Die Deutsche Fachwerkstraße von Nord nach Süd mit dem Bike erkunden

Unterwegs auf der Deutschen Fachwerkstraße: Auch mit dem Motorrad kann man auf den Spuren der Vergangenheit unterwegs sein, wie hier im hessischen Hanau-Steinheim. - Die Deutsche Fachwerkstraße von Nord nach Süd mit dem Bike erkunden

Mit dem Motorrad auf den Spuren der Vergangenheit

Auf insgesamt rund 3.900 Kilometern zeigt die Deutsche Fachwerkstraße mit ihren acht regionalen Routen den Weg durch mehr als 700 Jahre Fachwerkgeschichte. Sie führt vorbei an prächtigen Rathäusern und Marktplätzen, stolzen Bürgerhäusern und malerischen Gassen.

121 Fachwerkstädte aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen, Bayern und Baden-Württemberg haben sich unter dem Motto "Fachwerk verbindet" zusammengeschlossen, alle Infos unter www.deutsche-fachwerkstrasse.de.

Auch mit dem Motorrad kann man auf den Spuren der Vergangenheit altes Handwerk und lebendiges Brauchtum entdecken. In Zusammenarbeit mit einer großen Motorradzeitschrift wurden die schönsten Touren ausgewählt - von der kleinen Rundtour bis zum mehrtägigen Reiseerlebnis. Für jede Fachwerkstadt gibt es zudem mindestens eine Start-Ziel-Tour, so dass sich auch ein längerer Aufenthalt mit Übernachtung lohnt. Hier drei Tourenvorschläge aus Nord-, Ost- und Süddeutschland.

1. Route: von der Elbe bis zum Harz

Blick auf die Altstadt von Hann. Münden mit ihrem geschlossenen Fachwerkbild. - 1. Route: von der Elbe bis zum Harz

Tourenvorschlag: Start und Ziel Osterode im Harz
Länge: 284 Kilometer

Die Tour führt mit vielen kurvenreichen Leckerbissen durch das Harzvorland, das Eichsfeld und das idyllische Leinebergland. Sehenswert sind zum Beispiel das Museum der Zeit mit den sehenswerten Turmuhren in Bockenem, das Unesco-Weltkulturerbe Fagus-Werke in Alfeld oder der PS-Speicher in Einbeck.

Tipp: Erlebte Wirtschaftsgeschichte bieten ein Kolonialwarenladen in Northeim, das Gut Herbigshagen in Duderstadt oder der Alte Kornspeicher in Osterode.

2. Route: Oberlausitzer Umgebindehausstraße

Tourenvorschlag: durchs Zittauer Gebirge, das Elbsandsteingebirge und die Sächsische Schweiz
Länge: 251 Kilometer

Das Zittauer Gebirge, das Elbsandsteingebirge und die Sächsische Schweiz sind unter anderem Ziele dieser Tour. In Tschechien führt die Route durch die Böhmische Schweiz. In den Orten der Oberlausitzer Umgebindehausstraße sollte ein Stopp und eine Besichtigung der Umgebindehauslandschaft eingeplant werden.

Tipp: Auf tschechischer Seite ist die Radlerhöhle Pekelné Doly einen Besuch wert.

3. Route: Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Dieser Biker macht auf seiner Tour entlang der Deutschen Fachwerkstraße Station in Seligenstadt bei Aschaffenburg. Beeindruckende Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. - 3. Route: Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Tourenvorschlag: Von Bad Urach nach Nehren
Länge: 387 Kilometer

Die Münsinger Alb, das Große Lautertal, der Bodensee, die Schwäbische Alb und der Linzgau sind die Landschaften, durch die diese Route führt. Die geschichtsträchtigen und liebevoll restaurierten Fachwerkstädte laden zum Verweilen ein. Tipp: Das einzigartige Naturschauspiel des Blautopfs in Blaubeuren.

Quelle: Deutsche Fachwerk Straße c/o DJD deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren