Der Rothaarsteig - weit weg von allem, mitten in Deutschland

Riechen, hören, schmecken, fühlen, schauen und staunen - wandern berührt die Sinne. Dazu verführt der Rothaarsteig mit echter Gastlichkeit der 110 zertifizierten Rothaarsteig-Gastgebern mitten in Deutschland: auf 154 abwechslungsreichen Kilometern vom sauerländischen Brilon über das Wittgensteiner Bergland und das Siegerland hinab ins hessische Dillenburg am Fuße des Westerwald.

Neu in 2013 sind die Rothaarsteig-Audioguides, die Rothaarsteig-Spuren und die Rothaarsteig-Rose „Weg der Sinne“
Zeigen die Rothaarsteig-Spuren links und rechts des Steigs auf 6 bis 25 km langen, zertifizierten-Premium-Extratouren (Deutsches Wandersiegel) lokale Besonderheiten, sollen die vor Ort per QR-Code oder telefonisch abrufbaren Audioguides ab Sommer ausgewählte Naturjuwelen am Rothaarsteig vorstellen, während die frostharte, speziell für die Bergwelten am Rothaarsteig gezüchtete Rose „Weg der Sinne“ am 7. Juli 2013 am Steig getauft wird und danach auch bundesweit erblühen soll – Vorbestellungen sind im Online-Shop auf www.rothaarsteig.de ab sofort möglich.

„Den Rothaarsteig erwandern jedes Jahr rund 1,5 Millionen Menschen, denen wir nun ein Mehr bieten möchten“, sagt Ulrike Becker von der Geschäftsstelle Rothaarsteig. „Der Wer der Sinne steht nicht allein für das einmalige, sinnorientierte streckenwandern. Wanderer, die den Rothaarsteig komplett oder teilweise gelaufen sind, suchen oft weitere schöne Tagestouren an Orten, die ihnen besonders gut gefallen haben, interessieren sich für weiterführende Informationen zur Natur am Steig und sind offen für eine außergewöhnliche Erinnerung. Diesen Wünschen tragen wir mit den unverlaufbaren Extratouren die jeweils direkt am Rothaarsteig oder seinen Zuwegen angedockt sind, den Audioguides und der Rothaarsteig-Rose „Weg der Sinne“ auf zeitgemäße Weise Rechnung.“

Wandertage, Wildkräuter, Vollmond und gute alte Zeiten – Veranstaltungen am Rothaarsteig 2013
Die Sehnsucht nach Echtheit, Ehrlichkeit, Einfachheit und Entschleunigung – sprich nach der „guten alten Zeit“ mit ihrem ehrbaren Handwerk und ihrer zünftigen Geselligkeit – stillt Mundwerker Michael Klute auf seiner 6. Reise über den Rothaarsteig ab dem 25. Mai. Bei voraussichtlich 10 Auftritten stellt der Geschichtenerzähler alte Handwerksberufe und -künste vor, erzählt kauzige Geschichten von Maloche und Walz und singt überlieferte Lieder begleitet von traditionellen Musikinstrumenten.

Für den Artenreichtum Deutschlands und seine Schutzwürdigkeit sensibilisiert der bundesweite Wandertag Biologische Vielfalt am 1. Juni auch am Rothaarsteig, zum Beispiel am Rhein-Weser-Turm – begleitet von den Rangern des Landesbetriebes Wald und Holz NRW.

In die spannende Welt von Bärlauch, Kräutern, Pfifferlingen & Co. führen regelmäßige Wildkräuter-Führungen am Weg der Sinne von April bis Oktober ein. Ausgebildete Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogen sowie die Ranger des Landesbetrieb Wald und Holz NRW lehren Interessierte, Kräuter, Wildfrüchte sowie seltene Pflanzen zu finden und zu bestimmen. Außerdem geben sie Tipps zu ihrer Verwendung in der saisonalen Küche bzw. als natürliche Apotheke.

Termine und Informationen zu weiteren Veranstaltungen (Themen u.a. „Frauen wandern anders“ oder „Vollmondwanderungen“) und Wanderfestivals direkt unter: www.rothaarsteig.de

Quelle: Rothaarsteig e. V.

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren