Die Marktsaison beginnt - Seefelder Dienstagsmarktl öffnet am 6. Juni 2023 seine Standl

Seefeld präsentiert im Sommer den Dienstagsmarktl mit regionalen Produzenten - Die Marktsaison beginnt - Seefelder Dienstagsmarktl öffnet am 6. Juni 2023 seine Standl

Sommerzeit ist Marktzeit und so startet der traditionelle Seefelder Dienstagmarkt am 6. Juni 2023 in die neue Saison. Bis Ende September wird dann wieder jeden Dienstag am Seefelder Dorfplatz eine Vielfalt an heimischen Produkten angeboten.

Das Angebot reicht von regionalen Schmankerln über Kunsthandwerk, Schmuck, Mode und Gesundheitsprodukten bis hin zu alltäglichen Dingen wie frischem Obst und Gemüse, Brot, Käse und Wurst. „Der Markt ist für uns heimische Unternehmer wichtig und hat sich über die Jahre erfolgreich entwickelt“, sagt Ferdinand Schot, der seit Jahren seine Bienenprodukte auf dem Markt vertreibt und derzeit die Gesamtorganisation innehat.

So wie er sind viele Standler jedes Jahr wieder dabei. „Ich mag den Zusammenhalt und die familiäre Atmosphäre hier und den kleinen runden Marktplatz mit seiner einheitlichen Gestaltung“, sagt Monika Praxmarer, die jede Woche aus Roppen anreist und den Seefelder Markt gerne als ihre zweite Heimat bezeichnet.

Dieses Heimatgefühl wollen die Aussteller ihren Kunden vermitteln. Deshalb gibt es an den Ständen fast ausschließlich Selbstgemachtes und in der Region Produziertes. „Vor allem Gäste nehmen sich gerne etwas Ursprüngliches aus ihrem Urlaubsort mit nach Hause - und das darf gerne nachhaltig sein“, sagt Praxmarer, die mit ihren Holzprodukten, deren Rohstoff sie aus dem eigenen Garten bezieht, einen Nerv trifft.

Auch Alois Haslwanter aus Rasler hat sich der heimischen Produktion verschrieben: „Wir machen das meiste selbst, vom Räuchern bis zum Schnapsbrennen. Sogar die Marillen kommen vom alten Baum auf unserem Hof in Reith. Wer bei ihm Speck, Würste, Liköre, Kräutermischungen oder Säfte kauft, hält also ein Produkt in Händen, das wirklich auf dem Tiroler Hochplateau gewachsen ist.

Das „Dienstagsmarktl“, wie die Einheimischen liebevoll sagen, öffnet seine Stände immer um 10 Uhr. Bis 16 Uhr kann man dann stöbern, schlemmen oder einfach nur einkaufen. Und wer den ganzen Zauber des kleinen Marktes erleben will, verweilt einfach, schaut dem bunten Treiben zu oder lässt sich auf einen „Ratsch“ mit den Standlern ein.

Alle Veranstaltungen & Infos: www.seefeld.com/events

Quelle: Region Seefeld – Tirols Hochplateau

Ehemalige, aktuelle und zukünftige Weinprinzessinnen mit Landrat Florian Töpper, Bürgermeister Klaus Schenk, als Vertreter des VG Vorsitzenden Gerolzhofen, Beate Glotzmann, Leiterin der Tourist-Information Gerolzhofen und Christoph Schmitz, Geschäftsleiter Tourist-Information Schweinfurt 360°. / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt360° I Melanie Landgraf
23.04.2024

Tourismus trifft (Wein-)Hoheiten des Landkreises Schweinfurt

Mit den Touristikern der Tourist-Informationen Gerolzhofen und Schweinfurt 360° tauschten sich neun Weinprinzessinnen und die Spargelprinzessin des Landkreises Schweinfurt aus.
mehr erfahren
Reblandschaft bei Gengenbach / Foto: © Chris Keller I Schwarzwald Tourismus
23.04.2024

70 Jahre Badische Weinstraße: Vielfältige Weinerlebnisse auf über 500 Kilometern

Im Jubiläumsjahr 2024 bietet die Genießerroute Badische Weinstraße vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten - ob bei Wanderungen, Radtouren, Weinfesten, neuen Events wie Pinot und Rock oder exklusiven Erlebnistouren.
mehr erfahren
UNESCO-Welterbe-Dom St. Peter und Paul / Foto: © Vereinigte Domstifter I Falko Matte
22.04.2024

Jeder Moment seid ihr lautet das Motto des 9. UTA-Treffen in Naumburg (Saale)

Vom 19. bis 21. April 2024 findet bereits zum neunten Mal das UTA-Treffen in der Domstadt Naumburg an der Saale statt.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren