Bequem, flexibel und umweltfreundlich 2017 zu Eifelsteig & Co. in der Nordeifel

Bequem, flexibel und umweltfreundlich zu Eifelsteig & Co. in der Nordeifel mit dem Eifelsteig-Wanderbus - Bequem, flexibel und umweltfreundlich 2017 zu Eifelsteig & Co. in der Nordeifel

Vom 14. April 2017 bis zum 05. November 2017 ist der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs.

Im Rahmen eines Pilotprojektes nimmt in der Eifel erstmalig ein Wanderbus seine Fahrt auf. Jeweils viermal am Tag werden die Etappen- und Zwischenziele des Premiumwanderwegs Eifelsteig und seiner Partnerwege Rur-Olef-Route, Burgen-Route, Eifeler Quellenpfad und Eifeler Kräuterpfad in beiden Richtungen angefahren. Auch die beiden Fernwanderwege Römerkanal-Wanderweg und AhrSteig sind angebunden.

Haltepunkte am Wegesrand des Eifelsteig-Wanderbusses sind Golbach - Kall Bf. - Kloster Steinfeld - Nettersheim – Marmagen - Blankenheim (Wald) Bf. - Blankenheim – Ripsdorf – Alendorf und Mirbach. Zunächst ist ein Bus mit einer Kapazität von 18 Sitzplätzen im Einsatz. Sofern das Angebot nicht ausreicht, ist der Einsatz anderer Fahrzeuge möglich.

Mit dem Angebot ergeben sich für Gäste vollkommen neue Kombinationsmöglichkeiten zum Wandern. Diese haben nun nahezu freie Wahl bei der Planung ihres Wandertags auf Deutschlands schönstem Wanderweg des Jahres 2015. Ob kurz, mittel oder lang - Touren für jeden Geschmack sind möglich und die Rückkehr nach Hause ist so einfach wie nie. Den Startpunkt und das Ziel können Wanderer individuell bestimmen, zugleich ist die Route auf Wunsch flexibel änderbar, indem zwischendurch der Wanderbus oder das weitere ÖPNV-Angebot in der Region genutzt wird.

Neben dem Eifelsteig-Wanderbus bieten sich die Buslinien SB 82 Kall Bf. – Gemünd – Vogelsang IP und 829 Kall Bf. – Gemünd – Olef – Schleiden – Hellenthal als Shuttle zum Ausgangs- oder Endpunkt einer Wanderung an.

Die Burgen-Route ist darüber hinaus mit der TaxiBus-Linie 832 von Blankenheim und Blankenheim (Wald) Bf. nach Paulushof und einem Umstieg in die TaxiBus-Linie 837 nach Hellenthal gut erreichbar.

Mit dem Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770), den Linien SB 82 und 829 sowie den TaxiBus-Linien wird Streckenwandern zum Rundwandern!

Richtig umweltfreundlich wird der Wandertag bei einer An- und Abreise mit der Deutschen Bahn auf der Eifelstrecke Köln – Euskirchen – Trier und der Voreifelbahn Bonn – Euskirchen – Bad Münstereifel. An den speziell eingerichteten Rad- und Wanderbahnhöfen können sich Interessierte über das Wanderangebot im Umfeld der Bahnhöfe informieren und werden direkt über ein Markierungssystem auf die Wanderwege gelenkt.

Für den Eifelsteig-Wanderbus und die übrigen ÖPNV-Angebote in der Nordeifel gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS). Die Hundemitnahmeregelung entspricht den Tarif- und Beförderungsbestimmungen des VRS. Inhaber der GästeCard können den Eifelsteig-Wanderbus kostenlos nutzen.

Anregungen für besondere Wandertage oder einen Kurzurlaub zu Fuß finden Interessierte beim Blick auf die Tages- und Mehrtagesarrangements der Nordeifel Tourismus GmbH. Gäste können sich auf ausgearbeitete Touren auf Qualitätswegen in der Nordeifel, hervorragendes Kartenmaterial, ausgezeichnete Gastgeber, aufmerksamen Service und unvergessliche Tage in der Natur freuen.

Um sich im Bereich der Nachhaltigkeit – hier wurde die Nordeifel beim kürzlich beendeten BUNDESWETTBEWERB 2016/17 NACHHALTIGE TOURISMUSDESTINATIONEN IN DEUTSCHLAND unter 27 deutschen Regionen als eine von 5 Final-Regionen ausgewählt – weiter zu engagieren, möchten die ÖPNV-Experten und Touristiker im Kreis Euskirchen ein touristisches Mobilitätskonzept für die Nordeifel entwickeln. Eine erste wichtige Grundlage hierfür soll eine Gästebefragung zum ÖPNV liefern, die von Frühjahr bis Herbst 2017 durchgeführt wird.

Sämtliche Informationen zum Fahrplan, zur Fahrtroute des Eifelsteig-Wanderbusses und Wandertipps liefert ein Flyer der kostenlos bei der Nordeifel Tourismus GmbH angefordert werden kann. Zudem informiert die Homepage www.eifelsteig-wanderbus.de über das neue Angebot.

Der Eifelsteig-Wanderbus wird vom Kreis Euskirchen finanziert. Partner des zunächst auf ein Jahr angelegten Projektes ist neben der Nordeifel Tourismus und dem Kreis Euskirchen die Regionalverkehr Köln GmbH.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.nordeifel-tourismus.de

Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren