Der Donau-Radweg - 1 Fluss, 4 Länder, 1 265 abwechslungsreiche Radkilometer

Mit Eurobike unterwegs auf dem Donau-Radweg - Der Donau-Radweg - 1 Fluss, 4 Länder, 1 265 abwechslungsreiche Radkilometer

Welches ist der beliebteste Radweg Europas? Für diese Frage brauchen Sie garantiert keinen Telefonjoker! Na klar, der Donau-Radweg! Insgesamt 1 265 Kilometer lang führt er von Donaueschingen bis Budapest. Er begleitet den Fluss durch vier Länder (Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn), abwechslungsreich, meist gemütlich und ohne großartige Steigungen, hervorragend gepflegt und sehr gut ausgeschildert. In den Eurobike-Katalogen wird der Weg in mehreren verschiedenen Etappen mit unterschiedlichen Schwerpunkten vorgestellt. Wer mag und genug Zeit und Kondition hat, kann nach Lust und Laune kombinieren.

Der deutsche Bereich des Donauradweges wird in zwei Abschnitten angeboten: Donaueschingen – Donauwörth (8 Tage, ca. 305 km) und Donauwörth – Passau (8 Tage, ca. 310 km). Auch die Rundtour Altmühltal und Donau ab/bis Regensburg verläuft auf weiten Strecken auf dem beliebten Fluss-Radweg.

Der Klassiker schlechthin ist die Strecke von Schärding nach Wien: rund 335 Kilometer durch abwechslungsreiche österreichische Landschaften bis zur Donaumetropole. Und überall, wo man vom Rad steigt, sind bekannte Sehenswürdigkeiten oder auch versteckte Geheimtipps zu besichtigen. Für diese Route mit dem Titel Donau-Radweg – Der Klassiker von Schärding nach Wien gibt es verschiedene Angebote. So können sportliche Radler die Tour mit verlängerten Tages-Etappen buchen und die Strecke in 7, 6 oder 5 Tagen absolvieren. Und für Genießer bietet sich die Variante Donau-Radweg mit Charme an, bei der jede Übernachtung ein Highlight ist. Denn die ausgesuchten 4-Sterne-Hotels zeichnen sich entweder durch eine außergewöhnliche Lage aus, befinden sich in historischen Gebäuden, haben einen speziellen Wellness-Bereich oder sind ganz besonders komfortabel.

 

Der Klassiker schlechthin ist die Strecke von Schärding nach Wien

Verträumt, ursprünglich und ausgesprochen vielfältig erleben Urlauber den Donau-Radweg auf der Reise Wien – Budapest. Drei Länder-Tour. Auwälder, stille Dörfer und zauberhafte Städte liegen hier ebenso an der Strecke, wie Relikte römischer

Vergangenheit (Carnuntum und Kelemantia), Burgen, Schlösser und Naturparadiese, wie die kleine ungarische Schüttinsel, die zweimal durchquert wird.

Die 8-Tage-Touren auf dem Donau-Radweg sind ab 445,- Euro zu buchen und beinhalten neben ÜF und Gepäcktransfer auch ausführliche Reiseunterlagen, Service-Hotline und einzelne Stadtführungen, Museumseintritte o.ä. Leihräder können für 75,- Euro gebucht werden, Elektroräder für 175,- Euro.

Quelle: Eurobike – Eurofun Touristik GmbH

Reklassifizierung Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland für das Gasthaus Zum Jossatal, v.l.n.r.: Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH), Die Aufnahme erfolgte im Dezember 2022. / Foto: © Spessart Tourismus und Marketing GmbH
30.01.2023

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes wird 2023 mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Gasthaus Zum Jossatal in Mernes im Spessart wurde im Dezember 2022 wird mit dem Siegel Wanderbares Deutschland rezertifiziert.
mehr erfahren
Moselschleife in Kröv / Foto: © Dominik Ketz, Mosellandtouristik GmbH
26.01.2023

Mosel Reisebroschüren neu im Jahr 2023 aufgelegt

Antikes Weltkulturerbe, erhabene Burgen, moderne Weinarchitektur und genussvolle Weinkultur erwarten die Besucher an der Mosel.
mehr erfahren
Mit Alpakas im Schwarzwald unterwegs / Foto: © Wolftal Tourismus
20.01.2023

Mit Alpakas im Schwarzwald und dem Wolftal wandern

Das Wolftal In der Nationalparkregion Schwarzwald ist gleich mit mehreren, zündenden Ideen für seine Gäste ins neue Jahr 2023 gestartet, um diese erstmals auf der Urlaubsmesse CMT zu präsentieren.
mehr erfahren
One Night Camps im Schwarzwald / Foto: © MyCabin
19.01.2023

Neuigkeiten 2023 im Wanderparadies Schwarzwald

One-Night-Camps, neue Mehrtagestour im Albtal, prämierte Genießerpfade und der Westweg als Kinofilm erwarten die Besucher im Wanderparadies Schwarzwald.
mehr erfahren
CMT 2023: Der Deutsche Wanderverband (DWV) zeichnete die Qualitätswege und Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland aus. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
18.01.2023

Qualitätswege und Wanderregionen auf der CMT 2023 in Stuttgart ausgezeichnet

Deutscher Wanderverband vergibt auf der CMT 2023 allein 26 Urkunden für Wanderstrecken innerhalb Baden-Württembergs.
mehr erfahren
Burgruine Altenstein in den Haßbergen / Foto: © Folker Bergmann
16.01.2023

Erkundungstour 2023 auf Burgen, Schlösser und Ruinen in den Haßbergen

Für Wanderer und Radfahrer gibt es in den Haßbergen und der Tourismusregion Coburg.Rennsteig zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
mehr erfahren
Wahl zum Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel / Foto: © Paul Meixner
10.01.2023

Wahl Wanderweg des Jahres 2023 in der Nordeifel

Die Nordeifel ist wunderbar, wanderbar mit den Wanderwegen EifelSchleifen sowie EifelSpuren – und das im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
mehr erfahren
Weite atmen auf dem Trekkingplatz am Döbraberg / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher
21.12.2022

Vielfalt auf Fränkisch: Kultur, Natur und Genuss 2023 im Urlaubsland Franken

Vielfalt zeichnet das Reiseland Franken im Norden Bayerns mit seinen 16 unterschiedliche Ferienlandschaften mit seiner köstlicher Küche, Bier- und Weinspezialitäten, Sehenswürdigkeiten und lebendiger Kultur aus.
mehr erfahren
Die Burgruine Altenstein von oben gesehen / Foto: © Folker Bergmann, Haßberge Tourismus e.V.
16.12.2022

Von Burg zu Burg in den Haßberge bis ins Coburger Land

Die Haßberge bis ins Coburger Land sind als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt und die Faltkarte Burgen erkunden & erleben ist nun neu erschienen.
mehr erfahren
Wer die Ranger Sabine und Hans begleitet, erfährt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. / Foto: © LRA Bad Tölz-Wolfratshausen
16.12.2022

Winter-Wissen to-go: Neue Ranger-Angebote 2023 im Tölzer Land

Entlang der Isar oder auf den Berg – gerne auch mal mit Hund: Die neuen Touren im Tölzer Land versprechen interessante Streifzüge durch die Voralpenlandschaft mit Mehrwert.
mehr erfahren