Bayreuth - Endlich wieder Festspielzeit

Richard Wagner Festspielhaus Bayreuth - Bayreuth - Endlich wieder Festspielzeit

Endlich, die Bayreuther Festspiele 2021 sind eröffnet. Am 25. Juli 2021 erhob sich traditionell um 18.00 Uhr der Vorhang der weltberühmten Bühne auf dem Grünen Hügel für die Neuinszenierung des „Fliegenden Holländers“. Die Freude bei Künstlern, Mitwirkenden, Veranstaltern und Wagnerianern ist groß. Dennoch bleibt auch in diesem Kultursommer vieles anders.

Die Stadt Bayreuth wurde kreativ, um verantwortungsvoll Sicherheitsvorkehrungen umzusetzen: Nur die Hälfte der heißbegehrten rund 1.940 Sitzplätze werden pro Aufführung im Schachbrettmuster besetzt sein. Damit das Publikum stressfrei und pünktlich eintreffen kann, sind Registrierungszentren mit Teststationen unmittelbar am Festspielhaus eingerichtet, sowie an der Tourist Information und im Richard Wagner Museum. Eine Stunde vor Beginn der Aufführung muss die Registrierung jedes Gastes abgeschlossen sein. Auf entsprechend mehr Zeit müssen sich die Gäste einstellen, um das Bändchen am Handgelenk für den Zutritt zu erhalten. Doch Zeit bringen die Wagner-Opernfreunde für die in der Regel mehrstündigen Aufführungen mit. Nachdem weniger internationale Gäste zu erwarten sind, steigt in diesem Jahr die einmalige Chance für Kurzentschlossene auch kurzfristig Tickets zu ergattern. Täglich werden über die online Plattform https://ticketshop.bayreuther-festspiele.de/ zurückgegebene Karten eingestellt. Eine großartige Gelegenheit für regionale und nationale Kulturinteressierte nach Bayreuth zu kommen und die besondere Aura während der Wagner-Festspielzeit zu erleben. In jedem Fall ist die Hotellerie auf ihre Gäste mit allen Hygienestandards entsprechend vorbereitet und größtenteils mit dem Bayreuther Hygienesiegel überprüft und ausgezeichnet.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bayreuth – Kultur, Natur, Genuss

Bayreuth – Kultur, Natur und Genuss

Franken | Bayern | Deutschland

Bayreuth bietet mit dem Markgräflichen Opernhaus das wohl schönste erhaltene Barocktheater Europas. Seit 2012 zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe und 2014 wurde es erstmals auf die Liste der TOP-100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland gewählt.

Parallel zu dem Hochkultur-Ereignis setzen die Stadt Bayreuth und alle Kulturverantwortlichen darauf, neuen Ideen und kultureller Vielfalt Raum zu geben. So erwartet Gäste und Einheimische im Rahmen der 2. Bayreuth Summertime im August unter anderem auf der Seebühne in der Wilhelminaue, im Richard Wagner Museum oder im Steingraeber-Palais ein breites Spektrum von Kabarett bis Jazz, von Kleinkunst bis Klassik. Das Programm wird sukzessive online aktualisiert und ist tagesaktuell über www.bayreuth-summertime.de abrufbar. Buchungen sind im Voraus online und in den Ticketbüros vor Ort möglich.

„Die Eröffnung der Wagner Festspiele ist dieses Jahr ein ganz besonderer Moment. Die Vorfreude darauf war immens“, erklärt Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH und fügt an: „Mit parallel laufenden Veranstaltungs- und Konzertreihen wie Bayreuth Summertime oder dem Festival Junger Künstler präsentiert sich Bayreuth wieder als eine kulturell unglaublich vielfältige, pulsierende und abwechslungsreiche Stadt und glänzt mit einer bunten Mischung an Veranstaltungen und Events bei Alt und Jung!“

Gekrönt wird der Kultursommer 2021 abschließend bis Mitte September mit dem Bayreuth Baroque Opera Festival im einmaligen Ambiente des UNESCO-Weltkulturerbes, dem Markgräflichen Opernhaus. Alle Informationen zum Vorverkauf sind unter https://www.bayreuthbaroque.de/ zu erfahren.

Quelle: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH c/o Wilde & Partner Communications

Horváth, Bruder Lajos und Mutter Maria vor Murnauer Villa, um 1925 / Foto: © Schlossmuseum Murnau, Bildarchiv
29.09.2022

Trau! Schau! Wem?: Die 9. Murnauer Horváth-Tage

Namhafte Künstler, Wissenschaftler und Kunstliebhaber beleuchten das Leben, Schaffen und Denken des Weltliteraten Ödön von Horváth in 12 hochkarätigen Veranstaltungen in Murnau am Staffelsee.
mehr erfahren
Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren