Die Fächerstadt Karlsruhe 2022 erleben, genießen und entdecken

5 Tipps für den Herbstausflug nach Karlsruhe

Als lebendige Kultur- und Shoppingstadt ist Karlsruhe das ganze Jahr über ein lohnenswertes Ausflugsziel. Im Herbst aber zeigt sich die badische Metropole von einer besonders reizvollen Seite, lädt zu Indian Summer, Festivals und vielem mehr ein. Diese Unternehmungen sollten Kurzurlauber nicht verpassen - weitere Erlebnistipps gibt es unter www.karlsruhe-erleben.de.

Tipp 1: „Indian Summer“-Feeling in der Fächer-Stadt

Indian Summer: Auch im Botanischen Garten zeigen sich die Bäume in einem tollen Farbspektakel. - Tipp 1: „Indian Summer“-Feeling in der Fächer-Stadt

Für viele Gäste ist das Karlsruher Schloss, das heute das Badische Landesmuseum beheimatet - und von dem die Straßen und Wege wie ein Fächer ausgehen - das absolute Highlight. Im Herbst, wenn sich die Bäume rund um den Schlossgartensee und entlang der Fächerstraßen langsam verfärben, erscheint das Areal besonders schön. Den besten Blick auf das Farbspektakel haben Besucher vom Turm des Schlosses aus. Die 165 Stufen zum Aufstieg auf die Aussichtsplattform sind die Mühe wert.

Tipp 2: Genuss im Hirschhof

Ein bisschen versteckt zwischen Hirschstraße und Douglasstraße in der Karlsruher City liegt der kulinarische Geheimtipp der Fächerstadt: der Hirschhof. - Tipp 2: Genuss im Hirschhof

Ein bisschen versteckt zwischen Hirschstraße und Douglasstraße liegt der kulinarische Geheimtipp der Fächerstadt: der Hirschhof. Im coolen Hinterhof-Ambiente reiht sich ein Genusstempel an den anderen. Herzstück ist das Guts & Glory, gerade erst vom Münchner Callwey Verlag als „schönste Bar Deutschlands“ gekürt.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Karlsruhe auf einen Blick

Karlsruhe auf einen Blick

Mittlerer Oberrhein | Baden-Württemberg | Deutschland

Jeder kennt Karlsruhe aus den Nachrichten, wenn ein wichtiges Urteil der höchsten deutschen Bundesgerichte verkündet wird. Das Vorurteil „der langweiligen Beamtenstadt“ tut Karlsruhe unrecht, denn hinter Karlsruhe versteckt sich eine Stadt mit herausragendem Kulturangebot, viel Grün und viel badischer Lebensart.

Tipp 3: Wellness-Erlebnis bei den Rittern der Aufguss-Runde

Tipp 3: Wellness-Erlebnis bei den Rittern der Aufguss-Runde

Zur Entspannung geht es in die großzügige Saunalandschaft im Europabad Karlsruhe. Auf eine besondere Reise ins Mittelalter lädt dabei die Excalibur-Sauna ein. Als Ritter und Burgfräulein der Aufgussrunde kann gemeinsam mit König Artus in majestätischer Atmosphäre mit fackelartigen Wandleuchten und einem Kronleuchter über dem Saunaofen geschwitzt werden.

Tipp 4: Street Food, Kunst und mehr auf dem Pyramiden-Markt

Neben dem täglichen Blumenmarkt findet seit 2022 jeden Samstag der Pyramidenmarkt auf dem Marktplatz statt. - Tipp 4: Street Food, Kunst und mehr auf dem Pyramiden-Markt

Das Herz von Karlsruhe ist der Marktplatz mit seiner rund sieben Meter hohen Pyramide aus rotem Sandstein. Neben dem täglichen Blumenmarkt findet dort seit 2022 jeden Samstag der Pyramidenmarkt statt - mit einem Mix aus Wochenmarkt, Street Food, Kunsthandwerkermarkt und einem bunten kulturellen Programm.

Tipp 5: Kreativpark Alter Schlachthof mit dem Tollhaus

In der ehemaligen Viehmarkthalle hat sich das größte Kulturzentrum der Region niedergelassen, das Tollhaus, es zeigt ein zeitgenössisches Programm aus Comedy, Tanz, Weltmusik, Jazz und Festivals. - Tipp 5: Kreativpark Alter Schlachthof mit dem Tollhaus

Lust auf Kunst der besonderen Art? Dann ab in den Kreativpark Alter Schlachthof. Dort finden sich Künstlerkollektive, Ateliergemeinschaften, klassische Handwerkskünstler, Cafés, Restaurants und vieles mehr. In der ehemaligen Viehmarkthalle hat sich mit dem Tollhaus das größte Kulturzentrum der Region niedergelassen und zeigt ein attraktives Programm aus Comedy, Tanz, Weltmusik, Jazz und Festivals. Eines der Highlights wird das internationale Atoll Festival für zeitgenössische Zirkus-Kunst vom 15. bis 25. September 2022 sein.

Quelle: KTG Karlsruhe Tourismus GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren
Kurz vor Sonnenaufgang ziehen ihn die Fischer in die Boote: den Wildfang des Tages. / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
03.08.2022

Wilder Fisch frisch auf dem Tisch am Bodensee - die BodenseefischWochen 2022

Vom 12. September bis 9. Oktober 2022 zaubert jedes der teilnehmenden 21 Restaurants seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs bei den BodenseefischWochen 2022.
mehr erfahren
Das Team der Avocadobar verwendet viele Biozutaten aus der Region / Foto: © Wertheim Village
02.08.2022

Wenn die Shopping-Pause zum Genuss wird

In der Luxus-Shoppingdestination Wertheim Village können angesagte Fashion- und Beauty-Trends in über 100 Boutiquen, aber auch zahlreiche Restaurants und Pop-up Food-Konzepte entdeckt werden.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Pause auf dem Radweg R1 in Ferch / Foto: © PMSG André Stiebitz
01.08.2022

Von der Welterbestadt Potsdam in die Spargelstadt Beelitz radeln

Brandenburgs Landeshauptstadt und Beelitz trennen etwa 30 sehr sehenswerte Kilometer und da die Spargelstadt in diesem Jahr zur Landesgartenschau lädt, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher in den Fläming.
mehr erfahren
HUK COBURG Open-Air-Sommer in Coburg / Foto: © Coburg Marketing
01.08.2022

Zwischen Unterwelt und Lichtgestalten - Außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Frankens Städte sind immer eine Reise wert und überraschen bei jedem Besuch mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Wir stellen wir Euch einige Tipps vor, bei denen ihr die Städte aus einer neuen Perspektive erleben könnt.
mehr erfahren
Pünktlich zur Blauen Stunde wird der Altenburger Markt zum Konzertsaal im Freien. / Foto: © djd/Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt/Ronny Ristok
01.08.2022

Städtereisen 2022 nach Thüringen für jeden Geschmack

Thüringens Städte sind einen Besuch wert: ob Erfurt und Weimar oder eine der kleineren Städte wie Arnstadt, Meiningen, Sondershausen und Altenburg.
mehr erfahren
Die Römische Villa Borg in der Moselgemeinde Perl  ist die einzige vollständig rekonstruierte antike Villenanlage. / Foto: © Yannik Planta, Tourismus Zentrale Saarland (TZS)
27.07.2022

Saarland-Erlebnis-Kalender für den August 2022

Was ist los im August 2022 im Saarland. Die Tourismus Zentrale Saarland stellt acht besondere Veranstaltungen für einen Trip ins Saarland vor.
mehr erfahren
289. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 4. – 7. August 2022 / Foto: © Stadt Bad Arolsen
27.07.2022

289. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 4. – 7. August 2022

Nach zweijähriger Zwangspause wird in der Zeit vom 4. bis 7. August 2022 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt zum 289. Mal auf dem Königsberg in Bad Arolsen gefeiert.
mehr erfahren
Die frisch restaurierte Löwenburg ist einer der Gründe, warum sich eine Reise nach Kassel auch jenseits der documenta lohnt. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Mirja van IJken
27.07.2022

Die nordhessische Stadt Kassel hat sehr viel zu bieten

Städtereisen boomen: Bei einem Kurztrip kommen Kulturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Shoppingfans. In diesem Jahr sollte man einen Ausflug nach Kassel einplanen.
mehr erfahren