Der Staufer-Express rollt nun regelmäßig durch die Region

Die Touristikgemeinschaft Stauferland e.V., die Stadt Göppingen und der Reiseveranstalter Allmendinger Reisen aus Göppingen Ursenwang bringen ab dem 15. Juni 2017 den „Staufer-Express“ auf die Straßen des Stauferlandes.

Als Auftaktveranstaltung findet zu Fronleichnam am Donnerstag, den 15. Juni 2017 eine Sonderedition des Staufer-Express als Ganztagesangebot von 10 – 17 Uhr statt. Gästeführerin Christel Mühlhäuser von der Schwäbischen Landpartie begleitet die Rundreise durch das Stauferland und nimmt ihre Gäste mit auf eine Zeitreise als noch Könige und Kaiser das Land regierten. Haltestationen mit gesonderten Führungen und kleinen Spaziergängen sind auf dem Hohenstaufen, wo sich die Ruine der Stammburg der Staufer befindet, sowie im Kloster Lorch und der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd vorgesehen. Tickets für die Sonderfahrt kosten 30 Euro und können ab sofort im ipunkt im Rathaus gebucht werden.

Nur zwei Tage später, ab Samstag den 17. Juni 2017 starten dann auch die regelmäßig einmal im Monat stattfindenden Staufer-Express-Touren als reine Busrundfahrten, die sich besonders auch für ältere Menschen eignen, die nicht mehr gut zu Fuß sind und die Schönheit des Stauferlandes lieber aus dem Bus heraus genießen möchten. Ein kleiner Reisebus, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten eines luxuriösen 50-Mann-Busses, ebenfalls begleitet von einer Gästeführerin der Schwäbischen Landpartie, wird an zahlreichen Stationen im Stauferland vorbei fahren, so unter anderem am Kloster Adelberg, dem Hohenstaufen, dem Reinhold-Maier-Turm in Börtlingen, dem Kloster Lorch, den Highlights in der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd, dem Wäscherschloss, dem Schloss Weißenstein und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten.

„Auf diese Weise können unsere Gäste bequem die kulturellen Highlights und landschaftlichen Schönheiten unserer Region kennenlernen und sich Inspiration für einen weiteren Besuch bei uns holen“, sagt der Geschäftsführer der Touristikgemeinschaft Stauferland, Holger Siegle.

Die Bustouren finden am 17.06., 15.07., 19.08. und 21.10.2017 jeweils um 14 Uhr statt, dauern zwischen zweieinhalb und drei Stunden und kosten 18 Euro pro Person. Tickets für den Staufer-Express können im ipunkt im Rathaus Göppingen gebucht werden (Tel.: 07161/650-292, Email: ipunkt@goeppingen.de).

Natürlich können auch individuelle Sonderfahrten für Gruppen realisiert werden, bei denen ausgewählte Sehenswürdigkeiten dann auch besichtigt werden können. Die nächste öffentliche Sonderedition des Staufer-Express als Ganztagesangebot ist zu den Märklintagen am 16. und 17. September 2017 geplant.

Weitere Informationen zum „Staufer-Express“ gibt es unter www.goeppingen.de oder unter www.stauferland.de.

Quelle: Stadtverwaltung Göppingen

Auch der Stiftsbezirk St.Gallen macht bei den Klostererlebnistagen mit. Hier ist der frühmittelalterliche St.Galler Klosterplan im Original ausgestellt. / Foto: © Achim Mende
19.08.2022

Bodensee-Klöster öffnen bei den Klostererlebnistagen vom 6. bis 9. Oktober 2022 ihre Pforten

Bei den Klostererlebnistagen am Bodensee erleben die Besucher vom 6. bis zum 9. Oktober 2022, wie man einst in Klöstern lebte und heute noch lebt.
mehr erfahren
Die Broschüre Erlebe Potsdam inklusive Stadtplan ist frisch erschienen / Foto: © PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH
18.08.2022

Erlebe Potsdam – Touren-Tipps 2022 zu Fuß, mit dem Rad und dem Paddelboot

Der kleine Reiseführer Erlebe Potsdam fasst die schönsten Touren mit Spaziergängen, Radtouren und eine Paddeltour in Potsdam zusammen.
mehr erfahren
SaarRieslingSommer 2022 / Foto: © Heinz Teuber auf Pixabay
18.08.2022

Eine Weinreise entlang der Saar - SaarRieslingSommer 2022

Vom 27. bis 28. August 2022 laden Spitzenweingüter zum großen Weinprobierevent SaarRieslingSommer ein.
mehr erfahren
Abendliche Windmühlen in Kinderdijk / Foto: © Claire Droppert
17.08.2022

Wird Eise Eisinga die 12. Weltkulturerbe-Stätte der Niederlande?

Im Juli 2023 wird die UNESCO bekannt geben, ob das Eise-Eisinga-Planetarium in der niederländischen Provinz Friesland zum Weltkulturerbe ernannt wird.
mehr erfahren
Tee-Emojii für die Ostfriesische Teekultur / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
17.08.2022

Teekultur in Ostfriesland

Teekultur in Ostfriesland: Ostfriesland Tourismus macht sich für Teetassen Emoji in Sozialen Medien stark und hat einen Antrag bei der gemeinnützige Organisation Unicode bzw. der Emoji Foundation eingereicht.
mehr erfahren
A Cappella Festival Sangeslust Bayreuth | Fichtelgebirge / Foto: © Träger des Ludwig Erhard Zentrums (LEZ): Stiftung Ludwig-Erhard-Haus
16.08.2022

Freie Klangentfaltung im Gefängnis

Im November 2022 verwandelt sich Bayreuth beim Festival Sangeslust wieder zu einer Hochburg des A-cappella-Gesangs.
mehr erfahren
Kirchweih in Gochsheim | Fränkisches Weinland / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360/F. Trykowski
16.08.2022

Plantanz für den Frieden - Kirchweihtradition in Gochsheim im Fränkischen Weinland

Vom 3. bis 5. September 2022 lädt der Ort im Fränkischen Weinland wieder dazu ein, das traditionsreiche Spektakel Plantanz mitzuerleben und mit den Gochsheimern ausgelassen zu feiern.
mehr erfahren
Trachtenmarkt Greding im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Greding
16.08.2022

Feines Gwand und frisches Bier - Tracht erleben im Naturpark Altmühltal

Mieder und Schürze, Gamsbart und Kniebundhose – im Sommer wird im Naturpark Altmühltal die Tracht aus dem Schrank geholt und viele Traditionsfeste locken in die bayerische Tradition.
mehr erfahren
von links nach rechts: Jürgen Bleisteiner, Wolfgang Dahms, Dr. Kurt Kreiten, Martina Gellert, Helga Ullrich-Scheyda, Martin Fingerhut, Brigitte Wolters, Brigitte Alex, Wiltrud Schnütgen, Birgit van den Boom. / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.08.2022

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 in Kleve

Unter dem Motto KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz finden am Sonntag, den 11. September 2022, in Kleve verschiedene Veranstaltungen statt.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren