Bayreuth - El Dorado für Freunde von Oldtimern und Barockmusik

Festspielhügel in Bayreuth - Bayreuth - El Dorado für Freunde von Oldtimern und Barockmusik

In Bayreuth stehen schon die nächsten Highlights im Kalender. Nach dem Abschluss der Bayreuther Festspiele auf dem Grünen Hügel warten im September der Classic Grand Prix und das Bayreuth Baroque Opera Festival auf die Besucher der UNESCO-Welterbestadt. Die Zeit zwischen den Konzerten des Festivals eignen sich bestens für Ausflüge in die Fränkische Schweiz und ins Fichtelgebirge, die beim Classic Grand Prix auch angesteuert werden. Während und auch nach diesen beiden Höhepunkten ist Bayreuth der perfekte Ausgangspunkt für Touren durch diese beiden Regionen, zwei der schönsten Ferienlandschaften Deutschlands, die auch in den bunten Farben eines goldenen Oktobers eine besondere Faszination ausüben.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bayreuth – Kultur, Natur, Genuss

Bayreuth – Kultur, Natur und Genuss

Franken | Bayern | Deutschland

Bayreuth bietet mit dem Markgräflichen Opernhaus das wohl schönste erhaltene Barocktheater Europas. Seit 2012 zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe und 2014 wurde es erstmals auf die Liste der TOP-100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland gewählt.

Eines der Highlights ist der Classic Grand Prix, der die oberfränkische Kultur- und Welterbestadt zum Mekka für Oldtimer-Freunde macht. Am 5. September 2021 treffen sie sich zum 2. Internationalen Classic Grand Prix, um das große Feld der historischen Fahrzeuge begutachten zu können, und sich mit den anderen Liebhabern der Automobile aus vergangenen Zeiten auszutauschen und miteinander zu fachsimpeln. Doch damit nicht genug, denn sie können die Autos dann durch die Stadt und das Umland im Rahmen der Rallye bewegen. Die Teilnehmer lassen die Oldtimer auf dem Weg zum Zielpunkt Fichtelberg durch die Naturparks rollen: Mit dem Fichtelgebirge durchqueren sie eines der schönsten Waldgebiete Deutschlands. Den Kontrast dazu bieten die romantischen und ruhigen Täler in der Fränkischen Schweiz, immer wieder mit mittelalterlichen Burgen als Blickfang von den Straßen aus. Das Ziel liegt in der kleinen Fachwerkstadt Pottenstein.

Am Abend wartet zum Abschluss des Classic Grand Prix ein kulinarisches Highlight auf die Gäste. Einige Star- und Fernsehköche haben für die Drivers Night eine Karte für ein Gourmet-Festival zusammengestellt, auf der unter anderem ein Tataki vom Yellow Fin Thuna und eine Hoisin-Media Peking Ente stehen. Fernsehkoch Mike Süsser, Brian Bojsen, Juror der ZDF-Küchenschlacht, Jens Kirchenwitz, der Kulinarikchef der Robinson Clubs, der Konditor-Weltmeister Bernd Siefert und Sebastian Hofmann, der Küchenchef des Landhotels Krone in Eschental, werden den Gästen vor Ort einen unvergesslichen Abend bereiten. Für die Drivers Night gibt es auch Karten für externe Gäste, erhältlich sind sie für 89 Euro bei okicket.de oder bayreuth-tourismus.de.

Der zweite spätsommerliche kulturelle Höhepunkt lockt wieder die Freunde von Oper und klassischer Musik nach Bayreuth. Zwölf Tage lang, vom 1. bis 12. September 2021, stehen beim Bayreuth Baroque Opera Festival zwei Opern, ein Oratorium und weitere musikalische Höhepunkte der Barockzeit auf dem Spielplan. Schauplatz des Festivals ist das als UNESCO-Welterbe ausgezeichnete Markgräfliche Opernhaus. Den Auftakt bildet „Carlo il Calvo“ von Nicola Porpora Zu sehen ist die Inszenierung von Max Emanuel Cencic der auch selbst als Countertenor auf der Bühne stehen wird, auch noch am 3. und 5. September 2021. Weitere Arien werden von Franco Fagioli, Julia Lezhneva und Bruno de Sá zu hören sein. Porporas Oper „Polifemo“ findet in diesem Jahr in einer konzertanten Aufführung statt, die Termine sind der 9. September 2021 und als Abschluss des Festivals der 12. September 2021. Auch hier werden Max Emanuel Cencic und Julia Lezhneva auftreten.

Zum Festival gehören auch dieses Jahr wieder die Gala-Abende im Opernhaus. Am 4. September 2021 mit Sopranistin Simone Kermes, am 10. September 2021 folgt Countertenor Jakub Józef Orliński und den dritten Abend gestaltet Countertenor Franco Fagioli am 11. September 2021. Die Reihe der Konzerte startet am 2. September 2021 die Blockflötistin Dorothee Oberlinger zusammen mit den Bayreuther Solisten. Am 6. September 2021 spielt die Gambistin Maddalena del Gobbo in der Eremitage. Der Kammerchor BachPlus führt zusammen mit dem Ensemble B‘Rock am 7. September 2021 in der Stadtkirche Händels Oratorium „Judas Maccabaeus“ auf, sie stehen unter der musikalischen Leitung von Bart Naessens. Einen weiteren Ausflug in die faszinierende Welt des Barocks bietet am 8. September 2021 das Programm Musica Princeps, präsentiert von Martyna Pastuszka und ihrem Ensemble {OH!}.

Nach dem fulminanten Auftakt 2020 verspricht auch die zweite Ausgabe des Bayreuth Baroque Opera Festivals Musikgenuss auf höchstem Niveau. Das Festival im UNESCO-Weltkulturerbe wird wieder das Markgräfliche Opernhaus zum Klingen bringen und nicht nur das Kulturleben der Stadt Bayreuth bereichern, sondern auch international wieder für Furore sorgen. Das Markgräfliche Opernhaus ist auch abseits des musikalischen Highlights ebenso wie das Neue Schloss und das Festspielhaus täglich geöffnet.

Bayreuther Parkanlagen Hofgarten

Besucht werden die historischen Gebäude zusammen mit den Bayreuther Parkanlagen Hofgarten natürlich auch im Rahmen der Stadtführungen, die bis Ende Oktober einmal täglich stattfinden. An den Wochenenden kommt ein zweiter Stadtrundgang hinzu. Ergänzt werden können die Führungen mit Besuchen der Eremitage und der Fantaisie.

Der öffentliche Verkauf für alle Veranstaltungen läuft auf Hochtouren. Alle Informationen zum Vorverkauf sind unter www.bayreuthbaroque.de/ zu erfahren.

Quelle: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren