Auszeit für die ganze Familie in Bayerisch-Schwaben

Legoland: Kampf mit Ritter - Auszeit für die ganze Familie in Bayerisch-Schwaben

In der abwechslungsreichen Region Bayerisch-Schwaben mit viel intakter Natur, charmanten Städten und spannenden Ausflugszielen lassen sich die Wünsche von großen und kleinen Urlaubern und Ausflüglern wunderbar unter einen Hut bringen.

Glückliche Kinder, entspannte Eltern und gemeinsame Erlebnisse, die für immer in Erinnerung bleiben: So sieht er aus, der perfekte Familienurlaub. Bayerisch-Schwaben, die abwechslungsreiche Region zwischen der Schwäbischen Alb im Westen, Franken im Norden und Oberbayern im Osten, ist wie geschaffen für eine gemeinsame Auszeit. Sanfte Hügel, dichte Wälder, wilde Flusstäler, gemütliche Städtchen mit reicher Kultur, majestätische Schlösser, trutzige Burgen und hohe Kirchtürme: Hier gibt es viel zu erleben und zu bestaunen - ob bei einem kurzen Wochenendtrip, einem Sonntagsausflug mit Kind und Kegel oder einem ausgedehnten Urlaub.

Auf Tuchfühlung mit Jim Knopf, Peppa Pig und Kuscheltieren

Legoland bei Günzburg - Auf Tuchfühlung mit Jim Knopf, Peppa Pig und Kuscheltieren

„Großartiges erwartet euch!“ ist das Credo im Legoland bei Günzburg und das ist nicht im Geringsten übertrieben. Aus mehr als 57 Millionen Legosteinen entstehen immer neue, kunterbunte Fantasiewelten, die Kinderaugen zum Strahlen bringen. Kleine und große Lego-Fans tauchen ein in die Lego Ninjago World oder den fabelhaften Kosmos von Lego Mythica.

Neu ab Pfingsten 2024: der Peppa Pig Park Günzburg. Fans des weltberühmten rosa Schweinchens sausen über Papa Wutz' Achterbahn oder steigen bei Peppas Ballonfahrt in luftige Höhen. Wer nach einem aufregenden Tag im Legoland noch nicht genug hat, der checkt einfach ins Feriendorf ein und übernachtet in der bezaubernden neuen Waldabenteuer-Lodge. Hier warten leuchtend rote Lego-Füchse und Lego-Eichhörnchen mit buschig-steinigem Schwanz darauf, euch einen schönen Aufenthalt zu bereiten.

Im wunderschönen, denkmalgeschützten Gebäudeensemble des ehemaligen Heilig-Geist-Spitals in Augsburg bringen seit mehr als 75 Jahren die Marionetten der Augsburger Puppenkiste Kinderaugen zum Leuchten. Damals wie heute fiebern die Kids mit, wenn sich Jim Knopf, Urmel aus dem Eis, der schlaue Kater Mikesch und natürlich der schwäbisch schwätzende Kasperl zu neuen Abenteuern aufmachen. Im ersten Stock, direkt über dem Theatersaal, treffen Mama und Papa im Theatermuseum „Die Kiste“ auf die Helden ihrer Kindheit.

Wie vor 100 Jahren werden in der Manufaktur in Donauwörth die klassischen Käthe-Kruse-Puppen hergestellt. Seit Generationen finden Generationen von Puppeneltern in den kunstvoll gefertigten Schmuse-, Spiel- und Babypuppen treue Freundinnen, Gefährten und auch wertvolle Sammlerstücke. Im Puppen-Museum im ehemaligen Kapuzinerkloster sind über 150 Puppen aus verschiedensten Phasen der Manufaktur, Schaufensterfiguren und vieles mehr zu bestaunen. In der hauseigenen Puppenklinik werden Lieblingsstücke repariert, aufgehübscht und frisch eingekleidet.

Abenteuer an der frischen Luft – das ist einfach wunderbar

Vogelbeobachtung an der Donau - Abenteuer an der frischen Luft – das ist einfach wunderbar

Sommer, Sonne, nichts wie raus. Unternehmungslustige Kids haben in Bayerisch-Schwaben unzählige Gelegenheiten, die Natur zu erforschen, Neues zu entdecken und sich so richtig auszupowern. Im Kletterwald Schloss Scherneck kannst du hoch hinaus und dich so richtig austoben. Es gibt ein riesiges Spinnennetz und rasante Seilbahnfahrten am Flying Fox Parcours. Wagemutige sausen mit dem Skateboard von Baum zu Baum. Im wunderschönen Pappelwäldchen rund um den Waldseilgarten Wallenhausen kann der Nachwuchs am Bogenschießparcours mit unterschiedlichen 3D-Stationen seine Treffsicherheit erproben, am Bungee-Trampolin den Salto Mortale üben oder beim Menschenkicker zur lebendigen Tischfußballfigur werden. Sportlich geht es auch beim Fußballgolf in Leipheim zu: Hier ist es das Ziel, den Ball mit dem Fuß über verschiedenste Hindernisse einzulochen.

In der Umweltstation „mooseum“ in Bächingen erleben Kinder bei verschiedenen Workshops, wie wichtig Klimaschutz ist und wie viel Spaß es macht, sich dafür einzusetzen. Gemeinsam werden Kräuter verarbeitet, Pralinen selbst hergestellt und Gemüse fermentiert. Auf einer spannenden Quiztour entlang des Brenzufer-Pfads wird die Natur zum Klassenzimmer. Auf dem Lehrplan stehen nachtaktive Biber, essbare Wildpflanzen und der seltene Eisvogel, den man mit ein bisschen Glück in den Bächinger Brenzauen beobachten kann.

Donauwörth: Lauschtour mit dem gefiederten Guide

Haben Sie Lust auf eine spannende Lauschtour? Dann begleiten Sie doch einfach den gefiederten Guide auf seinen 21 faszinierenden Orten in ganz Bayerisch-Schwaben. In Donauwörth wird Klappi Storch zum Reiseführer für kleine Lauschtouristen und nimmt sie an verschiedenen Lauschpunkten mit auf eine spannende Reise durch seine Heimat. Der gefiederte Guide plaudert voller Begeisterung aus dem Nähkästchen und erzählt auf charmante Weise von seiner Donauwörther Storchenfamilie, ehrwürdigen Rittersleuten und krächzenden Reichsadlern. Ein ganz besonderes Highlight ist ein cooler Storchen-Rap vor dem Tanzhaus.

Passende Urlaubskatalog zu Bayerisch-Schwaben kostenlos bestellen! alle ansehen

Ferienland Donau-Ries – Wandern

Ferienland Donau-Ries – Wandern

Schwaben

UNESCO Global Geopark Ries: Der Knall vom All

Lauschtour zum Rieskrater - UNESCO Global Geopark Ries: Der Knall vom All

Vor 15 Millionen Jahren ist hier, am Nördlinger Ries, ein riesiger Meteorit eingeschlagen. Heute erstreckt sich auf einem Durchmesser von bis zu 24 Kilometern der runde Einschlagskrater. Im UNESCO Global Geopark Ries lernen junge Hobbyforscherinnen und Hobbyforscher Spannendes über unser Sonnensystem und die Geologie unseres Planeten. Sie klären gemeinsam die Frage, woher aus den Tiefen des Weltalls ein Asteroid Richtung Erde sauste. Im interaktiven Rieskratermuseum, das sich in einer wunderschönen, revitalisierten mittelalterlichen Scheune einquartiert hat, gibt es neben Meteoriten und Fossilien auch ein echtes Stück Mondgestein zu bestaunen.

Auf den Kinder-Erlebnispfaden können die Kleinen ihr geologisches Wissen beim Riesen-Memory-Spiel testen und „klingenden Steinen“ lauschen, die ihre Jahrmillionen alte Geschichte erzählen. Immer mit dabei sind die beiden Geopark Ries-Maskottchen „Suevitchen“ und „Riesitchen“. Sie sind benannt nach dem riestypischen Gestein Suevit und dem erstmals im Rieskrater entdeckten Mineral Riesit.

Kühles Nass an heißen Tagen

Wasserspass in Bayerisch-Schwaben - Kühles Nass an heißen Tagen

Wenn sich die sommerliche Hitze übers Land legt, freuen sich kleine und große Wasserratten über Abkühlung. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch im Wörnitz-Flussfreibad Oettingen, einem der letzten Flussbäder Bayerns. Die weitläufigen Liegewiesen unter altem Baumbestand laden zum Sonnen und Entspannen ein. Die kleinen Wasserratten planschen derweil im Kinderbecken oder toben sich in der Matschanlage aus. Perfekt für einen entspannten Badetag ist auch der beschauliche Oberrieder Weiher, mit 40 Hektar einer der größten Seen in Bayerisch-Schwaben. Surfer, Segler und Angler kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten.

Für einen ordentlichen Adrenalinkick geht es für ältere Kids und Teenager zum Wakeboarding an den Gufi-See. Auch die Wasserski- und Wakeboard-Anlage „Chill & Wake“ am Friedberger See lädt genau dazu ein. Und der Turncable Wasserski- und Wakeboardpark in Thannhausen wartet sogar mit über 20 Hindernissen auf.

Allwetterprogramm: Bienen, Ballons und eine Zeitreise zu den Fuggern

Auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, gibt es in Bayerisch-Schwaben viele tolle Möglichkeiten, einen schönen Tag zu verbringen. Für alle, die keine Lust auf Regenjacke und Gummistiefel haben, gibt es zahlreiche Indoor-Alternativen: Im Bayerischen Bienenmuseum im wunderschönen Vöhlin-Schloss Illertissen können kleine Bienenforscherinnen und Bienenforscher in die summende Welt der fleißigen Honigsammlerinnen eintauchen. Ein ganz besonderes Highlight erwartet euch ab Ostern: Eine Bienenkönigin mit ihrem glänzenden Hofstaat zieht in einen gläsernen Schaukasten ein. Im europaweit einzigartigen Ballonmuseum Gersthofen können Kinder ab 6 Jahren auf spielerische Weise die Geschichte der Ballonfahrt entdecken.

Im interaktiven Fugger- und Welser-Erlebnismuseum in Augsburg können Kinder und Erwachsene auf eine spannende Zeitreise gehen. Sie erfahren, wie die Bergarbeiter und Seeleute damals gelebt haben. Was bedeutete die Ankunft europäischer Kaufleute für die Menschen in Amerika und Indien? Und was hat das alles mit Augsburg zu tun? In kindgerechten Führungen wird jede Frage mit viel Liebe und Geduld beantwortet. An vielen der Stationen darf man gerne alles anfassen, anhören und ausprobieren.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben e.V. c/o FEUER & FLAMME. DIE AGENTUR

Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren
20 Jahre Leo Lausemaus / Foto: © Helmut Lingen Verlag GmbH
25.04.2024

20 Jahre Leo Lausemaus: Zwei Jahrzehnte kindliche Abenteuer und Freundschaft feiern

Seit 20 Jahren begeistert Leo Lausemaus mit seinen zauberhaften Geschichten Kinder im Kindergartenalter. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Lingen Verlag zu einem Jahr voller besonderer Aktionen und Veranstaltungen ein.
mehr erfahren
Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
24.04.2024

Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken

Die Insel Mainau bietet eine Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung. Als eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Bodensee ist sie auf Schritt und Tritt immer ein Erlebnis.
mehr erfahren
Taxenbacher Kitzlochklamm / Foto: © Marjon Besteman auf Pixabay
23.04.2024

Die besten Familien-Ideen hat die Rauriser Natur

Das Raurisertal ist ein natürlicher Spielplatz für Groß und Klein und das speziell auf Familien abgestimmte Sommerprogramm lässt die Herzen der Urlauber höherschlagen.
mehr erfahren
Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald / Foto: © Sturrax auf Pixabay
16.04.2024

Vom Wald das Beste – Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Vom Wald das Beste – Klettern über Baumstämme, barfuß durch weiches Moos, Rindenschifflein in klaren Bergbächen, gesünder kann Abenteuer mit Kindern nicht sein. Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Faaker See in der Region Villach / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
16.04.2024

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

Fast grenzenlos scheint das Familienglück in der südlichen Ferienregion Villach - Faaker See - Ossiacher See in Kärnten.
mehr erfahren
Urlaub in der Oststeiermark ist ein Erlebnis mittendrin im Garten Österreichs. / Foto: © Lang-Bichl – rkp
12.04.2024

Sommerglück für Familien im Garten Österreichs - Urlaub 2024 in der Oststeiermark

Urlaub in der Oststeiermark heißt: Eintauchen in den Garten Österreichs und Bonuspunkte für das eigene Glückskonto sammeln.
mehr erfahren