Der Tölzer Veg im Herbst 2020s

Die vierwöchige vegane Auszeit in Bad Tölz mit Kursen rund ums Kochen, Ernährung, Bewegung und Entspannung beginnt dieses Jahr coronabedingt statt im April am 4. Oktober 2020. Bis zum 1. November 2020 gibt es fast täglich Möglichkeiten, seinen Körper fit für den Herbst zu machen. Wer es durchhält, wird mit weniger Gewicht auf der Waage und geringerer Krankheitsanfälligkeit belohnt. Auftaktfest mit Kochshow ist diesmal am Sonntag den 4.10.2020. im Bad Tölzer Kurhaus. An den Töpfen: „Bavarian Vegan Headchef“ Serkan Tunca.

Auch im achten Jahr in Folge hält die Stadt Bad Tölz an dem bewährten Konzept fest: aufzuzeigen, wie einfach es ist, sich lecker, abwechslungsreich und gesund zu ernähren. In Kombination mit ein wenig mehr Bewegung und Entspannung purzeln die Pfunde und der Körper dankt es einem mit Vitalität und geringerer Krankheitsanfälligkeit.

Der Auftakt am 04.10.2020 ab 19:00 Uhr konnte ins Kurhaus verlegt werden, wo es einfacher ist, die Coronaschutzmaßnahmen einzuhalten. So konnte das Konzept „Flanieren und probieren“ beibehalten werden. Auch die Kochshow mit dem seit 20 Jahren selbstständigen Münchener Küchenchef und Kursleiter Serkan Tunca kann wie gewohnt stattfinden – Naschen inklusive.

Highlights im Programm sind diesmal ein Kochkurs mit ätherischen Ölen, SUP-Yoga in der Eichmühle, Shirin Yoku und Entspannen im Wald oder ein Erlebnis- und Duftabend. Dieses Jahr ist eine zeitige Anmeldung besonders wichtig, da viele Kurse nur mit reduzierter Teilnehmerzahl stattfinden können. Ansonsten gelten die üblichen Schutz- und Abstandsregeln.

Medizinische Effekte nachweisbar

Empfehlenswert für jeden, der die vegane Herbstkur ernst nehmen will, ist die Teilnahme an der medizinischen Untersuchung von der Internistin Dr. Christiane Angermaier-Gross zu Anfang und am Ende des Aktionszeitraums, bei der Blut- und Körperfettwerte untersucht und der Erfolg der veganen Auszeit nachgewiesen werden kann.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.bad-toelz.de/toelzerveg

Quelle: Referat für Tourismus und Kultur Bad Tölz

Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Zivilisationsauswirkungen, der naturferne Alltag und Mangel an Natur-Zeit beeinträchtigen viele Menschen. Hier könne gerade der Wald als natürliches Heilmittel das Bedürfnis nach authentischem Natur-Erleben erfüllen / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
12.05.2022

Waldbaden und Waldtherapie in Bad Füssing

Europas beliebtestes Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem legendären Heilwasser auf den Wald als natürliches Heilmittel für alle Sinne - mit Waldmeditationen, Waldtherapien für Körper, Geist und Seele und vielem mehr.
mehr erfahren
Wohlfühlterme Bad Griesbach / Foto: © Tourismusverband Ostbayern, Herbert Stolz
27.04.2022

Das Bayerische Golf- und Thermenland ist ein Sinnbild für bewusstes Reisen

mehr erfahren
21 Unterkünfte - darunter Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements mit in Summe mehr als 1.400 Betten, drei Restaurants, ein Lebensmittelmarkt und eine Bäckerei mit drei Filialen im Kurort erhielten jetzt die Zertifikate als "für Allergiker qualitätsgeprüfte Betriebe". / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.04.2022

Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort

Wenn Urlaubsträume auch für Allergiker wahr werden - Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort.
mehr erfahren
Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze zählen zu den schönsten in Deutschland und den beliebtesten in Europa. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.03.2022

Thermen-Camping mit fünf Sternen und Wohlfühl-Plus in Bad Füssing

Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze...
mehr erfahren
In einem Kururlaub wie hier im Luftkurort Bad Griesbach lässt sich gesundheitlich wieder durchstarten. / Foto: © djd/Bad Griesbach/Marcel Peda
21.03.2022

Ferien von Corona - Thermalwasser, frische Luft und Wellness

Die Menschen sind müde von Corona und sehnen...
mehr erfahren
Aus Bad Brückenau führen zwölf Wanderwege in die Ausläufer der bayerischen Rhön. / Foto: © djd/Bad Brückenau/Hildenbrand Steffen
07.03.2022

Auf königlichen Spuren in Bad Brückenau

Im prächtigen Kurpark startet der Königsweg - und...
mehr erfahren
Natur entdecken - Kräuterwanderungen in Bad Tölz
03.03.2022

Auf dem - Tölzer Veg - zu einem nachhaltigen Lebensstil

Auch in diesem Jahr finden Interessierte des veganen...
mehr erfahren
Die Wirkung des Waldes lässt sich in der Region rund um den Waginger See bei unterschiedlichen Angeboten kennenlernen. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
22.02.2022

Waldbaden mit Freundinnen am Waginger See

Die Sehnsucht nach gemeinsamen Unternehmungen, Ausflügen und Reisen...
mehr erfahren
Abtauchen und loslassen - beim schwerelosen Treiben im warmen Thermalwasser bleiben der körperliche und seelische Ballast auf der Strecke. / Foto: © Gert Krautbauer für Bad Gögging
15.02.2022

Frauen-Sache - Wellness-Urlaub mit natürlichen Heilmitteln

Zunehmend setzen Frauen jeden Alters auf Gesundheitsanwendungen speziell...
mehr erfahren
77 Prozent der Thermalwassergruppe, die in den Genuss der Bäder in Bad Füssing kam, sagten im Anschluss, sie hätten deutlich weniger Schmerzen; keiner klagte über mehr Beschwerden. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
08.02.2022

Bad Füssinger Thermalwasser als Therapie-Chance für unerklärliche Muskelschmerzen

Mehr als drei Millionen Deutsche leiden unter Fibromyalgie...
mehr erfahren