Die Nordeifel ist das richtige Ziel für einen Tagesausflug oder Urlaub für die wohlverdiente Auszeit.

#eifelreif - Wanderspaß in der Eifel - Die Nordeifel ist das richtige Ziel für einen Tagesausflug oder Urlaub für die wohlverdiente Auszeit.

Mit den Lockerungen startet nun allmählich die Tourismussaison 2021. Nach dem fast siebenmonatigen Zwangsstillstand freuen sich die Nordeifel Tourismus GmbH und ihre touristischen Partner darauf, Gäste wieder willkommen heißen zu können. Urlauber, die sich #eifelreif fühlen, finden in der Nordeifel ideale Voraussetzungen und attraktive Angebote für ihre sehnsüchtig erwartete Auszeit.

Die Nordeifel Tourismus GmbH hat die letzten Monate intensiv dafür genutzt, um sich mit ihren Angeboten und Serviceleistungen auf die Saison 2021 vorzubereiten.

Inspiration für einen Tagesausflug oder Urlaub in der Nordeifel liefert das Gästemagazin Nordeifel 2021, das aus einem Imageteil und Gastgeberverzeichnis besteht. Im Informationsteil des Magazins werden die Vorzüge der Nordeifel mit den Themen Nationalpark Eifel, Wandern und Natur, Radfahren, Freizeit und Aktivität, Adrenalinkick, Familienspaß, Freizeit, Sehenswertes und Kultur sowie Veranstaltungen hervorgehoben. Wer auf der Suche nach der passenden Unterkunft ist, kann aus einem Angebot von rund 180 Übernachtungsbetrieben auf www.nordeifel-tourismus.de wählen. Das Bettenangebot reicht vom Vier-Sterne-Hotel bis zu einer Ferienwohnung bei Urlaub auf dem Bauernhof. Zahlreiche Gastgeber haben die Zeit des 2. Lockdowns genutzt, um eifrig an ihrem Angebot zu werkeln und zu feilen.

Wer gerne maßgeschneidert seinen Urlaub verbringen möchte, kann zwischen verschiedenen Tages- und Mehrtagesarrangements, die bei der Nordeifel Tourismus GmbH buchbar sind, auswählen. Dabei sind ausgearbeitete Touren zu Fuß oder per Rad etwa auf dem Eifelsteig, den EifelSpuren oder den Flussradwegen an Erft, Ahr und Rhein genauso enthalten, wie Übernachtung, Verpflegung und aufmerksamer Service bei engagierten Gastgebern, hervorragendes Kartenmaterial sowie die GästeCard, die zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV berechtigt.

Familienzeit.

Die ausgeprägte Vielfalt und die besondere Fülle an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten, die sich speziell an Familien mit Kindern richten, werden in einer übersichtlichen Flyerkarte „Abenteuerland Nordeifel – werde eifelheld:in“ vorgestellt. Ein Arrangement für einen Kurzurlaub mit drei Übernachtungen und mit flexibel buchbaren Erlebnissen ist für eine dreiköpfige Familie zum Preis ab 239 € buchbar.

Wissensdurst und Kulturhunger stillen.

Dass die Nordeifel neben reichlich Natur auch jede Menge spannende Geschichten und modernen Lifestyle hinter alten Mauern zu bieten hat, erfahren Interessierte bei der Lektüre der Broschüre „Nordeifel Höhepunkte: Natur- und Kulturerlebnisse“. Neben den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, zu nennen sind beispielsweise der historische Burgort Kronenburg, das mittelalterliche Bad Münstereifel, das LVR-Freilichtmuseum Kommern oder Vogelsang IP, werden kulturelle Schätzchen am Wegesrand vorgestellt. Mit den ergänzenden „Tipps für Kids – för uns Pänz“ werden spezielle Angebote für Familien mit (kleineren) Kindern präsentiert.

Echt.gut.wandern.

Getreu diesem Motto versprechen 94 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren – allesamt Rundwanderwege – ein vollkommen neues Wandervergnügen in der Nordeifel. Bei den EifelSpuren handelt es sich um besonders inszenierte, thematische Rundwanderwege. Klanghafte Namen wie „Toskana der Eifel“, „Auf den Spuren der Raubritter“ oder „Sonne, Mond und Sterne“ sollen Lust zum direkten Losgehen auf den eigens ausgeschilderten Wegen machen. Attraktives Mobiliar wie Waldsofas und Picknickplätze bieten dem Wanderer angenehmen Service und Komfort. An überdimensionalen Landschaftsrahmen können nach Lust und Laune Fotos gemacht werden, um an den Tag auf der EifelSpur zu erinnern und diese nachher unter #Eifelspuren auf Instagram oder Facebook zu teilen. Alle Informationen rund um die EifelSchleifen & EifelSpuren inklusive der Online-Tourenplanung finden Interessierte unter: www.eifelschleifen.de und www.eifelspuren.de. Kostenloses Infomaterial wie ein Pocketguide und Übersichtskarten sowie ein kostenpflichtiger Wanderführer und die offiziellen Wanderkarten des Eifelvereins können bei der Nordeifel Tourismus GmbH angefordert werden. Für Souvenirjäger werden Markierungsplaketten und Multifunktionstücher angeboten. Bei verschiedenen Tages- und Mehrtagesarrangements können die EifelSpuren besonders intensiv erlebt werden.

Pedale statt PS.

Für Gäste, die lieber auf zwei Rädern unterwegs sind, bietet die Nordeifel ein breites Spektrum an Touren an, das von sportlich bis eher gemütlich reicht. Dabei ist die Mischung interessant, die die Region mit einer Kombination aus klassischem Mittelgebirge bis zu 700 m Höhe und der flachen Zülpicher Börde anbieten kann. Verschiedene ausgewiesene Radwege entlang der Flüsse und Bäche aber auch zu den Wasserburgen bieten vielfältige Möglichkeiten. Tourenvorschläge finden Interessierte in einem praktischen Pocketguide oder im Online-Tourenplaner auf www.nordeifel–tourismus.de. Das Netz „Freifahrt Eifel“ und das Mountain-Bike-Netz in Bad Münstereifel lassen darüber hinaus speziell die Herzen von Mountain-Bikern höherschlagen.

Ans Klima denken.

Radfahren und Wandern und gleichzeitig klimafreundlich unterwegs sein, lässt sich hervorragend mit den touristischen Buslinien in der Nordeifel kombinieren. Mit dem Angebot ergeben sich vollkommen neue Möglichkeiten. Gäste haben nahezu freie Wahl bei der Planung Ihres Tages in der Nordeifel. Ob kurz, mittel oder lang - Touren für jeden Geschmack sind möglich und die Rückkehr nach Hause oder zum Ausgangspunkt der Tour ist so einfach wie nie. Den Startpunkt und das Ziel können die Gäste individuell bestimmen, zugleich ist die Route auf Wunsch flexibel anzupassen Bis zum 24. Oktober 2021 sind etwa der Eifelsteig-Wanderbus Kall Bhf. – Mirbach (Linie 770), der Eifel-Wander- & Radbus Schmidtheim Bhf. – Hellenthal (Linie 771) und der Rad- und Wanderbus Oberes Ahrtal Ahrbrück Bhf. – Blankenheim-Wald Bhf. (Linie 899) in der Nordeifel unterwegs. Die Linie 899 ist sogar bis zum 01. November im Einsatz. Ergänzt wird dieses touristische Angebot durch die Buslinien SB 81 Kall Bhf. – Gemünd - Schleiden – Hellenthal und SB 82 (NationalparkShuttle) Kall Bhf. – Gemünd – Vogelsang IP. Die genauen Fahrpläne und Tourenvorschläge in Kombination mit den Buslinien finden Interessierte auf www.nordeifel-tourismus.de und in einem eigenen Flyer. Perfekte Ausgangspunkte für Radtouren und Wanderungen in der Nordeifel sind die 19 besonders ausgestatteten Rad- und Wanderbahnhöfe. Für die Anreise in die Nordeifel eignen sich die Linien der Deutschen Bahn.

Stets gut informiert.

In den zwölf Tourist-Informationen in der Nordeifel erhalten Gäste die aktuellsten Informationen und passende Geheimtipps für ihre Urlaubsplanung und Freizeitgestaltung vor Ort.

Als besonderen Service erweitert die Nordeifel Tourismus GmbH die Öffnungszeiten im Nationalpark-Tor in Schleiden-Gemünd. Das Tor ist freitags, am Wochenende sowie an Feier- und Brückentagen um eine zusätzliche Stunde bis 18.00 Uhr geöffnet. An diesen Tagen sind die Mitarbeiterinnen in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr für die Gäste da. Diese Regelung gilt vorerst bis zum Beginn der NRW-Sommerferien.

Nachhaltige Nordeifel.

Da die Nordeifel mit ihren touristischen Partnern auch an morgen denkt, darf sie sich als nachhaltig bezeichnen und bundesweit als Mitglied in der Exzellenzinitiative nachhaltige Reiseziele mitwirken. Mit dem neuen Tourismus- und Marketingkonzept 2020-2025 möchte die Region gemeinsam mit allen Partnern in den nächsten Jahren ihr Profil im Sinne des nachhaltigen Tourismus weiter schärfen.

Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH

Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren
Am 22 Mai fand die feierliche Einweihung des M3 Trails in Schengen statt / Foto: © Office Régional du  Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise
23.05.2022

Moselle³-Trail - 33km in 3 Ländern und keine Grenzen

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wurde der M³-Trail im Beisein von politischen und organisatorischen Vertretern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg feierlich eingeweiht.
mehr erfahren
Wandern im Landschaftspark Bettenburg in Hofheim im Naturpark Haßberge / Foto: © Andrea Gaspar-Klein/VGN GmbH
19.05.2022

Unterwegs mit der Rangerin im Naturpark Haßberge

Spannende Tierbegegnungen, faszinierende Blütenvielfalt, atemberaubende Ausblicke, geheimnisvolle Sagenorte, artenreiche Streuobstwiesen und vieles mehr gibt es im Naturpark Haßberge in Franken zu entdecken.
mehr erfahren
An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. / Foto: © djd/Tourismus Passauer Land/Maximilian Semsch
16.05.2022

Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land bewegen sich Wanderer und Radfahrer auf Schritt und Tritt in einer artenreichen Naturlandschaft und zugleich auf geschichtsträchtigem Boden.
mehr erfahren
Auf Nepomuk's Weg der Sinne kommt man dem tosenden Hirzbach Wasserfall ganz nahe. / Foto: © djd/TVB Bruck Fusch/Matthias Kendler
12.05.2022

Aufregend, erfrischend und belebend

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit dem knapp 3.800 Meter hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, steht für unberührte Natur und viel Platz fernab vom Massentourismus.
mehr erfahren
Auf dem Badeplatz in Bad Bibra können sich Wanderer im Kneippbecken abkühlen. / Foto: © Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial
11.05.2022

Wandern mit Kneipp Effekt in der Wein- und Kulturregion Saale Unstrut

Am 17. Mai jährt sich Sebastian Kneipps Geburtstag zum 201. Mal. Saale-Unstrut präsentiert zum Anlass wohltuende Kneipp-Spaziergänge und Wanderungen zu kühlen Quellen.
mehr erfahren
Am Hübichenstein über Bad Grund erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht. / Foto: © djd/TOURISTAG Bad Grund/Fotoweberei/Luca Weber
10.05.2022

Nachhaltige Wandertouren im Harz

Die Harzer Bergstadt Bad Grund wurde als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet, denn die schönsten Wanderwege starten hier direkt vor der Tür.
mehr erfahren
Auf dem Trekkingplatz Döbraberg im Frankenwald / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher / Tourismusverband Franken e.V.
06.05.2022

Aktive Freiheit für den Frühling 2022 in Franken

Gerade jetzt im Frühling ist die ideale Zeit, um die einzigartigen Landschaften im Urlaubsland Franken in Bayern beim Wandern und Radeln zu entdecken.
mehr erfahren
Eine fordernde Bergtour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit voraussetzt, führt Bergsportler hinauf auf den Bettelwurf. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/Moritz Klee
06.05.2022

Vielseitige Wandererlebnisse in Tirol

Die Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols glänzt im Sommer wie Herbst mit einem Wanderparadies am Berg und im Tal.
mehr erfahren