Ausflug in die Unesco City of Media Arts

Bei den Schlosslichtspielen verwandelt sich das 300 Jahre alte Barockgemäuer in ein digitales Kunstwerk. - Ausflug in die Unesco City of Media Arts

In Karlsruhe wird ein Städtetrip zum digitalen Erlebnis

Sehenswerte Museen, prachtvolle Baudenkmäler und außergewöhnliche Veranstaltungen: Wer Lust auf einen abwechslungsreichen Städtetrip hat, ist in Karlsruhe richtig. Nicht umsonst gilt die badische Metropole als eine der innovativsten Städte in Deutschland und ist zudem die erste und einzige deutsche Unesco City für Medienkunst. Vom gigantischen Multimediaspektakel der Schlosslichtspiele über virtuelle Spielformen im Medienzentrum ZKM bis hin zu einer spannenden digitalen Schnitzeljagd durch die Stadt können Gäste alles erleben - unter www.karlsruhe-erleben.de/unesco gibt es weitere Informationen.

Spektakuläre Projection Mappings

So verwandelt sich vom 18. August 2022 an das Karlsruher Schloss wieder für vier Wochen in ein digitales Kunstwerk. Besucherinnen und Besucher können mit dabei sein, wenn das 300 Jahre alte Barockgemäuer in den Abendstunden mit kunstvollen 3D-Animationen angestrahlt und zum Leben erweckt wird: So wird die Fassade abgerissen und wiederaufgebaut, es hüpfen Fenster und Portale und es lösen sich Wände in Farbwirbel auf. Gleich sechs neue, mit Musik untermalte Shows erwarten die Gäste der Schlosslichtspiele, die in diesem Jahr unter dem Motto "music4life" stehen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Karlsruhe auf einen Blick - Entdecken & Erleben

Karlsruhe auf einen Blick

Mittlerer Oberrhein | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeder kennt Karlsruhe aus den Nachrichten, wenn ein wichtiges Urteil der höchsten deutschen Bundesgerichte verkündet wird. Das Vorurteil „der langweiligen Beamtenstadt“ tut Karlsruhe unrecht, denn hinter Karlsruhe versteckt sich eine Stadt mit herausragendem Kulturangebot, viel Grün und viel badischer Lebensart.

Die faszinierenden Welten des Computerspiels

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien rangiert auf der Museumsweltrangliste ganz weit vorne. Als eine der ersten Kultureinrichtungen erkannte das ZKM die Entwicklung des Computerspiels vom reinen Spielzeug zum Medium der digitalen Gesellschaft - und präsentierte schon 1997 eine Dauerausstellung mit zahlreichen Computerspielen. Mit der Wiedereröffnung am 22. Juli 2022 geht die Ausstellung ZKM Gameplay nun in die nächste Runde. Gäste treffen dort auf geliebte Spieleklassiker wie "Pac-Man", aber auch auf neue künstlerische und experimentelle Spielformen - und alle laden zum Mitmachen ein.

Mit der kostenlosen Hearonymus-App begeben sich Gäste auf einen Audiospaziergang der anderen Art.

Spannende Entdeckungstour mit dem Smartphone

Karlsruhe ist Heimat der höchsten deutschen Rechtsinstitutionen und gilt daher auch als "Stadt des Rechts". Und die lässt sich bestens bei einer Krimi-Stadtrallye entdecken. Mit dem Smartphone oder Tablet ausgerüstet, begeben sich die Teilnehmenden beim Outdoor-Exit-Game "Tatort Recht" auf die Spuren des großen Münzskandals, der sich 1975 in Karlsruhe abspielte. Zur Aufklärung des Falls müssen allerlei Rätsel gelöst werden, die den Detektiven gleichzeitig spielerisch die Geschichte der "Stadt des Rechts" vermitteln. Zu einem Abenteuer wird der Stadtrundgang auch mit der kostenlosen "Hearonymus-App". Auf einem Audiospaziergang erkunden Gäste an der Seite von Anne Frank, Robinson Crusoe oder dem Comedy-Duo Zeus & Wirby Karlsruhe aus einer neuen Perspektive.

Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren
Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren
Autor Stefan Kämpfen hat die besten 246 "signs" aus fast 140.000 Fotos ausgewählt. / Foto: © Stefan Kämpfen
11.04.2024

Signs, Signs, Signs: Mit Stefan Kämpfens Buch auf eine Weltreise durch das Schilder-Universum

Mehr als 20 Jahre, fast 70 bereiste Länder und rund 140.000 Fotos später hat sich der Journalist und Weltenbummler Stefan Kämpfen entschieden, die 246 besten Bilder in seinem dritten Buch festzuhalten.
mehr erfahren
Die Fassade des Karlsruher Schlosses bietet eine prächtige Leinwand für die Schlosslichtspiele. / Foto: © djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner
11.04.2024

Kultursommer 2024 in Karlsruhe

Kultur hat in Karlsruhe schon immer einen hohen Stellenwert. Doch im Sommer 2024 erobert sie auch Straßen und Plätze und macht die ganze Stadt zu einem Highlight.
mehr erfahren
Die auf der Insel Reichenau am 20. April 2024 neu eröffneten Klostergärten, die sich an mittelalterlicher Gartengestaltung orientieren, laden zu Führungen oder Entdeckungstouren auf eigene Faust ein. / Foto: © Achim Mende
11.04.2024

Ins Reich der Sinne laden die Kräuterwochen am westlichen Bodensee ein

Kräuter sind in der Region allgegenwärtig - ob als Wildkräuter, in blühenden Gärten oder in der heimischen Küche. Diesen Reichtum feiern die Kräuterwochen am westlichen Bodensee vom 11. Mai bis 16. Juni 2024.
mehr erfahren
Panoramaansicht von Rothenburg ob der Tauber / Foto: © Rothenburg Tourismus Service I W. Pfitzinger
11.04.2024

Rothenburg ob der Tauber feiert 2024 750 Jahre Reichsstadt

Am 15. Mai 1274 bestätigte König Rudolf von Habsburg Rothenburg das Privileg einer Reichsstadt. Im Jahr 2024 sind es also 750 Jahre und die Stadt Rothenburg ob der Tauber feiert dieses Jubiläum mit einem besonderen Programm.
mehr erfahren
Aussicht vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife / Foto: © Lukas Huneke
11.04.2024

Kleines Land, große Freizeit: Zwölf Gründe für einen Besuch im Saarland

Das Saarland, das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands, überrascht mit einer Fülle von Erlebnissen, die Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Aktivurlauber gleichermaßen begeistern.
mehr erfahren