Cityurlaub einmal anders - entdecken Sie Köln vom Rad aus

Ein spektakulärer Blick auf das Panorama des Rheinauhafens bietet sich an den Poller Wiesen - Cityurlaub einmal anders - entdecken Sie Köln vom Rad aus

Urbane Outdoor-Aktivitäten erfreuen sich im Städtetourismus großer Beliebtheit. Vor diesem Hintergrund hat die KölnTourismus Gesellschaft im Rahmen ihrer #inKöllezeHus-Kampagne vier themenbasierte Radtouren konzipiert. Die Radtouren „Street & Urban Art“, „Stadtarchitektur“, „Fotoshooting mit Köln“ und „Nächtliche Lichter“ entwickelte KölnTourismus in Zusammenarbeit mit Stadtführer*innen und Fahrradexpert*innen als Angebot für Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Region, aber natürlich auch für Gäste der Stadt Köln.

Die vier Radtouren sind sowohl auf der Webseite von KölnTourismus zu finden als auch bei komoot, einer Routing- App, auf der sich Interessierte zu Fahrrad- oder Wandertouren inspirieren und anschließend in Echtzeit auf den vorgeschlagenen Routen navigieren lassen können. Städtereisende haben hier die Möglichkeit aus den vier unterschiedlichen Themenradtouren auszuwählen und die jeweilige Strecke individuell mittels App abzufahren. Die Distanzen der vier Fahrradstrecken variieren dabei zwischen 12 und 25 Kilometern und sind durchschnittlich in unter zwei Stunden befahrbar.

#inKöllezeHus an der East Side Gallery - Making-of

Street & Urban Art

Auf der „Street & Urban Art“-Radtour besticht der Kölner Kunstdschungel durch seinen Facettenreichtum, da die Route gesäumt ist von Werken internationaler und lokaler Street Art-Künstler. Neben urbaner Kunst begegnet den Fahrradfahrenden auch der Charakter und Charme des jeweiligen Stadtviertels. So startet die Tour am Kölner Dom und führt zunächst durch das Agnesviertel, über Nippes nach Ehrenfeld, und schließlich vom Belgischen Viertel bis in die Südstadt.

Stadtarchitektur

Vorbei an Bauwerken unterschiedlicher Architekturstile und verschiedener Epochen führt die Fahrradroute „Stadtarchitektur“. Die Gebäude und deren namhafte Architekten transportieren einen Teil der Kölner Stadtgeschichte. Die Radtour startet am mittelalterlichen Bayenturm in Richtung Severinstorburg und Ulrepforte. Von dort führt der Weg durch das Pantaleons- und Griechenviertel in die Altstadt, und schließlich weiter Richtung Norden zur Flora Köln. Auf der zweiten Hälfte der Strecke, Richtung Süden, geht es für die Fahrradfahrenden zur Bastei und dem Rheinauhafen – dem historischen Hafenquartier, mit seinen berühmten Kranhäusern.

Fotoshooting mit Köln

Ob Highlight oder Geheimtipp, die Radtour „Fotoshooting mit Köln“ bringt Interessierte an besondere Orte in Köln. Mit einer Kamera ausgerüstet, lassen sich auf dieser Route tolle Fotomotive und Ausblicke über die Stadt festhalten. Die Tour startet am Decksteiner Weiher im Äußeren Grüngürtel und navigiert Fahrradbegeisterte zunächst durch den Stadtwald und entlang der Lindenthaler Kanäle bis an den Aachener Weiher. Von dort erwartet die Fahrradfahrenden nach ein paar Höhenmetern ein toller Ausblick über den Colonius und den Mediapark. Die Strecke führt anschließend weiter vom Herkulesberg zum Gelände des Odonien und von dort zum Rosengarten auf dem ehemaligen Militärgelände des Fort X. Den Abschluss der Radtour mit spektakulärem Blick auf das Panorama der Kölner Skyline bietet der rechtsrheinische Stopp am Rheinboulevard und an den Poller Wiesen.

Nächtliche Lichter

Die Fahrradtour „Nächtliche Lichter“ ist eigens für die Stunden in der Abenddämmerung konzipiert. Hier werden Radfahrende von beleuchteten Bauwerken durch Köln geleitet und können in der nächtlichen Stimmung die Lichter entdecken, die über die Stadt strahlen und sich an der Wasseroberfläche von Rhein, Lindenthaler Kanälen oder Seen spiegeln.

Die neuen innerstädtischen Radtouren laden dazu ein, die schönsten Ecken Kölns mit dem Fahrrad zu erkunden.

Quelle: KölnTourismus GmbH

Das winterliche Traben-Trarbach / Foto: © Mosellandtouristik GmbH, Dominik Ketz
29.11.2022

Mosel-Adventskalender - 24 Geschichten und hochwertige Gewinne verkürzen das Warten auf Weihnachten

Der neue Online-Adventskalender 2022 der Mosellandtouristik GmbH ist vollgepackt mit kurzweiligen Geschichten zu kleinen und großen Ausflugszielen im kommenden Jahr.
mehr erfahren
Dein Potsdam-Reisemagazin / Foto: © PMSG,  Stephanie Kalz
25.11.2022

Winterlich-weihnachtlich mit dem Ausblick auf Frühling – das neue Dein Potsdam-Reisemagazin ist da

Das neue Dein Potsdam-Reisemagazin ist erschienen und beinhaltet winterlich-weihnachtliche Themen mit dem Ausblick auf Frühling 2023.
mehr erfahren
Genusstour in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt, Melanie Landgraf
22.11.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Dezember 2022

Erleben Sie auf den öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Dezember 2022.
mehr erfahren
Adventsführung mit Gästeführerin Birgit van den Boom / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
22.11.2022

Vorweihnachtlicher Spaziergang am 27. November und 4. Dezember 2022 in Kleve

Vorweihnachtliche Adventsspaziergänge laden am 27. November und 4. Dezember 2022 ein die Stadt Kleve zu entdecken.
mehr erfahren
Punschfahrten mit den Vechtebooten im Winter in Nordhorn / Foto: © VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V.
15.11.2022

Punsch- und Lichterfahrten mit den Vechtebooten im Winter 2022 wieder möglich

Seit dem 5. November 2022 bietet der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. wieder seine beliebten und gemütlich, idyllischen Punschfahrten über die Nordhorner Vechte an.
mehr erfahren
Führung in der Residenz Ansbach | Romantisches Franken / Foto: © Ansbach/Thomas Linkel
15.11.2022

Geschichte erleben - Das Erbe der Hohenzollern in Franken

In Franken liegen die Wurzeln der Macht der Hohenzollern, aus ihren Reihen stammen Kurfürsten, Preußenkönige und deutsche Kaiser, und sie waren eine der wichtigsten Dynastien in der deutschen Adelsgeschichte.
mehr erfahren
Adventsführung im Innenhof der Schwanenburg mit Gästeführerin Birgit van den Boom Kleef / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.11.2022

Vorweihnachtliche Führung 2022 in Kleve

Einen stimmungsvollen Adventsspaziergang oder vorweihnachtliche Führung bietet die Stadt Kleve am 27. November und 4. Dezember 2022 an.
mehr erfahren
Weihnachtsmarkt auf dem Trierer Hauptmarkt. / Foto: © Trier Tourismus und Marketing GmbH/TTM
10.11.2022

Jahresausklang 2022 an der Mosel - Genussvolle Advents- und Silvesterreisen

Die Mosellandtouristik GmbH und ihre Partner vor Ort haben neun genussvolle Advents- und Silvesterreisen zum Jahreswechsel 2023/2023 an der Mosel zusammengestellt.
mehr erfahren
Fahrradausleihe schnell und einfach via Smartphone / Foto: © VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V.
09.11.2022

Fahrradausleihe schnell und einfach via Smartphone in Nordhorn möglich

Der VVV startet Pilotphase seines digitalen Fahrradverleihs in Nordhorn mit der stadtbekannten App Chayns.
mehr erfahren
Den Unstrutradweg mit dem Smartphone erkunden / Foto: © Unstrutradweg e.V.
09.11.2022

Unstrutradweg mit neuer Webseite

Die Webseite www.radweg-unstrut.de kommt ab sofort mit einem frischen Layout und einigen Funktionserweiterungen daher für den Unstrutradweg.
mehr erfahren