Campingplatz Bad Karlshafen startet digital in die neue Saison

Nina Vogt, Nicole Bruder, Daniela Gunkel, Nina Fremder, Christiane Sawkins und Heidi Mietzner (v.l.n.r.) freuen sich, dass es in Sachen Kurtaxe nun endlich eine digitale Lösung gibt. - Campingplatz Bad Karlshafen startet digital in die neue Saison

Bad Karlshafen GmbH stellt App zur Kurtax-Abwicklung bereit

Einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung geht die Bad Karlshafen GmbH in diesem Jahr gemeinsam mit dem Campingplatz Mietzner. Bereits seit Anfang des Jahres wendet das Team rund um Campingplatzbetreiberin Heidi Mietzner die App WELCMpass an. „Wir freuen uns total über die Arbeitserleichterung. Wir haben direkt alles im System ohne die händisch ausgefüllten Durchschläge der Kurkarten sammeln und abgeben zu müssen,“ erklärt Mietzner einen der Vorteile des neuen Systems.

Nina Fremder, die das Projekt bei der Bad Karlshafen GmbH initiiert hat und betreut, und Nicole Bruder, die die Kurkarten seitens der GmbH erfasst, freuen sich ebenfalls. „Es gab bisher gar keine technische Lösung, wie dies in anderen Orten der Fall ist. Wir haben jede Karte in Excel-Tabellen erfasst. Bei rund 160.000 Übernachtungen in normalen Jahren kommen da einige Stunden Tipp-Arbeit zusammen, die wir jetzt effektiver nutzen können“, so Fremder. Der Gast könne nun per App oder bereits am heimischen PC die Kurtaxe entrichten, ausgegeben wird die Kurkarte dann entweder digital oder sie wird zum Ausdruck bereitgestellt. Auch im Hotel Hessischer Hof sowie in der Ferienwohnung Cedergren wird die Zahlung per App in dieser Saison bereits angeboten.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Karlshafen – Angebotskatalog

Bad Karlshafen – Angebotskatalog

Weserbergland | Hessen | Deutschland

Besuchen Sie die Barockstadt Bad Karlshafen im Weserbergland und lassen Sie sich von den schönsten Plätzen verzaubern. Mit Reinhardswald, Diemeltal sowie Teilen des hessischen Bramwaldes und des Wesertals gehören sehr unterschiedliche Landschaften zum 44.851 ha großen Naturpark Reinhardswald. Hier können Sie Spannendes entdecken und erleben, wilde Natur genießen, den Alltag hinter sich lassen und einen märchenhaften Urlaub in der Heimat der Brüder Grimm verbringen.

„Wir wollten schon viel früher beginnen, aber Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun hoffen wir, dass wir das System bald bei vielen unserer Gastgeber installieren können, das würde insbesondere für unsere Gastgeber weniger Arbeit bedeuten. In Zeiten von Mitarbeiter-Mangel ist das nicht unerheblich und das Smartphone haben die meisten Menschen ja immer dabei“, erklärt Fremder. Ein weiterer Grund für die Umsetzung sei aber auch das Online-Zugangsgesetz (OZG), welches Kommunen ab 2023 verpflichtet, Verwaltungsleistungen digital anzubieten. „In Sachen Kurtaxe haben wir unsere Hausaufgaben also schon gemacht,“ ergänzt Fremder.

Die App stünde aber nicht nur für die Zahlung der Kurtaxe und die digitale Kurkarte zur Verfügung. Man könne auch sehen, welche Vorteile man mit der Kurkarte genießt. Unter anderem in der Weser-Therme, auf dem Weserschiff „Hessen“ und im Tierpark Sababurg würden bereits jetzt Vorteile gegeben. Weitere Unternehmer wolle man zukünftig ins Boot holen. Auch für Tagestouristen würde der Erwerb einer Kurkarte damit attraktiver. „Es könnte eine Win-win-win-Situation werden“, erklärt Fremder, „die Gäste genießen Vorteile, die Unternehmen werben für sich und die Stadt hat mehr Geld für die touristische Infrastruktur zur Verfügung, die am Ende sowohl Bürgern als auch Gästen zu Gute kommt.“

Quelle: Bad Karlshafen GmbH – Gesellschaft für Standort und Marketing

Classic Grand Prix Bayreuth führen u.a. durch das Fichtelgebirge / Foto: © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
05.07.2022

Rollende Raritäten auf Frankentour 2022 bei der Bayreuther Classic Grand Prix

Wenn am 11. September 2022 der Bayreuther Classic Grand Prix am Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth startet, bietet sich Publikum und Fahrerteams ein eindrucksvoller Anblick.
mehr erfahren
Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland / Foto: © Churfranken e.V.
30.06.2022

Neue Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland

Der Frankenwein hat eine neue Botschafterin: Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland wurde im Rahmen einer Gala des Fränkischen Weinbauverbandes in Würzburg zur Fränkischen Weinkönigin gewählt.
mehr erfahren
Salzburger Altstadt bei Nacht / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH, Guenter Breitegger
30.06.2022

Musik erleben in UNESCO-Kulisse: Das kann nur Salzburg

In Salzburg treffen deutsche, italienische und österreichische Kultur aufeinander und erzeugen dieses besondere Lebensgefühl, das speziell in den Sommermonaten spürbar wird.
mehr erfahren
Skulpturen aus Stahl im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Holger Schmitt
29.06.2022

Die Leichtigkeit des Eisens noch bis Ende Oktober 2022 entdecken

Der weitläufige Kurpark Bad Mergentheim lädt als eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands dazu ein, bei der Kurt-Grimm-Ausstellung länger zu verweilen.
mehr erfahren
Sommernachtsfest in Bayreuth / Foto: © Andreas Harbach
29.06.2022

Ein Abend voller Magie in Bayreuth

Bayreuth strahlt und leuchtet: Am Samstag, den 30. Juli 2022, findet nach knapp dreijähriger Pause eine der bekanntesten Veranstaltungen in der eindrucksvollen Parkanlage Eremitage statt - das Sommernachtsfest.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten Ansbach in der Urlaubsregion Romantisches Franken / Foto: © Ansbach / Albright
28.06.2022

Grüne und spritzige Stadterlebnisse 2022 in Franken

Die Fränkischen Städte Ansbach, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dinkelsbühl, Eichstätt, Erlangen, Forchheim, Fürth, Kulmbach, Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Schweinfurt und Würzburg Lust auf Städtetouren.
mehr erfahren
Strudelfest 2018 in Seefeld - Strudel am Stand / Foto: © Region Seefeld, Thomas Steinlechner thomas-steinlechner.com
22.06.2022

Echte Eventvielfalt - Events in der Region Seefeld am 1.-3. Juli 2022

Die größte Strudelvielfalt Tirols schlemmen, beim Yoga seine innere Mitte finden oder schottischen und heimischen Klängen lauschen – all das ist am ersten Juliwochenende vom 1. bis 3. 07.2022 in Seefeld und Umgebung möglich.
mehr erfahren
Schweinfurter Rathaus bei Nacht / Foto: © Dagobert1980 auf Pixabay
20.06.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August 2022

Schweinfurt bietet auch im Sommer 2022 einzigratige öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August an.
mehr erfahren
Rothenburg o.d.T. liegt auf der Ferienroute Burgenstraße / Foto: © Kookay auf Pixabay
17.06.2022

Historische Schönheiten unter sich

Wenn geschichtsträchtige Fahrzeuge historische Bauwerke ansteuern, entstehen einzigartige Eindrücke: Burgen und Schlösser sind ideale Ziele für Oldtimer-Ausfahrten.
mehr erfahren
Bergwaldtheater in Weißenburg i.Bay. im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal
17.06.2022

Kultur unter freiem Himmel im Naturpark Altmühltal

Der Duft des Waldes liegt in der Luft und auf der Bühne unterm Blätterdach entfaltet sich ein kurioses Schauspiel im Naturpark Altmühltal 2022.
mehr erfahren