Die Italiener von Naumburg

Albani-Gemälde in der Kirche St. Moritz - Die Italiener von Naumburg

Die Kunst- und Kulturlandschaft der Domstadt wurde jüngst um eine Reihe von Kunstwerken bereichert. Nach mehrjähriger Restaurierung ist im Juni 2019 der frühbarocke Bilderzyklus des italienischen Malers Francesco Albani (1578-1660) in die Kirche St. Moritz zu Naumburg zurückgekehrt. Viele Jahre hat dieses Projekt den Förderverein und die Kirchengemeinde Naumburg beschäftigt. Das erste Gemälde, „Maria“, konnte im Oktober 2016 im restaurierten Zustand präsentiert werden. 2017 gestaltete der Förderverein eine Ausstellung unter dem Titel “Die Italiener von Naumburg“ im Schlösschen am Markt zur Initiative und Restaurierungsarbeit an den insgesamt 15 Gemälden, die neben der Gottesmutter zudem Christus, Johannes den Täufer sowie die zwölf Apostel zeigen.

Es fällt schwer, die Augen von den Gemälden abzuwenden. Der Betrachter staunt - ob der strahlenden Farben und Präsenz der dargestellten Figuren. Während bekannt ist, welchen Weg die Bilderreihe aus der bedeutendsten Kunstsammlung ihrer Zeit, die der Gebrüder Giustiniani in Italien, über Paris und Berlin genommen hat, ist ein Fakt noch recht unklar. „Wir wissen nicht, für welche Kirche der Zyklus ursprünglich gemalt wurde und in welcher Reihenfolge die einzelnen Bilder einst gehangen haben“, so Guido Siebert, Vorsitzender des Fördervereins der Moritzkirche. Auch die Restauratorin Andrea Himpel, war sehr erstaunt, welchen weiten Weg der Zyklus genommen hat. „An den Spuren auf der Rückseite der Bilder lässt sich dieser sehr gut nachvollziehen“, so die Hallenserin.

St. Moritz in Naumburg von Süden

Die Kirche St. Moritz ist vom 1. Juni bis 22. September 2019, jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr öffentlich zugänglich. Nach Voranmeldung unter 03445 772095 sind auch Besichtigungen und Führungen außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Weitere Informationen unter: www.moritzkirche-naumburg.de

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.naumburg-tourismus.de

Quelle: Stadt Naumburg (Saale)

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren