Der Bernina Express feiert am 3. Juni 2023 seinen 50. Geburtstag

Bernina Express im Winter - Der Bernina Express feiert am 3. Juni 2023 seinen 50. Geburtstag

Happy Birthday Bernina Express: Seit 50 Jahren fährt der Panoramazug von der Schweiz über die Alpen nach Norditalien. Viele Höhepunkte zwischen Gletschern und Palmen gehören heute zum UNESCO-Welterbe. Am 3. Juni 2023 jährt sich die Jungfernfahrt zum 50.

Mit dem Bernina Express von Chur nach Tirano

Das erste Highlight der knapp viereinhalbstündigen Reise ist bereits der Abfahrtsort. Chur gilt als älteste Stadt der Schweiz und ist die Hauptstadt der Region Graubünden. Nach der Abfahrt geht es zunächst nach Thusis und Filisur, wo der Panoramazug das imposante Landwasserviadukt überquert, das seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Fahrt über die fünf elegant gemauerten Pfeiler ist für viele Gäste das Wahrzeichen des Zuges.

Nachdem der Bernina Express das mondäne Oberengadin mit St. Moritz - beliebt beim Jetset aus nah und fern - passiert hat, folgt die sogenannte Montebello-Kurve mit beeindruckenden Ausblicken auf das Bergmassiv, wie den über 4.000 Meter hohen Piz Bernina. Geografischer Höhepunkt der Berninabahn ist der Bahnhof Ospizio Bernina auf über 2.250 m ü. M., wo sich auch die Sprachgrenze befindet. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Lago Bianco, dessen Nebenflüsse auf der einen Seite zur Adria und auf der anderen Seite zum Schwarzen Meer führen. Bevor der Panoramazug sein Ziel erreicht, passiert er das berühmte Kreisviadukt bei Brusio. Er gehört neben dem Landwasserviadukt zu den beliebtesten Fotomotiven des Bernina Express. In Tirano angekommen, erwartet die Fahrgäste italienisches Dolce-Vita-Flair am Fuße der Alpen.

Bernina Express: Von den Gletschern zu den Palmen

Zahlen zum Jubiläum

Beeindruckende Zahlen gibt es viele in der über 125-jährigen Geschichte der Rhätischen Bahn. Beim Blick in die Schweizer Bergwelt können sich Urlauber diese Zahlenspiele durch den Kopf gehen lassen:

  • 196 Brücken und 55 Tunnel passiert der Bernina Express auf seinem Weg von Chur nach Tirano.
  • 1.824 Höhenmeter trennen den höchstgelegenen Bahnhof des Bernina Express, Ospizio Bernina, vom tiefsten Punkt in Tirano.
  • 70 Prozent beträgt die größte Steigung auf der Fahrt des Bernina Express
  • 20 Prozent des Streckennetzes befinden sich auf oder in Kunstbauten. So passiert der Bernina Express beispielsweise das UNESCO-Weltkulturerbe Landwasserviadukt.
  • 58.690 Meter des Streckennetzes der Rhätischen Bahn bestehen ausschließlich aus Tunnel.

Auf kulinarischen Extrafahrten in die Schweizer Bergwelt eintauchen

Der Bernina Express überzeugt seine Fahrgäste nicht nur mit der spektakulären Aussicht auf die Schweizer Bergwelt durch die großzügigen Panoramafenster. Jährlich wechselnde Sonder- und Kulinarikfahrten sorgen für ein zusätzliches, unvergessliches Erlebnis.

Beim Bernina Kräuterexpress erfahren die Fahrgäste alles über die Flora und Fauna der Region und können anschliessend die einheimischen Kräuter degustieren. Das breite Angebot an kulinarischen Fahrten steht ganz im Zeichen des Genusses: Beim Gin-Dinner entdecken die Fahrgäste den Facettenreichtum des Wacholders. Der Welterbe Genussexpress verbindet in seinem einzigartigen Konzept Kulinarik und Kunst: Bei einem Drei-Gang-Menü mit regionalen Spezialitäten nimmt der Schauspieler Lorenzo Polin die Fahrgäste mit auf eine "Geführte Zeitreise im Welterbe RhB".

Quelle: Rhätische Bahn c/o Wilde & Partner Communications GmbH

Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren
Spektakuläres Künstler-Line-up beim 2. magic blue OpenAir: Vom 1. bis 3. August 2024 verwandelt sich Bad Füssings Kurpark zum zweiten Mal in eine riesige Konzertarena unter freiem Himmel. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
02.07.2024

2. magic blue Open Air vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Füssing

Es ist das Großereignis des Sommers in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern: Drei Tage lang verwandelt sich der Kurpark vom 1. bis 3. August 2024 in eine Konzertarena - beim 2. magic blue OpenAir.
mehr erfahren