Die alte Tante beehrt das Haslital

Am Samstag, 6. Juni 2015, findet auf und um den Flugplatz Unterbach der 6. Nostalgie-Flugtag im Haslital statt. Flugfans haben dabei die Gelegenheit, hoch über der prächtigen Bergwelt der Jungfrau Region einen unvergesslichen Rundflug mit der „Tante Ju“ zu genießen.

Die drei großen 9-Zylinder-Sternmotoren und die Wellblech-Konstruktion machen die „alte Tante“ unverwechselbar: Die JU-52. Ingenieur Hugo Junkers entwickelte die nach ihm benannte Junkers JU-52 – und diese gilt bis heute als ein Synonym für Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualitätsarbeit. Sie prägte die zivile Luftfahrt wie nur wenige andere Flugzeuge und wurde von Passagieren für den angenehmen Komfort und die Pünktlichkeit geschätzt. Im Rahmen des Nostalgie-Flugtages, den Haslital Tourismus am Samstag, 6. Juni zusammen mit dem Flugplatz Unterbach organisiert, haben Besucher die Gelegenheit, einen Blick ins Cockpit der „alten Tante“ zu werfen oder im altbewährten Doppelflügler mit maximal 180 Stundenkilometer einen 40-minütigen Rundflug über die unvergleichliche Bergwelt der Jungfrau Region zu genießen.

Die Ju galt als fast unzerstörbar. Der Flieger konnte beispielsweise nach einem Zusammenstoss anlässlich eines Flugzeugtreffens 1932 selbst mit erheblichen Schäden noch weiterfliegen und der Pilot konnte sie auf freiem Feld notlanden. Die Tante landete auf kleinsten Äckern und flog auch nach Beschuss schwer beschädigt weiter. Sie wurde als Lazarett- und Transportflugzeug für Hilfsmittel eingesetzt. Mit ihr wurden Soldaten gerettet. Geflogen wird sie bis heute ausschliesslich von sehr erfahrenen, speziell ausgebildeten Airline- und Militärpiloten.

Im Rahmen des Nostalgie-Flugtags, den Haslital Tourismus zusammen mit dem Flugplatz Meiringen und der in Dübendorf stationierten Ju-Air organisiert und durchführt, wird die JU-52 einmal jährlich im Haslital in Betrieb genommen. Auch am Boden kommen die Besucher dank einer Flugzeugausstellung mit Tiger, Helikopter und nostalgischen Kleinflugzeugen, Besichtigungsmöglichkeit der Super Constellation, einer Ausstellung der Modellfluggruppe und einem Kiosk mit Fliegerartikeln auf ihre Kosten.

Nach dem Nostalgie-Flugtag werden im Haslital bereits die Vorbereitung für den nächsten, wichtigen Anlass im Zeichen der Luftfahrt in Angriff genommen: 2016 feiert der Militärflugplatz Meiringen sein 75-Jahre-Jubiläum. Darüber hinaus jährt sich zugleich auch der Absturz eines amerikanischen Militärflugzeuges auf dem Gauligletscher zum 70. Mal. Die spektakuläre Rettungsaktion der Douglas C-53 Dakota im Hochgebirge 1946 stellte die Geburtsstunde der fliegerischen Gebirgsrettung dar.

Quelle: Jungfrau Region Tourismus c/o BE! Tourismus AG

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren