der Turracher Höhe

Im Herbst zeigt sich das Wanderparadies Turracher Höhe mit prächtigen Farben von der schönsten Seite und der Almbutler zeigt Gästen die schönsten Plätze des steirisch-kärntnerischen Hochplateaus.
mehr erfahren
Kandel und Kandelfels im ZweiTälerLand / Foto: © Hansen, Schwarzwald Tourismus
23.08.2022

Genusswandern im herbstlichen Schwarzwald

Hütten und Berggasthöfe sind die Krönung jeder Wanderung im Schwarzwald und neun Wanderungen mit Einkehr-Tipps, die bis in den Herbst hinein zum Genuss einladen, stellen wir hier vor.
mehr erfahren