Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Das richtige Weihnachtsgeschenk zu finden kann ganz schön schwierig sein. Dabei ist für viele Menschen eines der schönsten Geschenke nicht etwa eins von hohem materiellem Wert, sondern wenn ihnen jemand seine Zeit schenkt. Wer mit seinen Liebsten mal wieder eine ungestörte Auszeit verbringen möchte, sollte sie mit einem winterlichen Städtetrip in die Hansestadt überraschen. Die Hamburg Experten der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) haben dazu mit den "Hamburger Sternstunden" ein attraktives Angebot geschaffen.

Leuchtende Augen mit den "Hamburger Sternstunden"
Dieses Geschenk unter dem Weihnachtsbaum zaubert sicherlich ein Strahlen auf viele Gesichter: ein verlängertes Wochenende in Hamburg mit dem Angebot "Hamburger Sternstunden" der HHT. Die perfekte Auszeit für alle, die es sich in der kalten Jahreszeit in Hamburg so richtig gut gehen lassen und entspannen möchten. Bei einer Anreise vom 1. Januar bis 26. Februar 2014 sind drei Übernachtungen in ausgewählten Hotels inklusive Upgrade in eine höhere Zimmerkategorie enthalten ─ kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs inklusive. Zum unkomplizierten Erkunden der Stadt gibt es die Hamburg CARD zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs dazu; mit ihr gewähren darüber hinaus mehr als 20 Hamburger Restaurants einen Rabatt von 15%. Für Langschläfer besonders attraktiv: Wer an einem Sonntag abreist, kann den Late-Check-out des Hotels nutzen.

Die Angebote starten ab 148 Euro pro Person, weitere Informationen zum Angebot unter www.hamburg-tourismus.de/sternstunden oder telefonisch unter +49 (0)40-300 51 720. Die Angebote gelten für die tägliche Anreise zwischen 1. Januar und 26. Februar.

Für die kalte Jahreszeit: Kulturtipps für jeden Geschmack
Das winterliche Hamburg kann man auf unterschiedliche Art und Weise erleben. Draußen wird es romantisch bei einem Spaziergang um die vielleicht zugefrorene Außenalster oder einer Rundfahrt durch den im Winter gerne nebeligen Hamburger Hafen und die Speicherstadt. Die vielen Kultureinrichtungen der Stadt halten aber auch viele Angebote für diejenigen bereit, die den Winter lieber im Warmen genießen möchten. So bieten die Häuser der Kunstmeile Ausstellungen für jeden Geschmack an. Das Haus der Photographie der Deichtorhallen zum Beispiel zeigt noch bis zum 26. Januar 2014 eine große Retrospektive des französischen Fotografen Guy Bourdin, darunter Modefotografien, Skizzen und Vintage-Prints. Mit Comiczeichnungen als Kunstform beschäftigt sich hingegen ab 20. Dezember 2013 bis zum 4. Mai 2014 eine Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe. "Comicleben_Comiclife" stellt darüber hinaus auch den Comicstandort Hamburg vor, der in Deutschland eine herausragende Stellung einnimmt. Weitere Informationen zu den Ausstellungen unter www.kunstmeile-hamburg.de.

Für Theaterliebhaber hält Hamburg im Januar ein besonderes Highlight bereit: die Wiedereröffnung der Bühne im großen Haus des Deutschen Schauspielhauses. Unter der Regie von Intendantin Karin Beier feiert dann zum Beispiel "Der Sturm" nach William Shakespeare am 23. Januar 2014 Premiere. Weitere Informationen und Tickets unter www.schauspielhaus.de.

Ein Musicalbesuch in der Hansestadt ist ebenfalls fast ein "Muss", denn Hamburg ist die deutschsprachige Musicalhauptstadt. So entführt im Hamburger Hafen "Der König der Löwen" seine Besucher nach Afrika. Auf der Reeperbahn bieten dagegen gleich zwei Theater Musikalisches: "Rocky" lässt im TUI Operettenhaus die Zuschauer live im Boxring dabei sein, während die "Heiße Ecke" im Schmidts Tivoli dazu einlädt, einen Tag auf dem Kiez mit seinen Hamburger Originalen zu erleben. Seit Dezember wieder ganz neu in Hamburg ist das "Phantom der Oper", das im Stage Theater Neue Flora sein Unwesen treibt. Weitere Informationen zu Musicals und Tickets unter www.hamburg-tourismus.de/musicals.

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren
Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren