Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 im April 2022

Ab dem 02. April 2022 beginnen wieder die Führungen in einer Stunde. Jeden Samstag um 14.00 Uhr können Gäste und Einheimische bis Ende Oktober einen knappen und knackigen Überblick über die Altstadt und die Geschichte von Schweinfurt bekommen.

Tauchen Sie bei der Achtsamkeitswanderung in die ursprüngliche Umgebung Marktsteinachs ein. Atmen Sie gute Waldluft ein und hören Sie das Rauschen des Baches, die Stille des Sees und den Gesang der Vögel. Finden Sie zurück zur Einfachheit, zur Natur und zu sich selbst. Die Wanderung startet am 03. April um 10.30 Uhr.

Ab dem 04. April 2022 beginnen die einstündigen Turmführungen auf den Schrotturm. Jeden Montag um 14.00 Uhr können Gäste und Einheimische bis Ende Oktober (Nov – 18. Dez. jeden Sonntag 15.00 Uhr) die interessante Geschichte des historischen Schrotturms erfahren.

Mit Küferbluse, Humor und leckerem Frankenwein steht der Winzerbursche Peter am 07. April um 18.00 Uhr bereit zur Stadttour. Erkunden Sie mit ihm die Altstadt von Schweinfurt. Sie hören interessante Geschichten über die Stadt und die lange Tradition des Weinbaus in der Region.

Als waschechter Niederwerrner ist Dichter Hugo von Trimberg nicht auf den Mund gefallen. Er prangerte einst Adel, Klerus und Rittertum an. Der Schulmeister war sehr mutig, so viel Kritik damals zu üben. Persönlich führt er Sie am 09. April um 16.00 Uhr durch sein Dorf im späten Hochmittelalter. Er erzählt zudem Wissenswertes zur reichen christlich-jüdischen Tradition in Niederwerrn und der Wasserburg im Werngrund. Begleiten Sie den Naturcoach beim „Waldbaden – Schnupperkurs“ am 10. April um 10.00 Uhr. Er zeigt Ihnen die heilsame Wirkung des Waldes und der Natur. Der Wald schärft die Sinne und berührt die Seele. Der Körper kommt zur Ruhe, Stress wird abgebaut und im Idealfall finden Sie zurück zum inneren Gleichgewicht. Der Schnupperkurs Waldbaden findet bei jedem Wetter, außer bei Unwetterwarnung, statt. Bitte feste Schuhe und wetterfeste, warme Kleidung anziehen.

Kommen Sie mit Magd Minna auf einen Rundgang durch das frühere Stadtleben von Schweinfurt. Minna erzählt von ihrem Leben im Hause der vornehmen Familie Höfel im 30-jährigen Krieg im Jahre 1630, welches wahrlich kein Zuckerschlecken war. Sie präsentiert die Renaissancehäuser und erzählt die „neuesten“ Geschichten über das Leben in der Stadt im 17. Jahrhundert. Die Führung startet am 10. April um 17.00 Uhr

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Schweinfurt - Kunst, Kultur und Wein am Main

Schweinfurt - Kunst, Kultur und Wein am Main

Franken | Bayern | Deutschland

Tourismus rund um Stadt und Land...Entdecken Sie in der Broschüre Stadt, Land und Leute in und um Schweinfurt. Das Magazin bietet ausführliche Informationen und einzelne Tipps rund um die Themen Natur, Kunst, Kultur, Genuss und Tagen. Außerdem ist ein Gastgeberverzeichnis sowie Individualpauschalen enthalten.

Vollmundige Gastfreundlichkeit ist das Markenzeichen des Schweinfurter Biermichl. Die Teilnehmer erfahren bei der Führung Geschichten über das Bier und die Wirtshauskultur in Schweinfurt. Natürlich kommt auch der Genuss des Bieres während der Führung nicht zu kurz. Die Führung findet am Tag des deutschen Bieres am 23. April um 18.00 Uhr statt.

Der Ellertshäuser Stausee wird momentan gereinigt und bietet neue Einblicke auf das Ufer und den Seegrund. Unsere Seeführerin gibt Ihnen interessante Einblicke in die Geschichte und in die Natur des Stausees. Hören Sie interessante Details über den aktuellen Stand der Wartungs- und Reparaturarbeiten. Die Führung rund um den Ellertshäuser See findet am 24. April um 10.00 Uhr statt.

Am 24. April 2022 gehen Sie auf eine Frühlings-Weingenussreise durch die Weinlage Wipfelder Zehntgraf. Genießen Sie bei dem Weinspaziergang durch die bekannte Weinlage Wipfelder Zehntgraf die exzellenten Tropfen der dort angebauten Weine. Sie erfahren interessante Details zum Weinanbau in Wipfeld und entdecken wunderbare Aussichten auf die Weinberge, den Main und die fränkischen Winzerdörfer. Die Frühlings-Wein-Wanderung mit Michael Schmid startet um 14.00 Uhr. Am 28. April 2022 findet um 17.00 Uhr die Führung „Schanzen, Türme und Gräben – eine Führung entlang der westlichen Stadtmauer“ statt. Sie entdecken und erfahren bei der Führung entlang der Stadtmauer u.a. Interessantes zu einem der letzten Schrottürme Deutschlands, durchqueren das Fischerrain-Viertel, gelangen zum Alten Friedhof, dem Jungfernkuss und über den Höppelesturm bis zum Zeughaus.

Die Führung Schweinfurts Schokoladenseiten findet am 29. April statt. Hochwertige Schokolade wird auf der Stadtführung kombiniert mit fränkischem Rotwein und den schönsten Sehenswürdigkeiten Schweinfurts. Erfahren Sie bei dem kulinarischen Experiment interessante Geschichten und entdecken Sie die schönen Gassen und Winkel der Altstadt. Die Führung beginnt um 17.00 Uhr. An allen Samstagen im April finden um 14.00 Uhr einstündige Altstadtführungen statt. Diese starten um 14.00 Uhr vor der Tourist-Information Schweinfurt 360°. Bei diesen Führungen können Gäste und Einheimische Wissenswertes über die ältere und neuere Stadtgeschichte Schweinfurt erfahren. Die Tickets für die Führungen in einer Stunde am Samstag können vor Beginn in der Tourist-Information erworben werden. Die Termine sind: 2. April, 09. April, 16. April und 23. April und 30. April.

An allen Montagen im April 2022 finden um 14.00 Uhr einstündige Turmführungen auf den Schrottrum statt. Diese starten direkt am Schrotturm. Erfahren Sie während der Führung interessante Geschichten des historischen Turms und genießen den Ausblick über Schweinfurt und den Main.

Die Tickets für alle Führung sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1 oder online unter https://tourismus.schweinfurt.de/buchen/erlebnisse-buchen/index.html#/erlebnisse erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Quelle: Tourist-Information Schweinfurt 360°

Mediterrane Leichtigkeit und spirituelle Tiefe: Auf der Welterbe-Insel Reichenau trifft beides zusammen. / Foto: © TMBW / Raatz
04.10.2022

Der Bodensee - ein gesegneter Landstrich

Große Kunstschätze, Weinbau und eine lebendige Spiritualität tragen zum Reichtum am Bodensee bei. Geprägt wurde die Region lange Zeit auch durch ihre vielen Klöster. Ein Besuch auf der Insel Reichenau und in Salem.
mehr erfahren
Horváth, Bruder Lajos und Mutter Maria vor Murnauer Villa, um 1925 / Foto: © Schlossmuseum Murnau, Bildarchiv
29.09.2022

Trau! Schau! Wem?: Die 9. Murnauer Horváth-Tage

Namhafte Künstler, Wissenschaftler und Kunstliebhaber beleuchten das Leben, Schaffen und Denken des Weltliteraten Ödön von Horváth in 12 hochkarätigen Veranstaltungen in Murnau am Staffelsee.
mehr erfahren
Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren