Das Bahnland Schweiz wird 175: Bahnfestival im Juni 2022

Bernina Express - Das Bahnland Schweiz wird 175: Bahnfestival im Juni 2022

Am 11. und 12. Juni 2022 steht in Landquart das Bahnfestival zum 175. Jubiläum im Kalender

Ein Jahrestag für eine wegweisende Entwicklung: Seit 175 Jahren geht es auf Schienen durch die Schweizer Bergwelt. Die Schweiz genießt weltweit den Ruf als das Bahnland schlechthin. In kaum einem anderen Land gibt es eine bessere Infrastruktur für den Zugverkehr trotz der herausfordernden geografischen und klimatischen Bedingungen. Auch in schneereichen Wintern erreichen Fahrgäste selbst abgelegene Orte und kleine Dörfer in den Alpen – und das schon seit 1847. Zum Jubiläum gibt es nun am 11. und 12. Juni 2022 ein großes Bahnfestival in Landquart. Bahnfreunde tauchen dort in die Geschichte der Schweizer Bahnen ein und informieren sich über neue Entwicklungen und Projekte. Die Rhätische Bahn lädt sie gemeinsam mit den Partnern PostAuto, Chur und Engadin Bus zum Bahnfestival ein. An vier Standorten rund um den Bahnhof Landquart wartet ein abwechslungsreiches Programm.

Kostenlose Urlaubskataloge jetzt bestellen alle ansehen

Chur - die Alpenstadt

Chur - die Alpenstadt

Plessur

Zwei Tage Bahnfestival mit vielen Highlights

Die Geschichte der Schweizer Bahnen ist umfangreich, vielseitig und mit vielen Anekdoten bestückt. Einen Einblick ermöglicht das Bahnfestival mit Ausstellungen und Führungen. In der Hauptwerkstatt in Landquart dreht sich alles um die Historie der Rhätischen Bahn. Ein Programm von 30 Minuten Länge bietet eine geführte Zeitreise ins UNESCO Welterbe der Strecke Albula/Bernina. Weitere Ausstellungen zeigen die Welt der Güterbahnen und Spezialfahrzeuge, die auf den Schienen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus erhalten die Gäste während der zwei Tage Informationen in zahlreichen Vorträgen zu spannenden Bahnthemen und auf diversen Führungen. Dabei geht es beispielsweise durch die Betriebszentrale, die Hauptwerkstatt und den Infrastrukturstützpunkt. Zwischen den unterschiedlichen Veranstaltungsorten pendeln die Gäste im Halbstundentakt mit dem Gratis-Dampf-Shuttle. Auf dem Bahnhofsplatz informiert PostAuto mit der Bus-Welt über den Busbetrieb in der Schweiz in der Vergangenheit und der Zukunft. Es warten Oldtimer, aber auch Innovationen wie Elektrobusse. Die Festwirtschaft in der modernen Depothalle und beim Güterumschlagzentrum der Rhätischen Bahn bietet ein breites kulinarisches Angebot.

Der Bernina express unterwegs durch die Schweizer Bergwelt

Viel Spaß und Spannung für Familien

Auch für Familien mit großen und kleinen Bahnenthusiasten wartet die Rhätische Bahn mit ihren Partnern ein abwechslungsreiches Programm auf. Am Samstag führt der Kinderkondukteur Clà Ferrovia den Nachwuchs durch die Bahnwelt. Im Outdoor-Spielbereich an der Hauptwerkstatt toben die Kleinen nach Lust und Laune. Spannung und Spaß beim Entdecken der Bahnanlagen versprechen die Bahnfestival-Schnitzeljagd und die Train Games. Auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Hinweise und Organisation

Für das Bahnfestival gibt es keine Reservierungen. Anmeldungen sind vor Ort an einem der vier Info-Points möglich. Die diversen Veranstaltungsangebote verfügen über limitierte Plätze für die Teilnehmer. Die SBB bieten eine Jubiläumstageskarte für die An- und Rückreise, weitere Informationen dazu auf dem SBB-Infoportal: Neu: Jubiläumstageskarte 175-Jahre Schweizer Bahnen | Infoportal (sbb.ch)

Weitere Informationen unter www.rhb.ch/175

Quelle: Rhätische Bahn c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren
APX Führung in der Werft / Foto: © Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH
18.05.2022

Die Via Romana wird 30 – Gefeiert 2022 wurde mit einem großen Festakt im APX

Einen ganz besonderen Geburtstag feierten zahlreiche Gäste am vergangenen Dienstag im LVR-Archäologischen Park Xanten. Vor 30 Jahren wurde das grenzüberschreitende Euregio-Projekt Via Romana eingeweiht.
mehr erfahren