Bad Füssinger AktivWochen 2024: Gesund und fit in den Frühling

Bad Füssinger AktivWochen 2024: Besondere Naturerlebnisse erwarten Besucher auch direkt im Kurpark - mit Wellness- und Entspannungshighlights wie Yoga unter freiem Himmel. - Bad Füssinger AktivWochen 2024: Gesund und fit in den Frühling

Vom 22. April bis 31. Mai 2024 begeistert Bad Füssing mit einer Vielzahl von Gesundheits- und Aktivprogrammen für alle, die Spaß und Freude an gesunder Bewegung haben. Die AktivWochen schlagen dabei eine Brücke zwischen Therme und Natur, zwischen Radeln und Wandern, zwischen Therapie und Genuss, zwischen Aktivsein und Entspannen. Tun auch Sie aktiv etwas für Ihre Gesundheit - und machen Sie mit.

"Mit den Bad Füssinger AktivWochen schafft der Kur- & GästeService in diesem Jahr mehr als 50 besondere Gelegenheiten, in die Welt der Gesundheit einzutauchen und bietet gleichzeitig beste Rahmenbedingungen, um die guten Vorsätze und den Weg zu einem gesünderen und aktiveren Leben in die Tat umzusetzen", so Kur- & Tourismusdirektorin Daniela Leipelt. "Wir freuen uns, wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele Urlauber, Tagesgäste aus der Region und auch viele Bad Füssinger Bürgerinnen und Bürger angesprochen fühlen und mitmachen." Die Idee der 2022 erstmals etablierten Reihe beschreibt sie so: "Wir möchten mit diesen "Aktiv-Programmpunkten" alle zum Mitmachen einladen und Spaß und Lebensfreude an gesunder Bewegung und Entspannung vermitteln - und dies vor allem in der Gruppe und damit in der Gemeinschaft mit anderen erlebbar machen", sagt Daniela Leipelt.

Das sind die Schwerpunkte der AktivWochen 2024

Den Blick über die Weiten des Unteren Inns schweifen lassen, bei einer meditativen Wanderung neue Energie tanken (22. April 2024), "singend und klingend" durch den Wald streifen (27. April 2024) oder fernöstliche Entspannungskunst mit niederbayerischer Natur zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis verbinden. Besondere Naturerlebnisse erwarten die Besucher auch direkt im Kurpark - mit Wellness- und Entspannungshighlights wie Yoga unter freiem Himmel.

Wandern mit den Bürgermeistern

Nutzen Sie eine der vielen Möglichkeiten, die Umgebung von Bad Füssing neu oder wieder zu entdecken und zu erleben, zum Beispiel bei den Frühlingswanderungen "Drent&Herent". Besonderes Highlight: die Inklusionswanderung "Walk & Talk mit den Bürgermeistern" unter dem Motto "Wandern für alle" an Christi Himmelfahrt (9. Mai 2024) um 13.15 Uhr; Start an der Bushaltestelle Katholische Kirche (Anmeldung bis 8. Mai 2024 unter www.badfuessing.com/wanderwoche).

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis Bad Füssing

Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Europas beliebtestes Heilbad im Passauer Land bietet seinen Gästen ein riesiges Spektrum an Natur-, Kultur-, Sport- und Freizeiterlebnissen und eignet sich ideal für einen Urlaub in Bayern. Einzigartige Vielfalt an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, Kunst-Events und Traditionsveranstaltungen, Sommer- und Wintersportmöglichkeiten sind in der herrlichen Naturlandschaft Bad Füssings geboten. An einem der sonnenreichsten Landstriche Deutschlands erwartet Sie in dem sympathischen Kurort ein reiches Aktivprogramm.

Tage der offenen Gärtnerei vom 12. bis 17. Mai 2024

In dieser Woche haben Sie die Möglichkeit, den Bad Füssinger Gärtnerinnen und Gärtnern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen: An den Tagen der offenen Kurgärtnerei vom 12. bis 17. Mai 2024 finden fast täglich Führungen statt, die einen Blick hinter die Kulissen der einzigartigen Bad Füssinger Blütenwelt mit 200 verschiedenen Blumenarten und über 150.000 Sommerblumen ermöglichen - fachkundige Tipps für den heimischen Garten inklusive. Im einmaligen Ambiente der Bad Füssinger Gärten und Gewächshäuser erleben Sie spannende Lesungen wie "Weisheit im Märchen: Rapunzel - vom Aufblühen des Lebens" von Horst Putz, Germanist aus Wien und Kirchenrat und Pfarrer Norbert Stapfer, Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Füssing (14. Mai, 15 Uhr).

Verkaufsoffener Sonntag mit Gäste- und Familienradtag am 26. Mai 2024 sowie Radtouren mit den Kurseelsorgern

Verschiedene E-Bike- und Radtouren bieten den idealen Einstieg in den Urlaub auf zwei Rädern. In Bad Füssing wird die Zusammenarbeit des Kur- & GästeService mit den örtlichen Kirchen groß geschrieben. So dürfen die seit vielen Jahren erfolgreich etablierte Kirchenradtour mit Kirchenrat und Pfarrer Norbert Stapfer, Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Füssing (15. Mai), und die neu konzipierte RadKapellenTour mit Pastoralreferentin und Kurseelsorgerin Maria-Anna Müller, Katholische Pfarrkirche Bad Füssing (29. Mai), im Programm nicht fehlen. Auch E-Bike-Touren ins österreichische Schärding (29. April, 27. Mai) stehen auf dem Programm. Urlauber, Tagesgäste und Einheimische sind gleichermaßen herzlich eingeladen, an der Radltour und dem Gäste- und Familienradltag am verkaufsoffenen Sonntag des Kur- und Gewerbevereins Bad Füssing e.V. am 26. Mai 2024 teilzunehmen.

Ein "gesundes Bad" im Wald

Draußen zu sein, die Atmosphäre von Parks und Wäldern auf sich wirken zu lassen und der Stille zu lauschen, wirkt beruhigend und hilft, sich schneller zu regenerieren. Wer in den Wald geht, tut nachweislich etwas für seine Gesundheit. Bad Füssing bietet während der AktivWochen viele Möglichkeiten für ein entspannendes Waldbad" im zertifizierten Kur- & Heilwald und vieles mehr - vom Achtsamkeitsspaziergang mit einer Waldtherapeutin über Autogenes Training in der Natur bis hin zum Waldbad mit anschließendem Saunagang (Waldbaden trifft Sauna").

Alle Informationen, Termine, Uhrzeiten und eventuelle Kostenbeteiligungen finden Sie unter: www.badfuessing.com/aktivwochen

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing

Paula Müllmann, Chefin der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten, überzeugt sich selbst vom Angebot im BoW-Testcenter in Mallnitz. / Foto: © Verena Weiße
09.07.2024

Neues BoW-Magazin: Ein Stück Seele offenbaren

Die Best of Wandern-Regionen erzählen im neuen Best of Wandern-Magazin ihre ganz besonderen Geschichten. Jede gibt auf ihre Weise ein Stück ihrer Seele preis, was sie ausmacht, was sie einzigartig macht.
mehr erfahren
Nach einer schönen Wanderung darf eine Almjause nicht fehlen. / Foto: © djd/Tourismusverband Großarltal/Lorenz Masser
26.06.2024

Aktivurlaub im österreichischen Großarltal

In keinem Tal des Alpenlandes gibt es so viele urige Almhütten wie im Großarltal, rund 200 Kilometer von München entfernt, und Aktivurlauber können sich auf vielfältige Wanderwege freuen.
mehr erfahren
1. OutdoorWelt Ende August 2024 / Foto: © Yury Rymko auf Pixabay
26.06.2024

Veranstaltungstipp für Köln: 1. OutdoorWelt Ende August 2024

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Wandermagazins sowie des 25-jährigen Jubiläums des Urlaubsmagazins Tambiente findet vom 24. bis 25. August 2024 die 1. OutdoorWelt in Köln statt.
mehr erfahren
Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Möserer See im Frühling bei Morgenstimmung - Drohnenaufnahme Möserer Seestube / Foto: © Andreas Lienert I Region Seefeld
24.06.2024

Sausen & Schmausen - 5 leichte Wanderungen mit Jausen-Stopp in der Region Seefeld

Der Sommer ist in der Region Seefeld angekommen und die Wandersaison ist in vollem Gange! Deshalb möchten wir Ihnen heute die Top 5 der leichten Wanderungen mit Jauseneinkehr vorstellen.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren