Der Rupertiwinkel ist eine Gegend für tolle Hechte

In Waginger und Tachinger See fühlen sich nicht nur Wassersportler, sondern auch Hechte und Waller wohl. - Der Rupertiwinkel ist eine Gegend für tolle Hechte

Der Rupertiwinkel bietet viele männliche Erlebnisse

Gute Freunde haben einen hohen Stellenwert. Für 82,7 Prozent der im Rahmen der Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse (AWA) befragten Männer sind sie sogar das Wichtigste im Leben. Auch Spaß und Genuss stehen hoch im Kurs. Bei einem gemeinsamen Ausflug, zum Beispiel in den oberbayerischen Rupertiwinkel, lässt sich beides miteinander verbinden. Die sanfte, hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den Waginger See lockt beste Kumpels, Stammtischbrüder oder Vereinskollegen mit zahlreichen Männer-Erlebnissen - von sportlich bis genussvoll.

Radeln, rätseln, angeln

Auf über 160 Kilometern ausgeschilderten Themenradwegen kommen Rennradler und E-Biker in Schwung. Unterwegs sorgen zahlreiche urige Gasthöfe für Stärkung an Leib und Seele.

Ein Geheimtipp für Radler ist zum Beispiel die Dorfwirtschaft Asten bei Tittmoning. Im großen Biergarten des als Dorfgenossenschaft geführten und mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichneten Gasthauses kann man bei Speis und Trank den Blick auf die Salzach und die Berchtesgadener und Salzburger Alpen genießen. Bei der drei- bis vierstündigen Schnitzeljagd in Waging am See, bei der Teamgeist und Beobachtungsgabe gefragt sind, heißt es dagegen rätseln statt radeln. Eine Mischung aus Jagdfieber und Tiefenentspannung bietet dagegen die geführte Angeltour mit Christian Hagl. Denn im Waginger und Tachinger See fühlen sich nicht nur Wassersportler wohl, sondern auch Fische wie Seeforelle und Zander sowie stattliche Hechte und bis zu zwei Meter große Waller.

Unter www.waginger-see.de gibt es weitere Informationen zu allen Abenteuern, die Männer in der Region erleben können. Wer auf Hechtjagd geht, findet dort unter anderem ein inspirierendes Video, das Lust darauf macht, sich sofort mit der Angel ins Boot zu setzen.

Die Biersommeliers in der Brauerei Schönram eröffnen bei Verkostungen die Geschmackswelt der heimischen Biere. - Radeln, rätseln, angeln

Auf Hechtjagd mit Christian Hagl - Hechte am Schilfgürtel des Waginger Sees angeln

Bei Schmied und Schnapsbrenner

Kraft und Geschicklichkeit erfordert der Schmiedeworkshop bei Andreas Schlosser in Fridolfing. Unter seiner fachkundigen Anleitung und ausgerüstet mit einer dicken Lederschürze und robusten Handschuhen lernt man beim Schmiede-Workshop den Umgang mit Feuer, Hammer und Amboss und fertigt seinen eigenen Feuerkorb oder ein individuelles Messer.

Ein erlebnisreicher Tag mit Freunden lässt sich dann besonders genussvoll in der traditionsreichen Landbrauerei Schönram in Petting ausklingen. Im Rahmen einer Brauereiführung laden die Biersommeliers Karl-Heinz Neumann und Christian Thiel zur Blindverkostung ein.

Franz Gramminger wiederum erklärt in seiner Obstbrennerei in Mauerham unter anderem den Unterschied zwischen Edelbränden, Geisten und Likören - ausgewählte Kostproben inklusive.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Waginger See – Die Region und ihre Gastgeber

Waginger See – Die Region und ihre Gastgeber

Chiemgau | Bayern | Deutschland

Entdecken Sie die Urlaubsregion Waginger See für sich. Auf den Imageseiten bekommen Sie richtig Lust auf einen Urlaub in der Ferienregion - zusätzlich stellen sich alle Ferienorte vor. Im Gastgeberteil erhalten Sie einen Überblick der Hotels, Campingplätze, Ferienwohnungen, Pensionen, Gasthöfe und Gästehäuser. Auch die Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof sind darin enthalten.

Quelle: Tourist-Information Waginger See c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Natur im Zwielicht / Foto: © Weimarer Land Tourismus I Roman Möbius
24.05.2024

Mit Goethe und Feininger durchs Weimarer Land

Idylle mit Tiefgang: Das Weimarer Land, die Region rund um die Goethestadt Weimar, ist ein Eldorado für Kultur- und Naturliebhaber.
mehr erfahren
Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren