Die Welt der Kreuzfahrt dreht sich wieder

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Hamburg hisst zum vierten Mal die Flagge für die Hamburg Cruise Days und macht damit den Hafen zum Kreuzfahrthotspot Europas. Vom 1. bis 3. August 2014 inszeniert die Hansestadt das Kreuzfahrt-Event des Jahres: sechs Schiffe gehen an diesem Wochenende im Hamburger Hafen vor Anker und präsentieren sich auf einer spektakulären Parade. Zudem taucht die Lichtinstallation „Blue Port“ den Hafen in ein magisches Licht. Die Hamburg Tourismus GmbH bietet spannende Übernachtungspauschalen zum Event an – inklusive Begleitfahrten mit Traditionsseglern auf der Elbe. Hamburg zählt zu den Kreuzfahrt-Hotspots Europas. In diesem Jahr machen erstmals 187 Kreuzfahrtschiffe von 23 Reedereien in Hamburg fest und bringen die Rekordzahl von 600.000 Passagieren mit. Die Begeisterung der Hamburger für die stolzen Cruise Liner ist ungebrochen und sie machen ihren Hafen gerne zur Bühne für spektakuläre Inszenierungen. Grund genug, die Kreuzfahrt im August 2014 auf den Hamburg Cruise Days wieder mit einem eleganten Fest zu feiern.

Die Schiffe der Hamburg Cruise Days

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Schiffe. Diese sechs Cruise Liner gehen während der Hamburg Cruise Days in Hamburg vor Anker: AIDAluna und AIDAstella (beide AIDA Cruises), die DEUTSCHLAND (Reederei Peter Deilmann GmbH), MS Delphin (Passat Kreuzfahrten), MS EUROPA (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten) und die MSC Magnifica (MSC Kreuzfahrten).

Höhepunkte auf dem Wasser

Bereits am Freitagabend warten zwei Höhepunkte auf die Besucher: Zur Hamburg Cruise Night kreuzt eine Flotte aus Partyschiffen auf der Elbe, begleitet von einem großes Feuerwerk gegen 22.45 Uhr über dem Hafen. Am Samstagabend startet um 21.30 Uhr die Große Hamburg Cruise Days-Parade: Vier Cruise-Liner, die Cap San Diego und zahlreiche Begleitboote werden – begleitet von einem Feuerwerk – gemeinsam elbabwärts schippern. Der NDR überträgt die Hamburg Cruise Days-Parade am Samstagabend im Zuge einer Sondersendung. Weitere detaillierte Infos zum Programmablauf unter www.hamburgcruisedays.de.

Blue Port Hamburg inszeniert den Hafen

Schon 2008, 2010 und 2012 sorgte der Blue Port Hamburg von Lichtkünstler Michael Batz international für Aufsehen. Das Kunstwerk setzt den nächtlichen Hafen und Hamburgs schönste Sehenswürdigkeiten wie den Michel, die Köhlbrandbrücke, das Hanseatic Trade Center, die Schiffswerft Blohm & Voss oder die Elbphilharmonie in Szene und wird sich von der Freihafen-Elbbrücke bis nach Övelgönne erstrecken. In diesem Jahr startet der Blue Port Hamburg mit dem offiziellen „Light Up“ in der Elbphilharmonie am 28. Juli. Täglich ab Einbruch der Dunkelheit erstrahlen dann der Hafen und die vor Anker liegenden Kreuzfahrtschiffe (u.a. die AIDAluna) in blauem Licht.

Landprogramm rund um Kreuzfahrtthemen

Auch in diesem Jahr setzen die Veranstalter wieder auf das Konzept, die Welt der Kreuzfahrt an Land zu bringen. Die vier Kilometer lange Veranstaltungsfläche erstreckt sich entlang der Hafenkante von der HafenCity Hamburg bis nach Altona. Zwölf Themeninseln mit musikalischem Bühnenprogramm, hochwertiger Gastronomie, Sport- und Wellnessangeboten, maritimen Shoppingmöglichkeiten und Veranstaltungsflächen der Reedereien bieten alles rund um das Thema Kreuzfahrt. Herz der Veranstaltung wird das „Cruise Village“ in der HafenCity sein.

Von der Elbe an die Donau – Wien Ahoi!

Mit einem ganz besonderen „Schmankerl“ warten die Hamburg Cruise Days in diesem Jahr auf: Erstmalig wird das maritime Flair der Veranstaltung auch in Wien zu spüren sein. „Wien Ahoi! Hamburg kommt.“ – das ist der Titel einer spektakulären Aktion der Hansestadt in der österreichischen Hauptstadt. Am 1. August wird ein überdimensionales Papierschiff am Donaukanal in der Wiener Innenstadt anlegen. Es hat große Folien an Bord, die zu drei zentralen Plätzen transportiert und dort vor den Augen von Passanten zu mannshohen Papierschiffen gefaltet werden. Der Clou: Jedes dieser „Tochterschiffe“ präsentiert andere Facetten von Hamburg. Das Mutterschiff am Donaukanal wird abends zur Projektionsfläche für Impressionen aus der Hansestadt. Am 2. August wird die Große Hamburg Cruise Days-Parade hier live übertragen.

Cruise Days mit Hamburg Tourismus erleben

Die Reisespezialisten der Hamburg Tourismus GmbH bieten Hamburg Besuchern anlässlich der Hamburg Cruise Days besondere und exklusive Reisepakete. Ab 279 Euro pro Person gibt es beispielsweise zwei Übernachtungen im 4-Sternehotel, eine dreistündige Feuerwerksfahrt zur großen Cruise Days-Parade, ein Hamburg Reiseführer sowie die Hamburg CARD - das Entdeckerticket für freie Fahrt mit Bus und Bahn. Noch exklusiver kann man ab 369 Euro die Cruise Days auf einem fünfstündigen Törn an Bord eines traditionellen Lotsenschoners erleben – inklusive Verpflegung an Bord, zwei Nächten im 5-Sternehotel, Transfers, Reiseführer sowie der Hamburg CARD.

Information und Buchung im Internet unter www.hamburg-tourismus.de/maritim oder telefonisch: +49 (0) 40 300 51 720.

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren
Spektakuläres Künstler-Line-up beim 2. magic blue OpenAir: Vom 1. bis 3. August 2024 verwandelt sich Bad Füssings Kurpark zum zweiten Mal in eine riesige Konzertarena unter freiem Himmel. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
02.07.2024

2. magic blue Open Air vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Füssing

Es ist das Großereignis des Sommers in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern: Drei Tage lang verwandelt sich der Kurpark vom 1. bis 3. August 2024 in eine Konzertarena - beim 2. magic blue OpenAir.
mehr erfahren
Uferpromenade Fürth / Foto: © Touristinformation Fürth/Heidelberger
01.07.2024

15 außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Exotische Klänge, geheime Unterwelten und süffige Bierlegenden - die 15 fränkischen Städte sind immer für eine Überraschung gut. Wo welche besonderen Erlebnisse warten, zeigen die folgenden 15 Tipps.
mehr erfahren
Neumarkter Jura-Volksfest / Foto: © HaVo Hildebrand
01.07.2024

Neumarkter Veranstaltungstipps im August 2024

Neumarkt in der Oberpfalz, ein charmantes Städtchen im Herzen Bayerns, ist bekannt für seine lebendige Kulturszene und eine Vielzahl an Veranstaltungen, die Highlights des Veranstaltungskalenders im August 2024 in Neumarkt in der Oberpfalz.
mehr erfahren
Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
01.07.2024

Angebote, Komfort und Service für Nachtschwärmer in der Nordeifel

In der SternenLandschaft der Erlebnisregion Nationalpark Eifel bekommen Gäste tiefe Einblicke in den Kosmos. Ein besonderes Erlebnis sind die inszenierten Himmelsbeobachtungen der Astronomiewerkstatt Sterne ohne Grenzen und der SternenGuides.
mehr erfahren
Zoodirektor Prof. Jörg Junhold bei der Testfahrt des neuen VR-Erlebnis Gorilla Trek im Zoo Leipzig / Foto: © Zoo Leipzig
28.06.2024

Zoo Leipzig schlägt Brücke zwischen virtueller Realität und realem Erleben

Auge in Auge mit den Berggorillas in Ruanda - neues Virtual Reality-Erlebnis im Zoo Leipzig.
mehr erfahren