Die grüne Seite niedersächsischer Städte entdecken

Dass Hannover eine der grünsten Städte Deutschlands ist, zeigt sich beim Ausblick von der Rathauskuppel. - Die grüne Seite niedersächsischer Städte entdecken

Städtereisen einmal anders: Historische Gärten, naturnahe Wasserwege und reizvolle Radtouren laden zu Entdeckungen ein. Grüne Überraschungen warten beispielsweise in Hannover, Braunschweig und Nordhorn.

Barockgarten und Biergärten in Hannover

Berühmt ist die niedersächsische Landeshauptstadt für ihre königlichen Herrenhäuser Gärten, wo man durch Barockanlagen, Landschaftsparks und botanische Schauhäuser flaniert. Weniger bekannt ist, dass Hannover eine der grünsten Städte in Deutschland ist: Die Eilenriede ist Europas größter Stadtwald und etwa doppelt so groß wie der Central Park in New York. Sie bietet ein weites Netz von Wander-, Rad- und Reitwegen fernab vom Straßenverkehr. Auf dem Maschsee kann man mitten in der City segeln oder Tretboot fahren, über die Flüsse Ihme und Leine lässt sich die Stadt vom Kanu aus erkunden. An den Ufern führen naturnahe Rad- und Fußwege entlang, an denen schöne urbane Ausblicke und zahlreiche lauschige Biergärten warten. Unter www.reiseland-niedersachsen.de ist das Video „Hannover – die Großstadt im Grünen“ zu sehen, daneben stellen sich fast zwei Dutzend weitere Städte vor.

Hannover - die Großstadt im Grünen

Rund um Braunschweig auf der Oker oder dem Ringgleisweg

Die Oker fließt rund um die Braunschweiger Innenstadt und lädt zu Spaziergängen durch ihre grünen Uferanlagen ein. Abstecher lohnen sich zum Bürgerpark, Theaterpark, Museumspark und Inselwall mit Ausblick aufs Wasser. Einer der schönsten Rastplätze ist die Okercabana, eine Strandbar mit Liegestühlen auf feinstem Sand unter bunten Sonnenschirmen. Am Bootsanleger kann man Kajaks, SUPs und Flöße mieten. In Braunschweigs grünstem Ortsteil Riddagshausen warten ein historisches Kloster, ein idyllisches Dorf und ein Naturschutzgebiet auf Entdecker. Neu ausgebaut wurde der Ringgleisweg, ein Fuß- und Radweg auf alten Bahntrassen rund um die Stadt. Infotafeln weisen unterwegs auf Sehenswürdigkeiten in Braunschweig hin.

 

Eine Grachtenfahrt in Nordhorn führt über die schönsten Wasserwege durch Klein Venedig.

Grachtenfahrt in Nordhorn

Die Kreisstadt Nordhorn an der niederländischen Grenze wird durch die Vechte, den Vechtesee und zahlreiche Kanäle geprägt. Auf wunderschönen Wasserwegen können die Besucher wie bei einer Grachtenfahrt entspannt durch Nordhorns „Klein Venedig“ schippern, wobei sie unter manchen Brücken rechtzeitig den Kopf einziehen müssen.

Passende Urlaubskataloge aus Niedersachsen alle ansehen

Wolfsburg - Reisekatalog

Wolfsburg - Reisekatalog

Städte Niedersachsen

Infopaket Natur & Aktiv in der Tourismusregion Elm-Lappwald

Infopaket Natur & Aktiv in der Tourismusregion Elm-Lappwald

Elm

Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Ostfriesland

Das flache Land lädt zu Radtouren ein, etwa rund um den Vechtesee mitten in der Stadt oder auch über die Grenze hinweg ins Nachbarland: Auf der Zwei-Länder-Tour lernen die Radler die typischen holländischen Städte Ootmarsum und Denekamp kennen. Auf der Drei-Schleusen-Tour dagegen folgen sie Flüssen und Kanälen zu historischen Schleusen auf einer Stadtrundfahrt der besonderen Art.

Quelle: TourismusMarketing Niedersachsen GmbH c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Horváth, Bruder Lajos und Mutter Maria vor Murnauer Villa, um 1925 / Foto: © Schlossmuseum Murnau, Bildarchiv
29.09.2022

Trau! Schau! Wem?: Die 9. Murnauer Horváth-Tage

Namhafte Künstler, Wissenschaftler und Kunstliebhaber beleuchten das Leben, Schaffen und Denken des Weltliteraten Ödön von Horváth in 12 hochkarätigen Veranstaltungen in Murnau am Staffelsee.
mehr erfahren
Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren